Apple Keynote: iPhone 9 Vorstellung am 31. März?

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.780


Jan Gruber
Seit einiger Zeit gibt es Gerüchte, dass Apple im März eine Keynote abhalten soll. Mittlerweile gibt es erste Spekulationen über das Datum - Die Keynote könnte am Dienstag, dem 31. März über die Bühne gehen. Die Veröffentlichung des iPhone 9 soll dann bereits am 03. April stattfinden.

Der Bericht stammt diesmal, auch als Referenz in den englischen Quellen, von den Kollegen vom iPhone-Ticker. Der Newsblog soll die Information direkt aus dem Apple-Umfeld erhalten haben und hat "keinerlei Anlass, an der Verlässlichkeit zu zweifeln". Seitens der Apple PR gab es, zumindest in unsere Richtung, noch keinerlei Information. Das Datum erscheint nicht sonderlich unwahrscheinlich, auch im letzten Jahr war es der letzte Dienstag im März.
iPhone 9 und mehr


Als relativ sicher gilt die Vorstellung eines neuen, günstigen, iPhones. Ob es nun iPhone SE 2 oder iPhone 9 heißen wird, ist bisher weitgehend unklar. Zudem gibt es Gerüchte rund um eine rote Apple Watch. Aktuell gibt es keinerlei Meldung in Richtung Services - ein Thema bei dem Apple wahrscheinlich auch Neuerungen zeigen wird müssen.

Mit dem iPhone SE 2/iPhone 9 beschäftigt sich auch unsere aktuelle Umfrage. Die rote Apple Watch war schon Thema in unserem Podcast.

Via iPhone-Ticker und MacRumors

Den Artikel im Magazin lesen.
 
  • Like
Wertungen: Michael Reimann

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
849
könnte nach der Reduzierung der Umsatzprognose eng werden... Keynote JA Lieferbarkeit eher NEIN
 

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.780
könnte nach der Reduzierung der Umsatzprognose eng werden... Keynote JA Lieferbarkeit eher NEIN
Weiß auch keiner was da schon wann produziert wurde. Gerade die Innereien gibts ja schon länger 🤷‍♂️
 

flash77

Spartan
Mitglied seit
15.11.10
Beiträge
1.591
Hoffentlich wird auch das neue iPad Pro vorgestellt - mein 9.7" Pro wartet auf ein Upgrade ;)
 
  • Like
Wertungen: Frapple

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.780
Gerüchte sagen ja ,... Und auch die AirPods Pro Lite tauchen immer wieder auf ,...
Bei beidem habe ich absolut keine Ahnung was mich da erwarten könnte ^^
 
  • Like
Wertungen: markus n.

ApfelTimbo

Auralia
Mitglied seit
17.09.19
Beiträge
197
Bin gespannt was alles kommen wird....
folgende Gerüchte schwirren ja umher...

-neues iPhone SE2
-neues iPad Pro (mit mLED Display und neuem A13X Prozessor)
-überarbeitetes MacBook Pro 13" (soll jetzt 14" werden)
-neuer Home Pod (angeblich im Mini Format alà "amazon echo")
-neuer AppleTV (mehr Leistung für Apple Arcade)
-erster Apple Overear Kopfhörer (also NICHT von "beats")
-sog. "Airtags"
 

P78FFM

Auralia
Mitglied seit
29.10.15
Beiträge
198
2018 und 2019 hofften wir auch schon alle auf ein SE 2... und jedes Mal Fehlanzeige. Ob es dieses Jahr tatsächlich etwas wird? Meine Frustrationstoleranz ist endlich ;)

Inzwischen habe ich mich fast an die Größe eines iPhone 11 gewöhnt, keine Ahnung ob ich heute nochmal auf SE-Größe zurückgehen würde... Dabei war das SE für mich das genialste iPhone ever, ich fand das damals besser als das 6er/6S.

Naja, mal die Keynote abwarten. Maximale Größe eines iPhone 8 mit moderner Ausstattung wäre ja eine Überlegung wert.
 
  • Like
Wertungen: dimo1

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
849
Weiß auch keiner was da schon wann produziert wurde. Gerade die Innereien gibts ja schon länger 🤷‍♂️
schon klar dass Apple ne kleine "Halde" aufbaut... aber ne Umsatzwarnung heißt ja schon, dass der chain ins stocken geraten ist... denk mal, dass die iPhones (aktuell + 9er) knapper werden/sind und Neuvorstellungen deutliche Wartezeiten aufbauen
 

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.780
Ich denk mal die Vorbestellung, wie sie angekündigt wurde, wird durch gehen. Wie es dann nach der ersten Welle aussieht wird ein ganz anderes Thema sicher ;)
 
  • Like
Wertungen: ApfelTimbo

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.780
Denke das wird auch nach Ahrendts eher weniger beliebt sein - bei Apple ;)
 

TexanSteak

Roter Eiserapfel
Mitglied seit
06.03.07
Beiträge
1.440
Ja, ist ne schöne Sch... mit dem Virus-Zeugs... An sich gehe ich von einer erfolgreichen und spannenden Keynote aus, die auch die Aktien steigen lassen würde ;) Aber so wird das wahrscheinlich (erstmal) nix wirklich schönes, wenn man sicherlich kaum wird liefern können...
 

frequenzfilter

Weißer Trierer Weinapfel
Mitglied seit
22.02.20
Beiträge
1.496
Ich bin ja noch skeptisch, ob eine Keynote kommt, und wenn ja, was überhaupt vorgestellt werden wird. Durch die aktuelle Ausnahmesituation, was die Lieferkette angeht, kann es schon sein, dass sämtliche Pläne über Bord geworfen werden.
 

ottomane

Signe Tillisch
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
13.421
Sie werden es vorstellen, aber nicht liefern können. Das war ja in der Vergangenheit zum Teil ja auch schon so.

Die Vorstellung neuer Produkte ausfallen zu lassen, wäre nicht gut fürs Image und für den Kurs.

Für die Nichtlieferbarkeit hat man ja eine nachvollziehbare Erklärung, insofern ist sie nicht so tragisch für's Image.
 
  • Like
Wertungen: frequenzfilter

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.780
Aber fürn Kurs ,... der aktuell sowieso leidet ,... Und der ist defakto das worum es geht.
Am Ende wird mit Corona einiges noch durchaus spannend werden. Und ich mein nicht den Virus sondern die Auswirkungen dessen