1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apfeltalk ausgrenzung -.-

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von nickdesignz, 12.12.09.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nickdesignz

    nickdesignz Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    534
    Hi,

    will mich mal beschweren über AT und seine ausgrenzungs Politik.
    Damals hiess es, es würde nur eingeführt um Spambots und kleine Kids auszugrenzen die sich nicht benehmen können, alle User erhalten eine art Trial Zeit wo Sie sich behaubten können.

    Nun hatte ich einen Kollegen von mir bescheid gesagt der sich sein erstes Apple Produkt kaufte, sich hier anzumelden, nun hör ich das er einen Tag warten musste um eine Absage zu bekommen, der gute ist 27 (oder 28) und kein kleines Kid mehr. Wieso er ausgegrenzt wird, weiss ich nicht, Intressiert mich auch nicht so genau. Viel Schlimmer find ich es, das hier Mods etc eingestellt werden, die hier auf Gott machen und "Bewerber" ausgrenzen weil Ihnen die Bewerbung nicht gefällt.


    Man man man.. Apfeltalk war mal richtig gut... das geht hier echt den Bach runter!

    In diesem Sinne
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.477
    Dein Kollege sollte sich unsere Anforderungen an eine Anmeldung noch einmal durchlesen und ein entsprechendes Statement hinterlassen.
    Oder hat er auf eine entsprechende Nachfrage unsererseits im Vorstellungsthread nicht reagiert? Normalerweise hinterlassen wir bei nicht eindeutig freizuschaltenden Kandidaten einen Hinweis, was uns noch fehlt, um grünes Licht zu geben.
    Gegen eine zweite Bewerbung haben wir nichts, sofern sie den geforderten Kriterien entspricht. Dabei spielt das Alter nun mal keine Rolle, wir haben User von 12 bis >70, die es schaffen, ein paar ordentliche Sätze nieder zu schreiben.

    Was die 24 h betrifft: Wir Moderatoren sind alle ehrenamtlich in unserer Freizeit hier zugange. Da auch nicht angemeldete User im ganzen Forum mitlesen und eigene Fragen im KFKA-Forum stellen können, halte ich es für durchaus zumutbar, mal einen Tag auf eine Freischaltung zu warten.

    Wenn jemand sofort und auf der Stelle eine umfangreiche, qualifizierte Hilfestellung benötigt, finden sich hier im Forum genügend Hinweise auf Firmen, die 27/7, 365 Tage im Jahr dafür gegen ein angemessenes Honorar zur Verfügung stehen.
     
    Christian Blum gefällt das.
  3. nickdesignz

    nickdesignz Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    534
    Also dein letzter Kommentar ist ja mal der Hammer - Schenkelklopfer -

    Das Ihr Ehrenamtlich Arbeitet rechne ich euch auch ganz hoch an, keine Frage und wie gesagt wieso er abgelehnt wurde ist erstmal Uninteressant. Ich wollt einfach mal meine meinung kundtun da ich nachwievor immernoch gegen diese "Einbürgerung" bin und wie man sieht diese Politik auch riegeros eingesetzt wird.

    Ich glaube kaum das er sich nochmal bewerben wird, da sowas für Ihn einfach nur lächerlich ist (für mich auch), er hat sich nun in einen anderen Forum angemeldet. Es Interessiert mich wirklich mal, wieviele User durch diese Einbürgerung abgeschreckt werden und das weite suchen. Also von meiner Seite aus hat AT hier wirklich einen riesigen Schritt nach hinten gemacht, das beruht natürlich aus meiner Sichtweise denn jeder hat seine eigene Meinung dazu.


    PS: Was passiert eigentlich mit diesen Daten wenn der User abgelehnt wird?
    Wer gibt uns Sicherheit das AT diese Daten nicht für andere Zwecke missbraucht?
     
  4. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Jetzt wir es hier aber lächerlich, ich glaube kaum das Jesfro oder Gerd daran interessiert sind irgendwelche Daten zu verkaufen.

    Ich hoffe diese Aussage war nicht dein erst, wenn ja dann denke nochmals darüber nach, da solch eine Unterstellung wirklich nicht mehr fein ist.
     
    Christian Blum gefällt das.
  5. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Vermutlich der gesunde Menschenverstand. Was will jemand außer uns mit der Antwort auf die Frage: Warum willst du zu Apfeltalk?

    Egal, wenn er sich kein zweites Mal bewerben will, hat er das Problem. Wir stehen als Team hinter dieser Einbürgerung und verzeichnen bereits jetzt deutliche Besserungen im Klima und haben keinerlei Probleme mehr mit Spammern oder anderen Störfaktoren.

    Wie Heike sagte, ist eine zweite Bewerbung, zu dessen Ausformulierung sich dein Freund mehr als zehn Minuten nehmen könnte, gerne gesehen. Es ist richtig, dass es neben At auch andere Foren gibt, aber ob man da ähnlich glücklich wird, ist eine andere Frage.
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich verstehe nicht, wieso dein Kollege dich vorschicken muss, um hier Tumult zu veranstalten.

    Wenn er sich ausgegrenzt fühlt, dann möchte er sich doch bitte per E-Mail direkt mit der AT-Leitung in Verbindung treten. Da du selbst sagst, dass du den Ablehnungsgrund nicht genau kennst, ist das doch der vernünftigste Weg, denn ER weiss es mit Sicherheit...

    EDIT: @Moderation: Ich möchte an dieser Stelle mal erwähnen, dass sich seit der Einführung des Bewerbungsverfahrens sich die Situation im Forum doch recht verbessert hat. Zumindest was Bots angeht... :)
     
  7. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Genau so ist es. Und dies System hat sich bislang auch bewährt, zumindest ist das vielen Beiträgen im Forum und dem respektvollen, sachlichen Umgang miteinander, der seit Einführung des Systems herrscht, zu entnehmen.
    Dass ein solcher Kollege kein kleines Kind mehr ist, wenn er ein solches Alter hat, stimmt. Allerdings sollte jemand in dem Alter durchaus in der Lage sein,

    1. zu lesen (und sich einmal anzuschauen, welche Hinweise wir zu Uservorstellungen selbst geben)
    2. zu formulieren ("männlich, 28, sucht" wäre eine unzureichende Form der Bewerbung, aus der quasi nichts entnehmbar ist, die aber leider häufig vorkommt)

    Inwieweit Dein Kollege eventuell mit einem solch "lockeren Steckbrief" hier nicht die erwünschte Anerkennung fand oder ob dies aus anderen Gründen erfolgte, lässt sich nur mutmaßen. Eine detaillierte Diskussion über einen solchen konkreten Fall wäre hier in der Öffentlichkeit auch ganz sicher falsch platziert.
     
  8. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Ich sehe das Problem noch von einer anderen Seite die mir vor kurzen bewusst geworden ist als ich bezüglich einer Problemlösung recherchiert habe. Wenn ich einen Beitrag finden würde als nicht angemeldeter User der sich mit meinem Problem deckt und ich den anderen ein Stückchen weiterhelfen könnte und dann lesen müsste das ich mir hier bewerben müsste würde ich meine hilfsbereiten Gedanken sofort wieder verwerfen. Zumal die Leute die ein Problem haben was sich per $suchmaschine erschlagen lässt ihr Problem wahrscheinlich vor der vollendeten Anmeldung gelöst haben und Leute die Wissen einbringen wollen wegen dem Prozedere keine Lust haben sich hier einzubringen.
     
  9. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich denke, das bringt hier nichts das weiter zu diskutieren. Die beteiligten Parteien werden sich wohl schon irgendwie einig (so denn überhaupt gewünscht, das ist dem Eingangspost leider auch nicht zu entnehmen.).
     
  10. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hmm, Du bist seit Januar diesen Jahres dabei. Was hat sich denn in diesen 11 Monaten so deutlich verschlechtert? Verändert hat sich das Anmeldeverfahren, aber ist das eine Verschlechterung? Viele nennen es eine Verbesserung.
    Gruß
    Andreas
     
    DesignerGay gefällt das.
  11. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.477
    Da muß ich Dich leider enttäuschen: Gerade in letzter Zeit hatte ich oft User freigeschaltet, die eine Antwort auf eine Frage hatten, die hier schon lange offen ist und auch sonst im WWW nicht zu finden war, und sich extra dafür bei AT angemeldet haben. Das war ihnen die Viertelstunde Zeit für die Anmeldung wert.

    Ansonsten kann ja jeder, der nur registriert und nicht angemeldet ist, im KFKA-Bereich Beiträge verfassen.
     
  12. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Man kann es drehen und wenden wie man lustig ist: Es wird hier niemand (bewusst) ausgegrenzt...
     
  13. Synoxis

    Synoxis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    1.774
    Finde es schon eine Schande das jemand sowas überhaupt vermutet.
     
  14. Mase88

    Mase88 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    542
    24/7

    sonst deiner Meinung ;)
     
  15. nickdesignz

    nickdesignz Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    534
    Wie gesagt, die gründe für eine ablehnung interessieren mich reichlich wenig und ich habe auch nicht nachdem Grund gefragt. Und der Herr Kollege hat mich auch nicht vorgeschickt, wenn Ihr mal einen beherzten Blick auf meine Sig wendet, seht Ihr wie ich zu diesen Methoden (die schon fast Charakterzüge bestimmter Insitutionen hat) stehe und ich bin auch schon in dem Thread mit anderen ATlern gegen diese Maßnahmen gewesen welche aufgrund unseren massiven Protest am ende Mundtot gemacht wurde, indem die Verantwortlichen dieses Forums das Thema geschlossen und ich glaube auch später dann gelöscht haben.

    Ich bin nicht der einzige der in diesem Forum so denkt.

    Ach ja..
    Der gesunde Menschenverstand sagt uns auch, das Polizisten alle nur Brave Polizisten sind und einem nichts passieren kann bei der Polizei, das die DB nicht mit Kundendaten spielt, das Seriöse Foren keine Privaten Daten an Dritte weitergibt, das die Bundesregierung Deutschland uns nicht an der Nase herumführen will...

    und und und...

    Solche aussagen sind im grundegenommen "Unsinn" denn uns wurde es allen schon besser gelehrt, vertrauen ist gut, kontrolle ist besser!

    In diesem Sinne
     
  16. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    Mod-Info

    Hallo nickdesignz!
    Ich finde es toll, daß Du Dich für Deinen Kumpel einsetzt!

    Ich bin mir sicher, damals gab es einen Grund für die Ablehnung. Wir prüfen jeden "Antrag" nach bestem Gewissen. Dein Kumpel hat die Möglichkeit, jederzeit in Kontakt mit uns zu treten, um nachzufragen. Wir antworten gern.
    Was hier allerdings sicher nicht passieren wird, ist eine Grundsatzdiskussion über unsere Aufnahmepolitik. Einzelfälle wenden sich bitte über PN oder email direkt an uns!
    Lieben Gruß
    grove-i.d
     
  17. nickdesignz

    nickdesignz Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    534


    Das Lob ich mir, besser geht es nicht!

    Wie gesagt es ging / geht hier nicht um meinen "Kumpel" sondern um den Grundsatz wie du schon bemerkt hast. Ich habe nur versucht meinen unmut darüber breitzutreten und da es ein Feedback Forum ist habe ich versucht es hier eben kundzutun, was ich auch tat.

    Ich glaube von allen hast du die einzigste Antwort gegeben die dem hier auch gerecht und vorallem freundlich entgegen gebracht wurde. Solche Mods / Admins lob ich mir, von solchen Leuten wie dir sollte es mehr Menschen geben im WWW.


    ps. an dir sieht man auch, das es auch User gibt die lange dabei sind und dennoch freundlich bleiben können!

    Danke für die tolle Arbeit die du leistest!


    MfG
     
  18. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.477
    Ach ja?

    Und was ist das hier? Vielleicht solltest Du Dich vorher informieren, ehe Du solche Behauptungen aufstellst.
     
    GunBound gefällt das.
  19. Bitwalker

    Bitwalker Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.269
    Wie man in den Wald ruft, so schallt es zurück - fällt mir da spontan ein.

    Die Aufnahmepolitik finde ich vollkommen in Ordnung. Ich habe lange nach einem guten Mac Forum gesucht und auch bei etlichen "Proberegistriert".

    Das hier ist aber das für mich wirklich vernünftigste. Keine Klugscheisserei, Besserwisserei... großteils passt es einfach super.

    Natürlich gibts immer wieder Meinungsunterschiede, aber das ist eben so, wenn Menschen verschiedenster Kulturen, Regionen, ..... zusammenkommen.

    Keep cool und einfach mal drüber schlafen.
     
    groove-i.d gefällt das.
  20. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.733
    1. www.das-dass.de
    2. Wenn er in dem anderen Forum glücklich wird ... schön für ihn! Für mich und viele andere gibt's halt hier die beste Hilfe
    3. Wenn sich jemanden von ein paar Fragen zur Freischaltung abschrecken lässt, ist das wohl dessen Pech. Immerhin hat nicht AT ihn eingeladen, sondern er wollte aufgenommen werden
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen