• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Apple Fitness+ kommt nach Deutschland

Jan Zippel

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
07.01.13
Beiträge
159


Jan Zippel
Im Rahmen des „California Streaming“-Events hat Apple soeben verkündet, Fitness+ erstmals in nicht-englischsprachige Länder zu bringen – darunter auch Deutschland, Österreich und die Schweiz.



Die Fitness+-App wird somit später in diesem Jahr in insgesamt 21 Ländern verfügbar sein. Zu den bestehenden Sportarten werden Pilates, Meditation und Skigymnastik ergänzt und adressieren User eines jeden Fitness-Levels.
Fitness+ über SharePlay


Durch die neue Funktion „Group Workouts“ lässt sich auch getrennt gemeinsam Sport treiben. Bis zu 32 Personen können gleichzeitig in einer Session aktiv sein. Da aber auch SharePlay in iOS15 noch nicht von Beginn an aktiv sein wird, ist diese Funktion noch mit „später in diesem Jahr“ gekennzeichnet.
Probe-Monate zum Start


Neukunden erhalten zum Start einen Probe-Monat gratis. Bei Kauf einer Watch Series 7 erhöht Apple auf drei Gratis-Monate. Des Weiteren ist Fitness+ Bestandteil des Apple One Premium Abos.

Den Artikel im Magazin lesen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Wertungen: Stefan33at

Nik

Transparent von Croncels
Mitglied seit
04.07.10
Beiträge
314
Wie ich das verstanden habe erstmal nur mit Untertitel. Aber immerhin. Ich könnte ja auch Englisch, hätte nur keinen Bock auf den Account Wechsel Mist :D
 

Günne1

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
30.06.15
Beiträge
662
Bin auch gespannt. Werde es jedenfalls testen und dann entscheiden. Da ich schon erahne, dass meine morgendlichen Jogging sessions bald weniger werden. Dunkel, kalt, regen… dafür ist es zu viel Hobby um sich bei jedem Wetter morgens rauszujagen 🤭
 

apple-byte

Stahls Winterprinz
Mitglied seit
22.12.05
Beiträge
5.133
da bin ich echt gespannt drauf - hab ein Indoor Bike und würde das vielleicht damit öfter nutzen
 

reisemaus

Roter Delicious
Mitglied seit
07.01.11
Beiträge
90
Finde ich interessant. Stehen denn schon Preise fest? Bisher konnte ich leider keine finden.
 

iBoris

Tokyo Rose
Mitglied seit
19.07.16
Beiträge
69
Die Ankündigung von Apple Fitness Plus war gestern mein Highlight. Bin zwar begeisterter Peloton Nutzer, aber Wettbewerb ist immer gut.
Hoffe, dass die Untertitel auch ausblendbar sind, bei Peloton fahre ich auch meistens englisch sprachige Kurse.
 

staettler

Wöbers Rambur
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
6.504
Finde ich interessant. Stehen denn schon Preise fest? Bisher konnte ich leider keine finden.
Hier gibt es noch keine, aber du kannst dich ja an den amerikanischen Preisen orientieren.
Fitness+ kostet dort $9.99/Monat
Das Apple One Premier $29.95/Monat

Bisher ist $=€ also kannst du davon ausgehen, dass die Preise bleiben.
 

Zug96

Pomme d'or
Mitglied seit
28.01.13
Beiträge
3.085
Hier gibt es noch keine, aber du kannst dich ja an den amerikanischen Preisen orientieren.
Fitness+ kostet dort $9.99/Monat
Das Apple One Premier $29.95/Monat

Bisher ist $=€ also kannst du davon ausgehen, dass die Preise bleiben.
Bin gespannt wie viel es kosten wird. Weil bei Apple One Premier in den USA ist ja noch News+ dabei. Vielleicht wird es 2-3 Euro weniger kosten in DE.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: staettler

TheChriss

Empire
Mitglied seit
13.06.20
Beiträge
87
Bin auch gespannt drauf. Allerdings bin ich so jemand, der gerade wenn es um Sport zuhause geht, schnell die Motivation verliert und sich zu schnell ablenken lässt, siehe Corona-Lockdown. Da schätze ich es doch, dass das Fitnessstudio wieder offen hat.
 

dtp

Kaiser Alexander
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
3.925
Fitness+ ist für mich erst dann interessant, wenn jemand anderes für mich Sport treibt, damit ich fit bleibe. ;)
 
  • Haha
Wertungen: LeoBerlin

alex34653

Raisin Rouge
Mitglied seit
15.09.08
Beiträge
1.185
Das machen dann die behandelnden Ärzte für dich in ein paar Jahren :p

Wird Apple One jetzt aufgehübscht mit Fitness+ (und teurer) oder gibt's dann ein "+"-Abo, welches Fitness inkludiert?
 

MichaNbg

Seestermüher Zitronenapfel
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
6.110
Frage ist, wie erfolgreich ein solches Workoutprogramm sein kann, wenn es im Originalton bleibt und mit Untertiteln versehen wird. Das dürfte ein weeeeeeeenig an der Zielgruppe vorbei gehen. Und gerade bei Workouts schaust ja dann doch nicht jede Sekunde auf den Bildschirm. Schon gar nicht wackelfrei und konzentriert, um Untertitel lesen zu können.


Also das ist schon wieder so halbgar von Apple.
 

staettler

Wöbers Rambur
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
6.504
Ich glaube das die Mehrheit kein Problem mit der englischen Sprache haben wird. Es ist ja nur eine Option.
 
  • Like
Wertungen: ottomane

MichaNbg

Seestermüher Zitronenapfel
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
6.110
Naja, fitness Übungen und Körperteilbezeichnungen in der Hitze des Gefechts auf Englisch zu empfangen und zu verstehen dürfte die Masse der Leute vermutlich nicht so einfach meistern.

Schauen wir mal, wie das ankommt. Bedienung des internationalen Marktes sieht anders aus. Hoffen wir mal, sie machen eine Synchronisierung der Übungen nicht vom Erfolg der subtitles abhängig ;)
 

ottomane

Golden Noble
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
14.802
Ich kenne andere videobasierte Fitnessapps und mich interessiert gar nicht, was die da reden. Ein Blick auf das Video und dann ist klar, was man machen muss. Zudem kennt man die Übungen ohnehin früher oder später alle.

Das Thema Untertitel ist IMO total überbewertet.
 

Klaas

Starking
Mitglied seit
06.10.10
Beiträge
219
Die Ankündigung von Apple Fitness Plus war gestern mein Highlight. Bin zwar begeisterter Peloton Nutzer, aber Wettbewerb ist immer gut.
Hoffe, dass die Untertitel auch ausblendbar sind, bei Peloton fahre ich auch meistens englisch sprachige Kurse.
Ich auch 😉 , stimme Dir zu. Ich warte darauf dass Apple Peloton übernimmt…..
 
  • Haha
  • Like
Wertungen: ottomane und iBoris