1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Anzeige Bundeskrimalamt

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von mona, 31.01.07.

  1. mona

    mona Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    176
    Habe gerade eine Mail bekommen (s.Anhang), die mir sehr verdächtig vorkommt:

    1. Ich habe nie so etwas getan,
    2. die angegebene IP habe ich kontrolliert, wurde nie von mir benutzt,
    3. wenn ich schon die Anklageschrift per Post erhalten soll, dann kann man mich doch gleich mit richtigem Namen ansprechen,
    4. die Mail-Adresse hat ja wohl nichts mit der IP zu tun,
    5. eine merkwürdige "exe"-Datei im Anhang, die ich natürlich nicht öffnen werde (würde auch auf dem Mac nichts bewirken).

    Fazit:

    Finger weg von solchen Mails, genauso wie die anderen ("Von Ihrer Sparkasse" usw.)!
     

    Anhänge:

    • Mail.jpg
      Mail.jpg
      Dateigröße:
      66,7 KB
      Aufrufe:
      305
  2. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    schick, lang nicht mehr diese mails gesehen :D mal was anderes als medikamente ;)
     
  3. Wizkid

    Wizkid Stechapfel

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    157
    habe ich auch gerade erhalten - gleicher Name als Unterzeicher

    auch ich habe gerade auf mehreren meiner Email Konten diese Mail erhalten.

    Ich glaube, dass der Anhang ein Trojaner oder ähnliches für Windows enthält.

    LÖSCHEN!!!
     
  4. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
  5. zuecho77

    zuecho77 Fuji

    Dabei seit:
    28.03.06
    Beiträge:
    37
    hehe, der anhang is ja ne exe datei. wie dumm, außerdem dürfen die sowas nur schriftlich und nicht in elektronischer form verschicken
     
  6. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Sehr huebsch. Noch besser gefaellt mir allerdings "Die wichtige Nachricht" (mein absoluter Lieblings-Spam-Mail-Betreff) von der Volksbank.
     
  7. campino

    campino Carola

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    111
    hab ihc gerade auf sämtlichen Mailkonten erhalte...
     
  8. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Heute morgen ging eine Warnung über eben diese Emails über den Äther!

    Die angehängte Datei schadet dem Rechner (is klar, ne!;)) und wird von den Virenprogrammen noch nicht erkannt.

    Gehört bei SWR1.de
     
  9. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Vom Rechner vieleicht nicht aber von jedem klardenkenden User. Noch schickt unser Staat seine Strafanzeigen auf Papier. ;)
     
  10. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Bei mir kamen in letzter Zeit öfter welche von der "GEZ" an - wohlgemerkt mit "Rechnung" im Anhang (als zip-Datei) ;)

    Immerhin ist das Deutsch von solchen Mails besser geworden, aber es ist immernoch schlimm genug.
     

    Anhänge:

    #11 Nighthawk, 01.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.07
  11. lisemie

    lisemie Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    293
    Die Bestätigungsmail, dass ich eine Digicam gekauft habe, hat mich dann schon
    (wenn auch nur kurz) geschockt. Nur der unbekannte Absender mit polnischer Adresse und
    die exe im Anhang konnten mich beruhigen. :eek:

    Bei den zunehmend subtileren Übertölpelungsversuchen kann ich mich über das bessere
    Deutsch weniger freuen...

    Grüße, lisemie
     

    Anhänge:

  12. Rhinhold

    Rhinhold Jerseymac

    Dabei seit:
    01.03.05
    Beiträge:
    452
    Ich denke gerade bei solchen BKA-Fälschungs-Mails an die armen Leute, die keine Ahnung davon haben, dass die gefälscht sein könnte.

    Ich finds einfach eine Sauerei hoch 3! :mad:

    Aber so sind sie diese Vollidioten, die den ganzen lieben Tag nix anderes zu tun haben!
     
  13. gogomil

    gogomil Gast

    Hast du denn eine Kopie der Strafanzeige bekommen ?
    Klar das ist ein Trojaner !
    Bloß lieder wurde das jetzt verboten !
    Ruf den doch mal an und versuche dich zu erkundigen was für Filme oder etc. du dir angeschaut haben sollst ...
     
  14. RobMac

    RobMac Jamba

    Dabei seit:
    15.08.06
    Beiträge:
    56
    rechnung.exe, anzeige.exe, usw.

    Get a Mac!
    :)
     
  15. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Hi, hi, hi, hi, hi, hi, hi, hi, hi! BKA verschickt Trojaner. Hi, hi, hi! :-D :-D :-D

    Arme Windows-Welt! Und arme User, die auch noch brav auf den Anhang doppelklicken...

    H.
     
  16. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    naja, arm sind die ja nur dann, wenn sie Windows haben.
    mich kotzt also deren armut an :eek:
     
  17. gogomil

    gogomil Gast

    Ich kann das einfach nicht verstehen ... !
    Warum kaufen sich die Leute alle Windows ?
    Nach einem Jahr ist der doch eh wieder schrott und dann kaufen sie sich wieder einen neuen !
    Warum nicht gleich einen Mac ?
    Der hält ja ma mindestens 5 Jahre !

    Die Menschheit ist einfach ...
     
  18. was hat das mit dem thema zu tun? o_O

    p.s. nach einem jahr ist ein windows computer schrott?
    sehr verallgemeinert. wenn man mit einem gerät nicht umgehen kann ist es früh kaputt. egal ob mac oder pc.

    und ich denke meine dose ist mit ihren 10 jahren im gleichen zustand wie mein performa (auch 10 jahre alt).
    man muss die geräte nur richtig behandeln und dann bleiben sie heile.
     
  19. hmmmm, und wieder das elite denken der mac user.
    nur weil wir eine so kleine feine gruppe sind, das sich für den mac keine trojaner lohnen, sollte man hier aber nicht höhnisch zeigefingerschwingend durch die gegend rennen.
    man sollte doch täter und opfer nicht austauschen.
    selbst wenn manche leute zu gutgläubig sind, ist immer noch der versender solcher mails der täter.
    und den geht es mit verachtung zu strafen.
    nicht jeder mensch, der im internet unterwegs ist und nicht dauernd in irgendwelchen foren rumhängt, ist deshalb ein vollidiot.
    mein bruder hat seit einem halben jahr einen internetanschluss. bisher war er der meinung keinen zu brauchen, was in seinem fall auch stimmte.
    er macht mit seinem pc seine buchhaltung, ansonsten interessiert ihn der ganze kram überhaupt nicht.
    wenn er also jetzt auf solche sachen reinfällt ist er ein vollidiot, der es nicht anders verdient hat?

    kommt mal von eurem hohen ross runter.
    eure argumentation geht ja schon zum teil in die richtung »sie hatte einen minirock an, da hat sie doch selber schuld!«
     

Diese Seite empfehlen