1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Animation des iTunes-Art Screensavers: Mit welchem Programm?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von crossinger, 03.01.07.

  1. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Hallo!

    Wie der Titel bereits sagt: Ich habe hier für einen ganz anderen Anwendungszweck ca. hundert quadratische Grafiken, die ich gerne in der Art des iTunes-Screensavers animieren würde. Das Ergebnis sollte dann als Quicktime-Movie gerendert werden, damit ich es anderweitig weiterverarbeiten kann.

    Gibt es dazu ein separates Programm? Oder entsprechende Vorlagen für den Quartz Composer (obwohl ich den nur dem Namen nach kenne)?

    Wäre für Tipps dankbar! :)

    *J*
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Niemand? :-c

    *schnüff*

    Oder bin ich hier in der falschen Rubrik? Hey, es geht doch schließlich um Video als Output...

    *J*
     
  3. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Danke für den Hinweis (auch sehr schön)!

    Aber das trifft's nicht. Ich suche etwas, das von iTunes losgelöst ist.

    Wenn man es mal abstrakt beschreibt: Der Bildschirmschoner wendet eine handvoll quadratischer, nebeneinander angeordneter Grafiken nach zufälligem Muster. Diese Grafiken sind nun im konkreten Fall "Screensaver" die iTunes-Plattencover. Ich suche aber ein Programm, das diese Animation mit beliebigen (quadratischen) Grafiken auf meiner Festplatte hinbekommt und daraus ein Video rendert.

    Vermutlich geht sowas mit Apple Motion, aber das ist nicht meine Preisklasse!

    *J*
     
    #4 crossinger, 05.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.07
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    da war mal was bei Mac-TV dass man derlei Effekte via CoreAnimation im BildHandumdrehen machen kann. Die notwendige Anleitung und den Link zum passenden Programm in den DeveloperTools lieferten die Jungs gleich mit ...

    Gruß Stefan
     
  6. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ah, Du meinst sicher dann den Quartz Composer? Na gut, dann muss ich mich mit dem mal auseinandersetzen...


    Ich hatte auf eine simple klickibunti-Lösung gehofft! ;)

    *J*
     
  7. YellowMan

    YellowMan Gast

    Das ist doch mal eine Aussage:-D
    Endlich mal einer der ehrlich ist;)
     

Diese Seite empfehlen