1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apfeltalk thinks different

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von macindy, 26.03.06.

  1. macindy

    macindy Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    6.279
    [​IMG]

    Neuer Apfeltalk-Servercluster geht online

    Viel ist die letzte Woche im Hintergrund passiert, manchmal ist dies durch die ein oder andere Störung merklich geworden. Heute möchten wir unseren neuen Servercluster offziell launchen. Es war viel Arbeit, es war sehr teuer, es ist gigantisch.
    Vielfach belächelt, heute Realität!

    Apfeltalk wird ab dem heutigen Tage auf drei genialen Powerservern gehostet, welche uns auch auf Jahre hin beste Performance bieten werden. Über die Technik haben wir schon berichtet - lassen wir die Details - das Wichtigste ist, dass Apfeltalk performt und funktioniert.
    Hierfür haben wir heute den Grundstein gelegt.

    Was aber hat das mit der gigantischen "Think different" Kampagne von Apple zu tun?

    Es gab immer Menschen, die Visionen hatten. Oft wurden diese Menschen belächelt, als Spinner abgetan, nicht weiter beachtet. Aber gerade diese Menschen haben fantastische Ideen gegen widrige Umstände durchgesetzt.

    Diesen Menschen möchten wir unsere neuen Server widmen:

    Links im Bild Thomas Edison, Genie der Elektrik, Erfinder des Glühbirnengewindes und maßgeblicher Innovator der Telekommunikation. Weitere Erfindungen von Thomas Edison waren der elektrische Stimmenzähler 1868, ein Börsenkursanzeiger 1868, die wesentlich verbesserte Schreibmaschine 1871, das Kohlekörnermikrofon für Telefone, der Phonograph 1877, der 35mm Kleinbildfilm und der nach ihm benannte Edison-Effekt. Sein Name wird den ersten unserer Server zieren.

    In der Bildmitte sehen wir Mahatma Gandhi, Pazifist, Menschenrechtler und Märtyrer. Sein gewaltfreier Widerstand führte das Ende der britischen Kolonialherrschaft über Indien herbei. Sein Konzept „Satyagraha“ (Festhalten an der Wahrheit) beinhaltet neben der Gewaltfreiheit, weitere ethische Forderungen wie die Bedürfnislosigkeit. Sein sanskritischer Ehrenname Mahátma („Große Seele“) stammt von dem Literaturnobelpreisträger Tagore, der Gandhi bei seiner Ankunft in Bombay 1915 so begrüßte. Gandhi wurde 1948 von einem nationalistischem Hindu erschossen. Dieser großartige Name wird den zweiten unserer Server zieren.

    Rechts im Bild sehen wir Buzz Aldrin. Buzz Aldrin war 1969 mit Neil Amstrong der erste Mensch auf dem Mond. Er spazierte mit Armstrong in Anwesenheit der Weltöffentlichkeit auf dem Mond, welches im ganzen Land übertragen wurde. Vom Präsidenten wurde ihm die Medal of Freedom, eine der höchsten Ehrenmedallien der Amerikanischen Nation verliehen. Heute widmet er sich weiterhin der Raumfahrt und steht hier als Lehrer in zahlreichen Einrichtungen vor jungen Wissenschaftlern. Sein Name und Erfindergeist ziert unseren dritten Server.

    All dies waren und sind großartige Menschen, welche wir hier ehren möchten.
    Herzlich willkommen Edison, Gandhi und Aldrin.

    Wir wünschen all unseren Usern viel Vergnügen mit unseren neuen Servern.

    Apfeltalk thinks different! (klick)
     
    #1 macindy, 26.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.06
    michast gefällt das.
  2. Datschi

    Datschi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    417
    Das ist, wie ich finde eine großartige Namenswahl eurerseits!
    Ich find es super, dass ihr euch so um die Community kümmert, und aus euren Taschen, wenigstens größtenteils, diese Server finanziert und euch ganzes Herzblut in Apfeltalk steckt!
    Mit diesen drei großen Namen auf den Serven kann eigentlich nichts mehr schief gehen!
    Vielen Dank euch! Das kann man echt nicht oft genug sagen! :)
     
  3. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Und als 4 Server Muhamed Ali. :)
    Als Zeichen, das man sich durchboxen kann wenn es mal Schwierigkeiten gibt. Finde ich sehr angemessen, diese Namensnennung. Danke nocheinmal euch ganzem Team für die ganzen Mühne und das Geld das ihr in unsere Seite investiert habt.

    Bin gespannt wie es in Zukunft weitergeht.

    Gruss
    Gunnar
     
  4. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Schwurbel

    Ihr seid ja ziemlich pathetisch gelaunt heute abend, und wahrscheinlich zurecht; aber ich zweifle ein wenig ob der Widmung. Das Aufstellen von drei neuen Servern trotz eventueller technischer/finanzieller/andersgearteter Widrigkeiten ist ja nicht direkt mit den von Edison und Apple ausgehenden technischen Quantenspruengen zu vergleichen. Und selbst die beiden letztgenannten verblassen vor Gandhi. Warum also "Apfeltalk thinks different"?

    Natuerlich, es ist nur als Reverenz gedacht, aber Ihr provoziert eben den Vergleich. Vielleicht lassen sich meine Bedenken mit dieser Ueberspitzung illustrieren: Ihr haettet die neuen Server ja auch "Vater", "Sohn" und "Heiliger Geist" nennen koennen...

    So. Ich wuensche Euch, dass ich der einzige bin, der das so empfindet. Herzlichen Glueckwunsch zum geglueckten Umzug -- moegen die neuen Server viel Werbegeld einfahren und wenig abstuerzen!
     
    Warp-x gefällt das.
  5. macindy

    macindy Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    6.279
    Es Ist ein netter Aufhänger passend zum Anlass - nicht mehr nicht weniger ;)
    Server sind Server und Menschen sind Menschen, das ist ja klar.

    Ich glaube man muss schon ein wenig querdenken und viel Enthusiasmus in Projekte stecken die einem viel Wert sind - das tun wir täglich und hier besonders.
    Euer Dank ist uns gewiss - das wissen wir, Dankeshymnen sind bitte nicht notwendig.

    Also think different und viel Spass mit der neuen Hardware!
     
  6. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Da ich nicht weiss, ob Ihr diese Seite kennt, möchte ich euch hiermit darauf hinweisen.
    Ein El Dorado für Fans von Thomas Alva Edison!
    Unbedingt sehenswert der Film: A Day with Thomas A. Edison
    ..aber auch viele andere schöne Dinge gibt es da zu entdecken!

    Gruß
    und Danke!!


    ps: ihr wisst, dass er auch...ähem... den Elektrischen Stuhl erfunden hat?
     
  7. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Wundervoller Slogan und danke für euren unermüdlichen Einsatz in den letzten Tagen für alle Apfeltalker.

    Ich fühle mich sehr gut aufgehoben hier im Apfeltalk.

    Weiter so.
     
  8. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    Ahhhh

    Jetzt habe ich verstanden:-D
    Gute Sache bzw. Idee. Denn so denke ich, macht arbeiten doch direkt mehr Spass wenn man die Ganze Arbeit einem Motto folgen lässt bzw. der Arbeit im nachhinein noch eine Aufhänger gibt.

    Also weiter so und als nächstes dann wirklich Muhammed Ali wie der Gunnar schon sagte;)
     
  9. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    herzlichen Glückwunsch zur großartigen Hardware und einen noch herzlicheren zur noch großartigeren Idee der Namensgebung! Ich weiß wieder warum ich hier bin.

    Gruß Stefan
     
  10. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Auch von der Spree, ähm, besser von der Havel ;) Glückwünsche und Dank für Euer Engagement.
     
  11. allesinmac

    allesinmac Boskop

    Dabei seit:
    28.12.03
    Beiträge:
    207
    OT: und wann können safari-benutzer endlich die shoutbox benutzen? :)
     
  12. MASH

    MASH Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    313
    also ich hätte jetzt anstatt Edison "Nikola Tesla" vorgezogen, da ich Edison für einen aroganten, und überheblichen Meschen halte, der mehr gelobt und gehuldigt wird als er wirklich wert war, und ihm Tesla bei weitem voraus war.
    Aber das ist zum einen ne zu lange Geschichte, und zum anderen kann jeder seine Server nenne wie er mag:)

    Wobei mir "Kenny, Cartman, Kyle, oder Stan" auch gut gefallen hätte;)

    viel Glück, und ein langes Leben für die neuen Servern!!
     
  13. ipu

    ipu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    732
    Ja, das ist ja mal schön, dass die Server jetzt richtig eingerichtet sind. Und dass sie Namen haben finde ich auch klasse. Das machen wir hier im Büro auch mit allen unseren Macs. Aber wer macht das nicht ? ;)
    Bei den drei Herren ... wer ist denn da der Backup-Server?
    Peters Vorschlag hätte ich auch lustig gefunden. Nur wenn dann eine vierte Maschine zum Einsatz kommt, da kriegt man dann Probleme was "gleichwertiges" zu finden. Deshalb schliesse ich mich mal MASH an. Southpark rulz.
     
  14. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Ali!!!

    Liebes Apfeltalk-Team!

    Erst mal herzliche Gratulation zu den neuen Servern!

    Da ich im letzten Thread zum gleichen Thema schon ausreichend (hier) gelobt habe, jetzt Kritik:

    Warum um Himmels willen Edison? Der hat zwar die Glühlampe erfunden, war aber ansonsten ein knallharter Geschäftsmann (ein Kapitalist des 19. Jh., wie er im Buche steht), der um des eigenen Vorteils willen oft genug die technologische Entwicklung behindert hat. Eine gewisse Ähnlichkeit mit Bill Gates will ich hier einfach mal als Provokation in den Raum schmeißen, General Electric ist noch heute ein Monster-Unternehmen, dass auf seinen Monopolen sitzt.

    Trotz allen wohlverdienten Stolzes: Ein bisschen weniger Pathos hätte gut getan. Es ist ja schon fast peinlich, den ersten Beitrag zu lesen.

    Den Vorschlag mit Muhamed Ali finde ich sehr unterstützenswert!!! Überlegt es Euch noch mal!!!

    Nichts für ungut,

    Harald
     
    b00n-bohne und MASH gefällt das.
  15. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    "...zwar nur die glühbirne erfunden..."

    na wenn es weiter nichts ist... ;)
     
  16. hmmmm, also, ich habe irgendwann irgendeinen beitrag zum thema edison gesehen, der ihn in einem ziemlich anderen licht als das der glühbirne erscheinen liess.
    war er es nicht, der öffentliche darstellungen mit tieren und einer art elektrischen stuhles gemacht hatte, um die gefährlichkeit des wechselstromes (edison war ein verfechter des gleichstromes) zu beweissen?

    wie aber das immer so ist bei mir habe ich nur gefährliches halbwissen.
    jedenfalls weiss ich nicht, ob edison wirklich so gut neben gandhi passt.
    aber letztendlich ist es ziemlich egal, wie ihr eure server nennt. bloss die begründung finde ich dann doch etwas merkwürdig.

    naja, misterhalbwissen (nick caveman! nicht, das es anderes verstanden wird, als es zu verstehen ist) hat mal wieder seinen senf abgegeben...
     
  17. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    ich kann das schon seit ich mitglied bei at bin
     
  18. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Hui !
    Na da habt Ihr was angerichtet mit eurer Namensgebung!!

    Nachdem ich Euch ja mit meinen Link schon vorsichtig darauf aufmerksam gemacht habe, dass T.A.Edison doch ein nicht gerade unkritisierbarer Zeitgenosse war (denn wenn man die Seite -die trotz allem cool ist- durchforstet, bekommt man schon ein Bild von ihm)
    Der Film A Day with Thomas A. Edison zeigt ihn als knallharten Geschäftsmann dieser Zeit (wenn auch zurechtgerückt). Es ist aber auch ein sehr lustiger Film!!

    Wäre Tesla der bessere Name?
    Klar war er ein Genie, dazu noch weniger bekannt als Edison. Im Fall des zwischen beiden stattgefundenen "Stromkrieges" war er ja der mit dem besseren System!
    Ausserdem war er nicht so geschäftstüchtig, also eher so ein Looser-Typ... und damit irgendwie symphatischer...

    Edison hat meistens die Ideen anderer aufgegriffen und verbessert, Tesla erfand grundlegende Innovationen!

    Tesla und seine "Freie Energie", die das Weltsystem entheben würde (sofern die "bösen Mächte" sie nicht verstecken und hüten würden- weil ja sonst jeder beliebigen Zugang zu ihr hätte), machen ihn zu einem Revoluzzer ersten Grades!!
    War nicht selbst der Tunguska-Meteorit in Wirklichkeit ein Experiment Teslas ??
    (Grins..)


    Nee, jetzt mal wirklich:
    Tesla zeigt, dass die Menschen der ehemaligen Sozialistischen Bruderstaaten schon immer überlegen waren

    [​IMG]

    Ok; jetzt aber ernsthaft !:

    Beide waren Menschen, geprägt durch ihre Zeit!
    Ob Edison oder Tesla, beide waren durchaus auch Visionäre, wie vom AT-Team beschrieben

    Mich wundert, dass niemand Buzz Aldwin kritisiert!
    Der Nutzen der bemannten Weltraumfahrt ist doch gleich Null !
    Oder war es notwendig, mit nem Auto auf m Mond spazierenzufahren?
    (Ach ja..... die waren ja nie wirklich da!)
    Aber auch er war Visionär

    Und Ghandi?
    Klar, der war der Mega-Visionär!
    Aber -entschuldigung- seine Verbindung von Religion und Politik/Nationalismus machen auch ihn kritisierbar ( und führte zu den heutigen Problemen)

    Sehen wir mal die positiven Seiten dieser drei Menschen

    Gruß
     
    b00n-bohne gefällt das.
  19. b00n-bohne

    b00n-bohne Empire

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    86
    Genau das habe ich mir auch gedacht. Nun surfe ich also auf einem Server, welcher nach einem Menschen benannt ist, der Elfanten mit Elektroschocks getötet hat um zu demonstrieren das sein Strom besser als der Wechselstrom ist.
    Naja.
     
  20. allesinmac

    allesinmac Boskop

    Dabei seit:
    28.12.03
    Beiträge:
    207
    mit safari?
     

Diese Seite empfehlen