1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple ist die Nummer 1

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von .holger, 03.04.08.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Jedenfalls was die Musikverkäufe in den USA angeht stimmt die Überschrift. Arstechnica beruft sich bei dem Bericht auf Auswertungen der NPD Group, Inc., eines Statistikdienstleisters.

    Apples iTunes Store sei mit 19% Marktanteil im Januar der Größte Musikhändler, dicht gefolgt von Wal-Mart mit 15% und Best-Buy mit 13%. Amazon landet mit rund 6% nur auf dem vierten Platz. Damit ist das erste Mal ein Onlineshop, bei dem es keine physikalische Ware gibt der Anführer der Musiktopverkäuferliste.

    Vor allem die Single CD Verkäufe seinen nach Angaben der NPD Gruppe zurückgegangen, so haben 48% der US Teenager im Jahr 2007 keine Single CD gekauft.

    via Arstechnica
     

    Anhänge:

  2. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    immer dieses NPD-Gruppe, können die sich nicht mal umbenennen, damit ich nicht beim allerersten Blick auf solche Artikel sofort an Glatzen aus'm Osten denken muss ;) :-D
     
    msx3000 gefällt das.
  3. detritus

    detritus Granny Smith

    Dabei seit:
    21.09.05
    Beiträge:
    16
    48% der Teenager kauften keine Single CD!

    Kann man die nicht verklagen. Das ist doch ganz klar gegen die Musikindustrie.
     
  4. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Teenager kaufen keine Single CD mehr.…

    Ist eigentlich logisch, denn schließlich können einzelne Lieder aus einem Album gekauft werden. Eine Single ist ja einfach eine CD mit 5 Liedern, die sich im schlimmsten Fall eigentlich gleich anhören. Von daher wundert es mich nicht, dass in diesem speziellen Sektor die Verkäufe stark zurückgegangen sind.
     
    #4 zackwinter, 03.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.08
  5. Hinduil

    Hinduil Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.03.06
    Beiträge:
    128
    täten sie das nicht, wäre es keine single...
     
  6. herr nilson

    herr nilson Erdapfel

    Dabei seit:
    01.12.07
    Beiträge:
    2
    Generation Jamba braucht keine CDs mehr, es gibt einfach kein Handy das die abspielen kann....
    ;)
     
  7. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Generation Jamba kauft keine CDs mehr weil sie nur noch Klingeltöne hören:) Deswegen ist auch der Schnuffelhase in den Österreichischen Charts auf Platz 1 (so jetzt finde ich gerade keine kotzenden Smiley...) Jetzt aber mal im Ernst, ich habe ein Kollegin die ist 6 Jahre jünger als ich. Hab mich letztens mit ihr über Musik unterhalten und die besitzt ganze zwei CDs?
     
  8. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728

    meisten tun sies trotzdem
    radio edition, remix, karaoke......
     
  9. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Wie kriegt man diese komischen silbernen Scheiben eigentlich in das Handy rein?
     
  10. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Hurraa!
    Apple ist Nummer Eins!
    :-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D
    (als ob das nicht eh schon allen klar war)
     
  11. dreamcatcher

    dreamcatcher Fießers Erstling

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    125
    gut das sie keine singles mehr kaufen kann ich noch irgendwo verstehen ich kauf auch nicht mehr so oft singles als cd. bei alben sieht das ganze aber schon anders aus. ich hab einmal ein album bei itunes gekauft und dann hab ich doch die cd vermisst und bin nächsten tag in laden gerannt.
    ganz ohne cd geht gar nicht sorry (gerade gestern wieder ne schöne echte cd bestellt)
     
  12. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Ich hab letztes Jahr eine Single gekauft:) und mehrere CDs und sogar ne LP!
     
  13. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Naja, Single CDs sind ja auch selten unnütz...
    ich weiß noch das ich die Dinger früher oft gekauft hab, da war ich aber gerade 12 oder so um den dreh und das Taschengeld war nicht so hoch das man sich oft komplette CDs hätte leisten können, aber die Dinger hat man nach 2-3 Tagen satt und dann waren damals 5DM (?) flöten gegangen.

    Nach der Euro Umstellung hab ich nicht eine Single mehr gekauft, die Teile haben dann mal gleich 5€ gekostet, bei Amazon bekommt man Maxi-CDs aktuell für 5-10€ o_O da bekommt man bei itunes doch ein komplettes Album für, warum also die Maxi CD?

    CDs kaufe ich momentan nur selten und auch nur wenn Blöd-Markt etc. Angebote für unter 10€ haben, für den rest nehme ich ebay+Coke+itunes :-D und bei ca 8-10 ct. pro Lied, kann ich dann auch mir DRM leben, freue mich aber wenn es was gutes bei itunes + gibt.

    Ich bin froh das es itunes für so etwas gibt, eine CD in der Hand zu haben ist mir nicht so sonderlich wichtig, das mir die entsprechende CD gehört, heißt ich sie gekauft habe aber schon.
     
  14. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Es gibt B-Seiten, für die ich mein Leben opfern würde. Insofern kann ich Singles schon etwas abgewinnen.
     
  15. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    "Apple ist die Nummer 1"...das les ich gern:p

    Das ist ganz klar mit dem iTMS...der Trend geht immer mehr zu digitaler Musik.
    Ich hoffe aber trotzdem dass die CDs nicht irgendwann wie die Schallplatten enden...:eek:
     
  16. moeller92

    moeller92 Boskop

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    207
    Ich habe auch seit 2 Jahren NICHTS mehr auf CD gekauft...
    ich höre musik sowieso nur über Computer & iPod, bei allem andren ist der iPod angeschlossen, für mich wäre es vollkommen unnütz eine CD zu haben, würde ich NIE brauchen....!
    MFG
     
  17. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Ich habe kaum ganze Alben in iTunes, ich kaufe eigentlich fast immer nur einzelne TItel. Ich habe 6 Alben in iTunes. 5 von 'früher' und Best of Blue im iTMS Store gekauft :D Ich vermisse die Platte nicht, iTunes spart also sogar Platz. ;)
     
  18. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Was heißt, "wie die Schallplatten enden"?? Also ich sehe im aktuell größten MediaMarkt in Berlin am Alex, einen ganzen Gang voller Schallplatten. Benutzen wohl immer noch welche, aus nostalgischen Gründen oder aus Qualitätsgründen. Also Fakt ist, dass sie auf jeden Fall noch produziert werden und gekauft werden. Weil sonst hätte MM die garantiert nicht mehr im Sortiment.

    Edit: generell bevorzuge ich jetzt auch immer mehr digitale Musik, die ich nicht mehr als lästigen Platzverschwender ansehe - sowie das bei den CD's der Fall ist. Es gibt aber Band's, da will ich einfach die Album CD, weil es einfach irgendwie dazugehört, diese zu rippen und schön in das Regal zu stellen … ich weiß auch nicht …
     
  19. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Wer kauft denn bitte im Blöd Markt Schallplatten?o_O Das hat ja mal gar keinen Stil...

    SUPPORT YOUR LOCAL PLATTENLADEN!
     
  20. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich meine damit, dass ich nicht hoffe, dass die CD nachher so verschwindet, dass Interpreten ihre Songs nur noch digital anbieten...das fände ich schei**e!:eek:
     

Diese Seite empfehlen