1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Antivirus Programm von Nöten, wenn man Xp auf mac hat?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von reanima, 17.09.08.

  1. reanima

    reanima Fuji

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    36
    Hallo leute. Hab seit erst kurzer Zeit nen mac. Werde demnächst Windows parallel zum Mac installieren. Wollte mich allerdings zuvor erkundigen ob dann auch ein Antivirusprogramm von Nöten ist. Ich hoffe, dass es diesen Thread nicht schon gibt. Zumindest hab ichs nicht gefunden. Würd mich über kompetente Antworten freuen
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Für Windows wirst du sicherlich eines brauchen, aber unter Mac OS nicht, da Windows-Malware auf einem Mac keinen Schaden anrichten kann.
     
  3. NEOCHI

    NEOCHI Auralia

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    200
    Kurz und Knapp: Ja.
     
  4. reanima

    reanima Fuji

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    36
    sorry für meine naivität diesbezügl. Aber das heißt ich installier windows über das sogen. bootcamp und das wars? brauch dann keine antivirus programm, auch, wenn sich das windows system neben dem apple system auf der festplatte befindet?
     
  5. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Wie oben schon erwähnt wurde brauchst du unter Windows einen Virenscanner!
     

Diese Seite empfehlen