1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple mac G5 totalschaden ;-(

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von born2khushti, 22.06.08.

  1. hallo,

    mein apple (powermac) G5 hat nen totalschaden. Anfangs blieb der bildschirm während des arbeitens stehen und es stand nur ein grauer balken in der mitte wodrin auf mehreren sprachen zu lesen war, dass man den pc rebooten soll. Nach diesen problem kam später bei der anmeldung wieder ein freeze, wo nur noch text auf englisch auf dem bildschirm zu sehen war.

    ich dachte mir das muss mit der hardware zusammen hängen also öffnete ich den mac. Ich nahm alle achen raus (festplatte, arbeitsschpeicher, lautsprecher mit kleinem lüfter, die beiden großen lüfter und den laufwerk).

    Seither wenn ich den mac am strom anbinde, schlatet er sich von automatisch ein(nur dieses grelle weiße licht bliebt für 1 sekunde an und erlischt dann für die ganze zeit und da läuft nixxx (keine lüfter, kein bild am monitor und keine geräusche) Das system booten nichtmal man kann nixx machen.

    Was ist passiert?

    ich brauche dringend hilfe (brauche eine sehr wichtige datei aus der festplatte).

    Biite um lösung
     
  2. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Fang mal mit dem RAM an.
    Alle Steine (falls es mehrere sind) raus, einen rein und booten.
    Danach logisch weiter:
    Kannst Du booten, ist ein anderer RAM Riegel defekt.

    Kernelpanik kommt oft bei kaputtem RAM vor.
    Lüfter und Lautsprecher werden es wohl nicht sein können.

    Bleibt noch die Frage, ob Du dein OS zerschossen hast. Kannst Du von DVD booten und wenn ja: den Hardwaretest laufen lassen?

    Franze
     
  3. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Nachtrag: Wenn Du von der System DVD booten kannst, dann liegts wahrscheinlich nicht am RAM.

    Und es kann sein, dass Deine HD hinüber ist :(.
    Backup gemacht?
     
  4. die festplatte ist heil. Ich habe angst, dass das motherboard kaputt ist. Ich kann am monitor nixx sehen und selbst die lüfter laufen nicht. Nur dieses läpchen leutet auf und ab und manchmal garnicht. Ich glaube das könnte an dem teil lieen, wo der lautsprecher mit dem kleinen lüfter ist das prob sein, weil ich es ausgepackt und weider reingepackt habe. Vlt darf man das nicht. Ich glaube trozdem das es ein hardware prob ist.
     
  5. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Hast Du nun schon von der SystemDVD versucht zu booten?
     
  6. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    Sorry, kann dir da leider nicht helfen, aber..
    ...Falls er irreparabel ist, oder es dir zu teuer ist ihn zu reparieren, könntest du mir bitte eine PN schicken, falls du ihn loswerden willst.
     
  7. teh alex

    teh alex Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    252
    /offtopic
    das erinnert mich an die dr. house folge mit der organspende :x
    /offtopic ende

     
  8. so habe den ein bisschen helle gemacht.

    Also jetzt gehen die lüfter und so aber dieses grelle licht ist nicht immer an: an und aus etc. und ich sehe immer noch nix auf dem monitor. Ich glaube ein hardware teil ist nicht kaputt(oder kabel ncith drinne??) und deswegen leutet das licht nicht die ganze zeit.

    Ich brauche dringend eine datei aus der festplatte (kann ich die platte an dem windows anschließen und ablesen?)

    wie teure währe eine untersuchtung oder reparatur des mac's?

    danke
     
  9. IceHouse

    IceHouse Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.09.04
    Beiträge:
    297
    Gruss von IceHouse
     

Diese Seite empfehlen