1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Care und MB Pro aus USA?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Terrorbifi, 27.08.08.

  1. Terrorbifi

    Terrorbifi Idared

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    26
    Hallo.

    Da mein Bruder zur Zeit in den USA lebt, bald aber nach Hause kommt, wäre dies eine gute und günstige Gelegenheit, ein MBP zu kaufen (wäre mein erster Mac, bin absoluter Neuling).

    Nun wäre meine Frage, ob ich Apple Care hier kaufen könnte und auf ein US-MBP registrieren könnte. Auf der deutschen Apple Seite steht, dass weltweiter Support inbegriffen ist für 3 Jahre, daher sollte das doch gehen oder?

    Noch eine Frage: Haben die US-MBPs auch deutsche Tastatureinstellungen?

    Vielen Dank,

    Bifi
     
  2. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Ich denke schon, dass das geht. Ja du kannst sie von der Software her auf ne deutsche Tastatur einstellen.

    Edit: Herzlich Willkommen bei Apfeltalk
     
  3. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Hallo und willkommen bei AT,

    ich kann dir dringend davon abraten, in den USA ein MBP zu kaufen. Warum, wurde schon in vielen Threads besprochen, es gibt oben rechts eine Forensuche.
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Nur bringt es nicht viel die Tastatur auf deutsches Layout umzustellen, wenn die Beschriftung der Tasten nicht dazu passt.
    Habe hier schon öfters gelesen das man im Applestore in den US auch ein MBP mit deutscher Tastatur bestellen könnte, dauert dann ein paar Tage mit der Lieferung.
     
  5. Terrorbifi

    Terrorbifi Idared

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    26
    Ich werd mich mal schlau machen. Der Preis ist einfach zu verlockend. Dann noch das Back to School Programm mit nem touch für lau dabei.... Das ist schon genial. Ich schau mal was die Suche ausspuckt.

    Danke schonmal.
     
  6. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Du musst den iPod Touch erst mal bezahlen und bekommst später eine Gutschrift von Apple.

    Vergiss nicht die 19% Einfuhrumsatzsteuer, die fällt übrigens auch für den iPod Touch an, da ja beides auf der Rechnung steht.
     
  7. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    also ich sehe da eigentlich kein problem, die tastaturbelegung ist mal nicht so krass anders, das kriegt man hin, und ja preis is natürlich top..:D
     
  8. Terrorbifi

    Terrorbifi Idared

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    26
    Das würde unter Umzugsgut fallen bei meinem Bruder, von daher fällt meines Wissens nach keine Steuer an. Das ist ja das tolle ;)

    Edit: Irgendwie sind die Suche und ich noch nicht so warm miteinander. Nix brauchbares zu finden o_O
     
  9. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Trugschluss.

    MBP 1999,-$
    + 7% Steuer (NYC): 2138,-$
    = 1350,-€

    1350,-€
    + 19% Steuer: 1642,-€

    1642,-€
    + dt. Netzteil: 89,-€
    + dt. Tastatur: ca. 50,- bis 100,-€

    = ca. 1800,-€


    Neupreis im Apple Store Deutschland: 1799,-€
     
  10. Terrorbifi

    Terrorbifi Idared

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    26
    Wie gesagt, die Einfuhrsteuer würde wohl nicht anfallen.

    Dann würde ich mir auch nen 17" MBP kaufen wollen, dann ist die Ersparnis noch einmal größer. Es ist ne schwierige Entscheidung. Aber wenn das Problem der Garantie mit Apple Care geklärt ist, dann ist meine größte Sorge eigentlich weg...
     
  11. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Da wäre ich mir nicht so sicher, den Zoll interessiert es im Prinzip nicht woher du ein Gerät hast (sei es ein Geschenk oder ein Kauf deinerseits), nur was es Wert ist. Habe erst gestern wieder einen Bericht dazu im Fernsehen gesehen, aber da ging es um Urlauber die etwas "geschenktes" verzollen mussten.

    Wie es bei "Umzugsgut" genau ist weiß ich offen gestanden nicht, aber ich meine mich entsinnen zu können das man neue Geräte wie z.b. Macs erst eine Weile besitzen musste damit man sie nicht bei der Einfuhr verzollen muss. Also zur Not einfach nachlesen wie das im konkreten Fall ist, nicht das du am Ende doch draufzahlst.

    Hier gibt es einen ausführlichen Helper Beitrag zum Thema "in den USA kaufen":

    http://www.apfeltalk.de/forum/kurz-knapp-import-t128286.html

    Warum willst du den AppleCare Plan in Deutschland kaufen oder verstehe ich da etwas falsch?

    Den AppleCare Plan kauft man am günstigsten übers Internet, meistens sind amerikanische Verkäufer am billigsten (auch wegen dem starken Euro derzeit), dann bekommst du von diesen nach erfolgter Zahlung einen ellenlangen Code per E-Mail zugeschickt, den wiederum gibst du auf der Apple Homepage ein (du brauchst wenn ich mich richtig entsinne nur den Code und die Seriennummer des Macs auf den du den Plan registrieren lassen willst) und das war es auch schon.

    Da ich das vor einiger Zeit von zwei anderen Usern gefragt wurde (wenn auch für ein anderes Gerät) und um eine Schritt für Schritt Anleitung gebeten wurde habe ich diese einfach etwas umgeschrieben und dir soeben per PM geschickt.

    Sie ist sehr ausführlich, aber es sollte dafür auch alles drinnen stehen was du vielleicht wissen musst.

    Hoffe das hilft dir etwas weiter bzgl. der Garantieverlängerung. :)
     
    #11 Kassian, 27.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.08
  12. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Wandert dein Bruder in Deutschland ein??
     
  13. Terrorbifi

    Terrorbifi Idared

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    26
    Mein Bruder hat jetzt längere Zeit in New York gearbeitet, kommt jetzt aber zurück nach Deutschland.


    Danke für die PM Kassian.
     
  14. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
  15. bauersjack

    bauersjack Boskop

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    211
    Apple Care Plan wie Kassian bereits geschrieben hat am besten aus Amerika kaufen. Habe meinen bei eBay US gekauft für ca. 120 EUR. Ist denke ich ein sehr guter Preis. Zahlung via paypal und der Code wird dir im Normalfall innerhalb weniger Minuten zugesendet. Apple anrufen, Code duchgeben, fertig!

    Mit der Einfuhr des MBP weiß, ich auch nicht genau.
     
  16. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hallo,

    die Güter, die dein Bruder nach D einführt, müssen mind. seit 6 Monaten in seinem Besitz sein oder sie können vom Zoll geprüft und verzollt werden.

    Wenn da also ein findiger Zöllner nachhakt und du nicht beweisen kannst dass das Book länger als 6 Monate in seinem Besitz ist, musst du es verzollen.

    Grüße,
    Swen
     
  17. _SK_

    _SK_ Jonagold

    Dabei seit:
    06.12.06
    Beiträge:
    18
    Also ich habe mir durch waehrend meines Austauschs in die USA auch ein Macbook Pro zugelegt. Zoll faellt dann nicht an, weil das Book als "Umzugsgut" gilt. Das Problem mit dem Netzteil ist eine Sache von 2-3 Euro, laesst sich mit jedem beliebigem Adapter benutzen und funktioniert einwandfrei. Es gibt auch in Amerika MBP mit deutschen Tastaturlayout (soll ja auch Deutsche geben die in Amerika leben Oo), muss man nur evtl eine Woche drauf warten. Also alles in einem lohnt sich das ganze schon, vorausgesetzt man hat die Moeglichkeit eines laengeren Aufenthaltes oder die richtigen Kontakte.

    Gruss Sebastian
     
  18. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    hallo, ist es möglich auch für das macbook air eine deutsche tastatur zu bestellen im apple store u.s.? ich seh da nur die englische und eine *western-spanish* variante (auch beim pro)?

    thanx
     
  19. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    Also apple care solltest du aufjeden fall auch in USA kaufen da die dort wesentlich günstiger sind und eben Weltweit gelten.
     
  20. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    beim macbook pro ist es möglich eine deutsche einzubauen/einbauen zulassen.
     

Diese Seite empfehlen