1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple iAd soll im April starten

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 29.03.10.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Vor nicht allzu langer Zeit kaufte Apple den mobilen Werbedienst Quattro Wireless. Damals waren jedoch die Gründe dieses Einkaufs noch recht unbekannt. Jetzt scheint sich was zu tun: Wie die MediaPost berichtet, plant Apple die Einführung des mobilen Werbedienstes 'iAd' schon kommenden April. In welcher Form der neue Werbedienst dann genutzt wird, bleibt offen. Jedoch denken wir, dass Apple relativ wenig Konkurrenz zu befürchten hat, da durch den App Store eine wunderbar-kontrollierbare Umgebung geschaffen wurde, wo Apple selbst bestimmt, wer werben darf.[PRBREAK][/PRBREAK]

    Den Anhang 60721 betrachten
     
    #1 Christian Blum, 29.03.10
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.03.14
  2. iNiels

    iNiels Granny Smith

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    16
    Klasse :-c Geld, Geld, Geld...Ich war schon froh, dass eben KEINE Werbung iTunes verschandelt. Naja, kann man nix machen... Außer, wenn Steve es übertreibt, auf iTunes Alternativen umzusteigen! Solange das keine Vorteile für uns bietet, lehne ich es kategorisch ab! Wie gesagt, Variante 1: Werbung-> Geld-> Schönes Leben für manchen Apple Mitarbeiter! Variante2: Werbung-> Geld-> Risiko machbar-> Neue Produkte-> Fun!

    Ich tippe auf Variante 1, und ihr?
     
  3. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
  4. iNiels

    iNiels Granny Smith

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    16
    Das braucht kein Meerschwein :( Hast du auch noch was wichtiges zu sagen?
     
  5. Pansenjoe

    Pansenjoe Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    570
    Diese Selbstbestimmungsmentalität von Apple geht mir aufn Sack, der User wird mittlerweile gegängelt ohne Ende bei Apple. Mittlerweile finde ich sogar MS sympathischer, und das will was heißen. Gut, dass ich vom Mac wieder zurück zu Windows bin, sogar meinen iPod touch hab ich mittlerweile verkauft.
     
    Chezar gefällt das.
  6. kroaki

    kroaki Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    374
    aber über die werbung bei apfeltalk und anderen seiten regt sich keiner auf ? glaub nicht dass apple das mit der werbung übertreiben wird, so ein bissl im app-store darf ruhig erscheinen, bin mir sicher sie plazieren es dezent und nicht irgendwo als popup das man extra wegklicken muss.
     
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Apple wird vermutlich für die Entwickler eine API im SDK einbinden um in iPhone/iPad Apps Werbung zu schalten, wie AdMob das derzeit auch ermöglicht. Der Vorteil für die Entwickler ist, dass es vermutlich noch einfacher ist als mit der google-AdMob Variante, der Vorteil für Apple ist, dass sie auch Geld bekommen und Feind/Freund Google nicht.
     
  8. Pechente

    Pechente Spartan

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    1.606
    Eben. Das denke ich auch und in diesem Fall würde alles so bleiben wie es bisher war: Spiele ohne Werbung werden keine Werbung haben, Spiele mit Werbung werden Werbung behalten. Was Apple durch diesen Schritt ändern, ist dass sie ein Stück vom Werbekuchen abhaben wollen. Ist ja auch verständlich: Die Distribution kostenloser Apps macht stellenweise sicher Verluste.

    Was Apple nicht machen sollte, wäre Admob zu bannen. Klar, es gefällt mir nicht unbedingt, aber der AppStore sollte freier werden. Schließlich sollen jetzt sogar Opera und Kindleapp kommen und diese positive Entwicklung soll auch weitergehen.
     
  9. macminiTomy

    macminiTomy Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    1.132
    Was willst du mit diesem Post erreichen? o_O
     
  10. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Er bezog sihc auf die letzte Frage im erstem Kommentar "welche Variante denkt ihr?" ;)

    Okay, Argumentationstechnisch gesehen ist der Kommentar sinnbefreit und nicht als Kommentar zu bezeichnen, aber die Zahl bezog sich nicht auf die Position seines Kommentars an 2. Stelle :D
     
  11. iNiels

    iNiels Granny Smith

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    16
    Ach so...Ja dann entschuldige ich mich ;)
     
  12. MacbookPro@Olli

    MacbookPro@Olli London Pepping

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2.044
    Werbung im App Store oder gar in iTunes? Soll der Laden jetzt endgültig verkommerzen oder was? Also langsam werden Apples Eingriffe unverschämt und geschmacklos. Aber sie wollen halt auch immer nur mehr mehr mehr.....es wird wohl Zeit für handfeste Alternativen...
     
  13. Stalker

    Stalker Empire

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    89
    verkommerzen? was soll das denn bitteschön sein? verkommt da jetzt die deutsche sprache?
    mal davon abgesehen, itunes ist eine kommerzielle plattform mit der apple geld verdienen will. insofern ist es nicht verwunderlich wenn jegliche möglichkeit dieses zu tun auch ausgenutzt wird. ob der nutzer dies als positiv oder negativ empfindet, kann er letztlich nur dadurch kundtun, indem er diese plattform nutzt oder darauf verzichtet. es ist ja niemand gezwungen apples plattform zu unterstützen.
     
  14. duSty23

    duSty23 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    811
    Und bei dir verkommt die Groß- und Kleinschreibung... :-D
     
  15. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    lol. ihr regt euch da echt über was auf, was von anfang an teil der strategie war? erstmal nen proprietäres handset etablieren, dann die werbehoheit drauf anstreben. leute, das war schon abzusehen bevor die quattro wireless gekauft haben... apple spielt seine karten geschickt aus, nur hätte ich hier gedacht dass es eher kommt, jetzt sind die alternativen schon langsam ziemlich erstarkt (android nimmt ziemlich an fahrt auf) so dass der wert eines solchen investements sinkt.
     
  16. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Langsam wird mir etwas unbehaglich, wenn ich an Apple denke. Apple kontrolliert den AppStore, Apple kontrolliert die Werbung, Apple kontrolliert den Konsum...
     
  17. Basti--

    Basti-- Auralia

    Dabei seit:
    09.04.09
    Beiträge:
    199
    apple hat genug geld und es ist so genial dass apple mal zur abwechslung zu anderen stores und websites keine werbung drin hat...
     
  18. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    ist es nicht das ziel jeder firma in ihrem bereich eine monopolstellung zu erreichen um den preis diktieren zu können....also doof für uns die es finanziert haben.
     
  19. funz3l

    funz3l Prinzenapfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    551
    Ich glaube hier verstehen nur die wenigsten was los ist. Es geht hier mit ziemlicher Sicherheit darum Admob von Google etwas entgegenzusetzen als im Appstore Werbung zu schalten. iAd wird dann in den Apps erscheinen wo nun vielleicht ein Admob Banner ist. Aber der Appstore oder iTunesstore wird sicherlich keine Werbebanner oder ähnliches erhalten.
    Ist doch klar das Apple versucht auf diesen Zug aufzuspringen nachdem Sie diesen zunächst "vergessen" hatten, man hätte auch von Anfang an im SDK direkt eine leicht einzubindende Lösung anbieten können dann wäre Admob gar nicht so relevant geworden.
    Und wenn wir es realistisch betrachten ist Apple wohl (zumindest im Moment) das einzige Unternehmen das Google noch angreifen kann. Dadurch dass das Internet auf die Mobilen Geräte wandert und Apple mit dem iPhone schon einen guten Schritt in diese Richtung gemacht hat. Ich freue mich jedenfalls über vernünftige Gegenspieler zu Google.
     
  20. MaxTrax

    MaxTrax Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    1.182
    Diese Firma wird mir leider von Jahr zu Jahr unsympathischer.
     
    Chezar gefällt das.

Diese Seite empfehlen