• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Apfeltalk Köpfe: Carsten "Caschy" Knobloch

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
1.435


Andreas Vogel
In der neuen Reihe Apfeltalk Köpfe auf YouTube stellen wir bekannte Köpfe vor. Den Anfang macht Carsten Knobloch. Vielen bekannt als Caschy.



Apfeltalk Köpfe ist ein neues, etwas längeres Gesprächsformat. Im lockeres Gespräch über Applethemen und den jeweiligen Gast lernen wir diesen aus einem anderen Blickwinkel kennen. In diesem Format stellen wir euch immer mal wieder "Köpfe" aus der Szene vor, die man vielleicht sonst nicht so oft vor der Kamera sieht. Viele kennen Caschys Blog, wenige den Kopf dahinter: Carsten Knobloch. In den etwas mehr als halbstündigen Gespräch erzählt Carsten, was er macht, wie er dazu gekommen ist und wie er mit Apple Fitness trainiert.
YouTube Video: Apfeltalk Köpfe


Carsten lebt mit seiner Frau und seinem Sohn bei Bremerhaven, kommt aber aus Dortmund. Sein Motto: "Du kannst den Jungen aus dem Pott holen, aber nicht den Pott aus dem Jungen". Und hier das Video:


Wie gefällt euch das neue Format? Habt Ihr Wunschgäste?

Den Artikel im Magazin lesen.
 
  • Like
Wertungen: saw

mexa

Antonowka
Mitglied seit
21.09.09
Beiträge
355
Tolles neues Format mit einer interessanten Person, deren Blog zu meiner allabendlichen "Internet-Runde" gehört. Die Kameraeinstellung könnte man noch mal überdenken. Finde sie etwas zu nah. Freue mich auf weitere Interviews!
 

Zug96

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
28.01.13
Beiträge
3.307
Die Kameraposition ist sehr unangenehm. Sie ist viel zu nah um sich das 34 Minuten lang anzuschauen. Ihr könntet das ganze vielleicht auch parallel als Podcast rausbringen. Aber bitte filmt das ganze nächstes Mal so, dass man etwas mehr von der Person sieht als nur das Gesicht.
Der Titel ist erstmal verwirrend.
Als ich ihn gelesen habe dachte ich das er jetzt bei Apfeltalk Arbeitet und ihr die Apfeltalk Mitarbeiter vorstellt.
Dachte ich auch.
 
Mitglied seit
27.01.14
Beiträge
2.258
Ja, das dachte ich auch.
So ab und an ein zweiter Blickwinkel, und das man den Interviewpartner beim Reden/Fragestellen sehen kann wäre schon gut.
Sonst (wenn der Aufwand zu hoch ist) einfach ohne Bild als Podcast rausbringen. 👍
 
Zuletzt bearbeitet: