1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aperture 2 beenden - aber wie?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von heldlenny, 10.05.08.

  1. heldlenny

    heldlenny Klarapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    283
    Hallo liebe AT-ler,

    seit einigen Tagen arbeite ich mit Apple Aperture 2 und an sich läuft alles prima, nur an einem Punkt erinnert es mich an absoluten virenverseuchten Billigschrott: beim beenden. Ich weiß nicht woran's liegt, aber das normalerweise immer vorhandene rote X oben links ist deaktiviert. So bleibt nur der umständliche Weg über das Menü oder die Tastenkombination Mac+Q. Damit beendet man freilich gleich das ganze Programm anstatt nur das Fenster zu schließen, wie beim X. Und ich will einfach nicht jedes Mal minimieren und damit das Doc vollstopfen.

    Alles in allem sehr ärgerlich, und einer so teuren Software nicht angemessen. Gehen die ernsthaft davon aus, man hätte Aperture immer laufen und wolle es niemals beenden?

    Meine Frage jedenfalls: liegt das an meinem MacBook oder geht's euch genau so, und wenn ja, was kann man tun, um das rote X wieder zu bekommen?

    besten Dank für eure Tips,

    Lenny

    edit: der Titel ist etwas irreführend...besser wäre: Fenster schließen...
     
    #1 heldlenny, 10.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.08
  2. leowatti

    leowatti Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    366
    kannst du einen screenshot von dem Problem machen?
     
  3. heldlenny

    heldlenny Klarapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    283
    here you go :)
     

    Anhänge:

  4. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
  5. heldlenny

    heldlenny Klarapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    283
    ...geht leider auch nicht. Da kommt nur so ein Befehlsverweigerungs-Ton o_O
     
  6. kamekazegoldi

    kamekazegoldi Boskop

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    209
    Also du bist nicht allein, bei mir und 2 Freunden is das X auch deaktiviert, scheint wohl standardmäßig zu sein? Beenden kannst dus auch mit Datei --> Aperture beenden ...
     
  7. WalkingDisaster

    WalkingDisaster Adams Apfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    518
    Also ich finde Apfel+Q nicht umständlich, da es eigentlich eine standartmäßige Combo zum beenden von Programmen ist.
    Bei mir ists schon so weit das ich auf der Dose immer alles mit Apfel + Q beenden will o_O
     
  8. heldlenny

    heldlenny Klarapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    283
    Das Problem ist: mit Apfel+Q beendet man das ganze Programm. Ich will aber nur das Fenster schließen. Anders als bei Windows ist bei Apple das Programm nicht mit einem Klick auf X beendet.
     
  9. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Das ist bei iPhoto und Lightroom auch so.
    Schliessen des Fensters ist gleich Beenden des Programmes. Hat vielleicht mit den Vorschaubildern zu tun, oder so.....

    Du könntest das Fenster minimieren, damit ist es auch erstmal verschwunden, dein Programm läuft aber weiter.
     
  10. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Kann man nicht einfach Apfel+H drücken, also das Fenster verstecken?
    Meiner Meinung nach würde genau das selbe rauskommen! Fenster ist weg, Programm läuft weiter und es lässt sich per Klick auch Aperture sofort wieder einblenden!

    Tipp:
    Falls du Witch verwendest, kannst du einfach per Tastenkombination zum Fenster wechseln und es so aufrufen.

    EDIT: Tut mir leid Peter, es geht auch mit Bordmitteln! ;)
    Also, man kann auch per Apfel+Tab zu dem Programm wechseln und das letzte Fenster wird automatisch eingeblendet, falls es vorher ausgeblendet war.
     
    heldlenny gefällt das.
  11. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Bei Aperture 1 ist es übrigens genauso. Kein rotes Kreuz (wobei es die Farben grün & gelb auch nicht gibt - alles ist grau).
     
  12. heldlenny

    heldlenny Klarapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    283
    tausend Dank, das ist die Lösung!
     

Diese Seite empfehlen