1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Cinema Display 23'' und TV parallel an MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von frisk, 15.12.08.

  1. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    hallo,
    hab durch die sufu zu dem thema nichts gefunden. ich moechte gern wissen, ob es moeglich ist an einem mbp gleichzeitig acd und tv anzuschliessen. die abstoepselei ist mit der zeit etwas stressig und unkomfortabel. ich meine schon oefter leute gesehen zu haben mit zwei acd an einem mbp. dann muesste acd und tv doch auch parallel funktionieren, oder?
    bitte um eure hilfe ;)
    lg
     
  2. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    keiner ahnung?
     
  3. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    vieleicht wäre es da besser mal genauere angaben zu machen
    welches MBP
    welches TV
    welches ACD
     
  4. FlemFlem

    FlemFlem Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    415
    mit zusätzlicher hardware sollte das möglich sein. nur ob sich die graka freut, mann man 3 monitore mit ihr betreibt.. du könntest dir einen switch besorgen. damit klappts garantiert. is dann aber entweder oder.
     
  5. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Geht sicher. Eine externe Grafikkarte könnte das bewerkstelligen.

    Garantieren kann ichs jedoch nicht.

    Welches MBP, welcher TV und welches ACD sollte dabei völlig egal sein.

    Das ACD würde ich generell (bei nem 30er gehts garnicht anders) direkt am Book anschließen, den TV über die externe Grafikkarte.
    Asus hat, oder hatte mal eine im Angebot.
     
  6. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    aso. ne mit externen sachen ist mir das zu stressig

    haben das mbp von fruehjahr 08, das aktuellste 23zoll acd (was rausgenommen wurde ausm sortiment) und nen sharp lcd
     
  7. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ich sehe da nur Chancen mit dual DVI out. Also wenn die Grafik zwei DVI unterstützt. Keine Ahnung ob das frühe 2008 MBP das macht. Dann könnte der zweite DVI über Adapter einen HDMI für den TV speisen.
     
  8. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Wie soll das gehen?
    Ausserdem, welcher DVI Ausgang bietet zwei unterschiedliche Signale?

    Es gibt Adapter, mit denen kann man aus einem Signal zwei machen, jedoch zweimal das Gleiche. Das ist hier aber sicher nicht gewünscht.
     
  9. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    kannst du mir so einen adapter mal zeigen?
     
  10. Muellermilch

    Muellermilch Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    13.02.07
    Beiträge:
    675
    kauf dir lieber einen gebrauchten macmini für den Stromfresser-lcd und verbinde per lan/wlan?

    evtl. würde die matrox triplehead2go oder dualhead2go ausreichen? ACD halt manuell auschalten, oder den lcd per IR?
     
  11. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Es gibt Grafikkarten mit zwei DVI für Desktops und auch einen Dual DVI Adapter, aber der ist für das 30" Cinema Display und hat nur einen Stecker. Ich schätze es geht einfach nicht, außer mit dem ASUS Adapter für den Express Card Schacht.
     
  12. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Völlig korrekt, denn das MBP hat wie du sicher weisst, nur einen DVI-Ausgang.
    Ob dieser nun DualDVI ist oder nicht (was er beim MBP definitiv immer ist) ist in diesem Fall unerheblich, da er nur ein Signal ausgibt.

    So ein Adapterkabel find ich grad nicht, weil ich den korrekten Begriff dafür nicht parat habe.

    Die Matrox DualHead2Go würde in diesem Fall ebenfalls nichts bringen, da diese aus zwei Monitoren einen macht.
    Sprich aus zweimal 1280*1024 hättest du dann einen Monitor mit 2560*1024 und keine zwei getrennten Displays.
     

Diese Seite empfehlen