1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

aperture deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von brainchild, 15.04.09.

  1. brainchild

    brainchild Granny Smith

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    15
    Hallo,

    ich hatte mir die Tage mal die Trial von Apple installiert. Nun wollte ich sie, da iPhoto für mich ausreichend ist wieder komplett entfernen.

    Mit CleanApp sollen mir nun aber solche Sachen iLifeMediaBrowser.pkg etc. mit deinstalliert werden.

    Da ich nicht so ein Spezi bin, verunsichert mich das schon ein bisschen, zumal mir CleanApp empfohlen wurde, weil der Dienst im Hintergrund ja eigentlich alle Abhängigkeiten aufzeichnet ...

    Wäre für Hilfe dankbar
     
  2. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.990
    Ziehe doch Aperture einfach in den Papierkorb und gut ist es.

    Welchen Sinn ergibt ein Programm wie CleanApp, wenn du jedes mal hinterfragst was es machen will. Entweder hat es die Abhängigkeit protokolliert und weiß was es tut oder es ist Schrott. Leider kenne ich das Programm CleanApp nicht weiter. Ich würde es einfach wieder entfernen, da ich auf dem Mac ohne solche Programme gut leben kann.
     
  3. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Installiere dir mal AppTrap und versuche dann das gleiche noch mal. :)
    Sollte auch AppTrap sagen, dass du das mit löschen kannst - Stimmt es.
    Ich nutze das seit Monaten und es hat immer alles super geklappt.

    Link: Hier
     
  4. pegi

    pegi Ingrid Marie

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    269
    Leider nicht - zumindest bei der Auswahl des Schreibtischhintergrundes hat die Systemsteuerung bei mir noch einen - nicht mehr vorhandenen - Aperture-Ordner gesucht.
    Das Problem hat sich irgendwann durch eine ohnehin beabsichtigte Leo-Neuinstallation gegeben... :cool:
     

Diese Seite empfehlen