Anmeldung nicht möglich

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von david.abel, 10.12.17.

  1. david.abel

    david.abel Erdapfel

    Dabei seit:
    10.12.17
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem Mac (High Sierra).

    Ich wollte eine Software (Desktop Video Setup - Blackmagicdesign) installieren, was allerdings nicht funktionierte.
    In den Sicherheitseinstellungen kam dann die Fehlermeldung: "laden der systemsoftware des entwicklers wurde blockiert".
    Anschließen habe ich es erlaubt, die Software zu installieren und musste den Mac neu starten.
    Und nun das Problem: Jetzt kann ich mich nicht mehr anmelden. Sobald ich das Passwort eingegeben habe lädt er sehr lange und fährt danach herunter.
    Hat jemand eine Idee?

    Danke und lg
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    30.308
    Kannst du in den safemode, shifttaste beim Start gedrückt halten, Start dauert länger, also Geduld, starten?
    Ansonsten stelle den Rechner mittels Backup auf dem Stand vor dem Fehler wieder her.

    Willkommen im Forum
     
  3. david.abel

    david.abel Erdapfel

    Dabei seit:
    10.12.17
    Beiträge:
    3
    Nein das mit dem Safemode funktioniert leider nicht. Kurios finde ich, dass er scheinbar nicht vollständig runter fährt (Dauerhaft Groß Taste leuchtet immer noch).
    Ein Backup habe ich leider vergessen zu machen - nur ein etwas älteres.
     
  4. frizzo

    frizzo Murer Reinette

    Dabei seit:
    13.09.10
    Beiträge:
    1.630
    Besser als gar keins ;)
    Ab Morgen hast du dauerhaft ne HDD dranhängen und lässt automatisiert von macOS mittels TimeMachine Backups machen ;)
     
  5. david.abel

    david.abel Erdapfel

    Dabei seit:
    10.12.17
    Beiträge:
    3
    Stimmt - danach ist man immer schlauer ;) Hättest du sonst eine Idee wie ich jetzt in meinen Benutzer komme? Ich denke es hat mit den Zugriffsrechten zu tun...
     
  6. pzr

    pzr Boskop

    Dabei seit:
    04.02.09
    Beiträge:
    210
    Eine externe Festplatte/USB-Stick an den Rechner.
    Da drauf Betriebssytem installieren und dann vom Stick starten.
    Dann solltest Du auf die interne HD zugreifen können und wichtige Daten sichern.