1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Apple-Mitarbeiter stehen hinter ihrem Konzern

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 18.02.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Der momentan in Barcelona stattfindende Mobile World Congress wurde zum Anlass genommen, um mal bei den Angestellten der Hersteller von Mobiltelefonen nachzufragen: Stehen die Mitarbeiter hinter ihrem CEO und hinter den Produkten ihrer Firma? In einem eigentlich wenig überraschenden Ergebnis schneidet Apple am besten ab: 91 Prozent der Apple-Mitarbeiter stehen hinter ihrem Kapitän Steve Jobs. Auch bei der Identifikation mit den eigenen Produkten ist Apple vorne: Mit einem Durschnittswert von 3,8 Punkten bei maximal 5 teilt sich Apple mit BlackBerry-Hersteller RIM den ersten Platz. Überraschend schlecht schneidet Konkurrent Motorola ab: Der Kurs des CEO Greg Brown wird nur von 10 Prozent der Mitarbeiter gut geheißen.[/preview]

    via Glassdoor | Foto: Crashmaster
     

    Anhänge:

    • apple.jpg
      apple.jpg
      Dateigröße:
      34,5 KB
      Aufrufe:
      605
  2. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Wieso setzt du den Konzern = Steve Jobs? Zudem der auch grade am aufgeben seines Postens ist.

    Ich sollte beide Fragen lesen. :p
     
  3. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Den Mitarbeitern von Apple ist es verboten sich zu Apple-Produkten öffentlich zu äussern. Weder mündlich, noch in Form von Blogs oder sonstigen Formen.
    Was erwartet man also von einer Umfrage bei Apple-Mitarbeitern ob Sie gerne bei Apple arbeiten? Na? Na?
    genau...
    Ich glaube auch nur den Statistiken die ich selbst gefälscht habe :)

    http://www.macblogz.com/2008/09/26/leaked-apple-genius-position-hiring-documents/
     
    bobandrews gefällt das.
  4. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Oh und auf Platz 3 folgt mit 3,7 Punkten die böse, böse einstige Gummistiefelfabrik und heutige Handystrickerei Nokia, die man auf Grund der Werkschließung in Bochum doch eigentlich boykottieren wollte …

    … ist wohl schon zu lange her!

    Ach ja, die Angestellten der jeweiligen Unternehmen können ja auf Grund der Wirtschaftskrise eigentlich gar nicht boykottieren und müssen „Hurra“ rufen.

    Aber warum rufen sie das bei Motorola nicht?

    Fragen über Fragen und Merkwürdigkeiten über Merkwürdigkeiten …

    o_O
     
  5. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    wie überraschend :p
     
  6. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Stellt euch mal vor, sie würden vor dem Konzern stehen!?
    Das wäre sowohl als auch unangenhem, aber in der heutigen Zeit wenig überraschend ;).
     
    DeWe1993 gefällt das.
  7. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
    Richtig so. Ich waere als Mitarbeiter dort ,auch voll hinter Jobs :)
     
  8. DeWe1993

    DeWe1993 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    314
    MhM... ^^

    Also mich wundert es nicht :p

    MfG...
    Dennis
     
  9. Flolle

    Flolle Antonowka

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    357
    Bei Apple ist die Mitarbeiterüberwachung sicher noch schlimmer als bei der DB! :D
     
  10. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Leider vergisst das Volk schnell.... aber nicht alle (meine Reaktion darauf hab ich schonmal gepostet)....

    Grüsse

    Eric Draven
     
  11. FloMac

    FloMac Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    324
    Faszination Gott Steve
     
  12. Deglibeis

    Deglibeis Riesenboiken

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    285
    Wer sind die ungläubigen 9% die nicht hinter Steve Jobs stehen? o_Oo_Oo_O
     
  13. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ist doch ganz klar...Apples Mitarbeiter lieben Apple, in so gut wie allen Fällen!
    Besonders spürt man dies in Cupertino, aber auch in den Apple Retail Stores.
     
  14. fred24

    fred24 Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    151
    aaah und ich dacht schon yoshi schreibt nix dazu^^ ich hätte meinen hintern verwetten können, dass er sowas schreibt:D
     
  15. Blixten

    Blixten Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    518
    Irgendeine Chance herauszufinden, wie diese Liste entstanden ist?

    In Barcelona ist Apple auf jeden Fall nicht vor Ort und die werden sich ja wohl kaum in Cupertino vors Werkstor gestellt haben.
     
  16. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Also ich glaube, dass man wenn man schon sachen in einem Geschäft einer bestimmten Marke verkauft (zB. Apple) dann sollte man auch eine gewisse Liebe zum Produkt besitzen...Stell dir mal vor ein VW Händler sagt dir, dass du dir lieber einen Opel kaufen solltest...kämme irgendwie blöd oder?
     
  17. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Ein richtiger Verkäufer kann alles verkaufen.
     
  18. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Es geht nicht darum, das Produkt zu lieben, sondern dem Käufer vorzumachen, das Produkt zu lieben. Ich kenne zwei Leute, die in relativ hohen Positionen bei Apple Edu Deutschland gearbeitet haben - solange sie bei Apple waren, war Apple der beste Arbeitgeber aller Zeiten mit den besten Produkten. Der eine davon ist nun bei einer Edu-Software-Firma die windows-only Produkte herstellt (natürlich die beste Firma aller Zeiten mit den besten produkten) und der andere Edu-Chef einer großen Softwarefirma (natürlich jetzt die beste Firma mit den besten Produkten).

    Nirgendwo wird soviel geblendet wie im Sales-Business. Das gehört da einfach zum Handwerk :)
     
  19. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Jepp, ich kenne das, ich kanns auch :D
    Eine gewisse Eigenüberzeugung muss zwar vorhanden sein, denn mit einem "mein arbeitgeber stinkt mir" kommt man nicht weit, aber wer verkaufen kann, verkauft alles, egal ob scheisse oder gold.
     
  20. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Ja, dass mit dem vormachen das man ein Produkt liebt wollte ich ja eigentlich so formulieren...ich kenne zB einen, um bei meinem Beispiel von vorhin zu bleiben, Autoverkäufer, der von VW zu Opel gewechselt ist...vorher hat er jedem der ihn nach dem passenden Auto gefragt hat zu VW geraten weil die ja so viel besser sind als Opel oÄ. und was ist jetzt? Richtig Opel ist um Welten besser als VW...da geht es nur um die Verkaufszahlen...
     

Diese Seite empfehlen