1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Angst vorm 21.5 IMac - Kaufen oder Warten

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von MZ25, 01.12.09.

  1. MZ25

    MZ25 Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.11.09
    Beiträge:
    8
    :eek: Als Neueinsteiger muss ich ehrlich sagen so langsam bekomme ich etwas bammel.

    Eigentlich wollte ich mir heuer nen 21.5 Zoll Standard Imac bei Amazon ordern.
    Leider steht seit heute Abend im Online-Shop Versand durch Amazon in 1-2 Monaten !!!

    Von daher habe ich etwas rumgesucht und immer mehr Threads gefunden bezüglich
    FIEPEN, GELBSTICH, PIXELFEHLER, FESTPLATTE MIT GOOD VIBRATIONS etc. :-x

    Meint ihr es sei sinnvoller noch 1-2 Monate zu warten oder sind die mittlerweile ausgelieferten
    Geräte in Ordnung. MegaWartezeiten scheints ja nur bei den i5 + i7 27" ern zu geben.

    Habt ihr Erfahrung mit nem ähnlich kulanten Seller wie Amazon? Die ham bisher alles schnell
    und unkompliziert zurückgenommen. Habe halt wenig lust auf Stress bis ich was umtauschen
    kann bei etwaigem Defekt wie
    FIEPEN, GELBSTICH, PIXELFEHLER, FESTPLATTE MIT GOOD VIBRATIONS etc. :eek:

    Werden z.Zt. einwandfreie 21.5er mit C2D und Nvid ausgeliefert oder bekomme ich erstmal
    2-3 Nieten...

    Fragen über Fragen, was soll ich tun, warten oder Augen zu und durch ? :oops:


    Grüße Matthias

     
  2. nightsurfer

    nightsurfer Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    325
    Ob der 21,5er Fehlerfrei sein wird, kann ich Dir natürlich nicht sagen. Aber Rückgaberecht hast Du bei Versandhandel grundsätzlich. Bei Mactrade mußte ich das mal, gab keine Probleme. Bei Apple auch nicht, denke ich. Wo es auch völlig unkompliziert geht ist Media Markt. Die nehmen innerhalb von 14 Tagen ohne wenn und aber alles zurück. Und zumindest in Berlin sah ich da die 21,5er rumstehen. Also warum bestellen und warten?
     
  3. Lavasso

    Lavasso Prinzenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    550
    Mit MediaMarkt und Apple-Produkten habe ich bereits schlechte Erfahrungen gemacht. In meinem Bekanntenkreis gab es diese auch. Also Apple Computer und Displays nehmen die meistens nicht Zurück und verweisen auf Apple, wenn ein Produktionsfehler vorliegt oder schicken das Gerät für einen ein.
    Über dieses vorgehen wurde hier im Forum auch schon mal berichtet.

    Du kannst eigentlich sorgenfrei bei jedem Händler im Internet bestellen. Denn diese MÜSSEN das Produkt zurücknehmen - im Gegensatz zu dem Einzelhandel, dort ist es eine reine Kulanzreglung wenn diese das anbieten. Achte aber am besten drauf das Du einen relativ großen Händler nimmst.

    Zum Beispiel bei Redcoon genau der den Du suchst:

    • Intel Core 2 Duo (3,06 GHz)
    • Grafik: NVIDIA GeForce 9400M
    • Arbeitsspeicher:4096 MB DDR3
    • 500 GB S-ATA Festplatte
    • Lieferstatus: sofort lieferbar
    1039 Euro, sofort Versandfähig, kostenloser Versand:

    http://www.redcoon.de/index.php/cmd/shop/a/ProductDetail/pid/B201933/cid/8212/refId/idealo/

    Ich habe dort bereits einen Fernseher erworben und der war am nächsten Tag da.


    Und bedenke bitte immer, dass die Leute die einen Computer kaufen, der in einem tadellosen Zustand ist, in der Regel keinen Beitrag in ein Internetforum stellen.
    Mach Dir also keine Sorgen und bestell ihn Dir, Du wirst ganz sicher Deine Freude an dem iMac haben - versprochen ;)
     
  4. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    Hab meine techischen spielerein ( auch mein mbp) bisher immer bei Amazon gekauft. Wenn es mal Probleme gab waren die immer sehr kulant.
     
  5. Acronicta

    Acronicta Jonagold

    Dabei seit:
    23.02.09
    Beiträge:
    23
    Normalerweise bestelle ich auch immer bei amazon, aber bei redcoon habe ich auch bereits bestellt und das klappte problemlos.

    Das Problem mit dem Gelbstich hat das Ausstellungsstück im örtlichen MediaMarkt auch.
    Wenn mans aber nicht weiß, fällt es einem nicht auf... :innocent:
     
  6. Jensman

    Jensman Jamba

    Dabei seit:
    04.04.07
    Beiträge:
    59
    also ich kann amazon und redcoon auch sehr empfehlen.
    Aber auch MM wird in der 14 Tagefrist das Gerät zurück nehmen (müssen). Ansonsten mal auf Verbraucherrechte hinweisen, dann müssen die sich fügen. Egal ob sie wollen oder nicht.
     
  7. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Moin,
    kleiner Tipp: kaufst Du vor Ort, kannst Du mindestens in den Karton mit dem Rechner reinschauen - und wenn Du nicht allzu arg den Preis gedrückt hast, läßt sich der Händler vielleicht davon überzeugen, den Rechner mal zu starten.
    So hast Du etwas Kontrolle...
    Gruß
    Andreas
     
  8. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Ich würde den auf jeden Fall im Internet bestellen, dann kannst du ihn in Ruhe auspacken, genau auf die Fehler prüfen und wenn sie vorhanden sind einfach wieder wegschicken. Das kannst du nicht in einem Ladengeschäft. Dort ist das Licht villeicht nicht optimal oder es ist zu laut. Innerhalb von 14 Tage kannst du alles ohne Angabe von Gründen zurückschicken. Habe da sowohl mit Amazon als auch mit Apple sehr gute Erfahrungen gemacht. Bei Apple wars im übrigen ein 21" mit Gelbstich und fiepen und lauter Festplatte. Ich würde daher noch ein bisschen warten, die Dame am Telefon klang nicht so als wenn die Probleme Einzelfälle wären.
     
  9. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Der Titel erinnert mich an so was wie "iMac des Grauens"... :p
     
  10. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Da kann es dann mal passieren, dass Du Dich noch mit Transportschäden rumschlagen musst...
    Stimmt, Du brauchst den Rechner gar nicht wieder wegschicken, da Du ihn direkt im Laden läßt. Die Prüfung kannst Du natürlich auch zu Hause fortsetzen, bei einer Tasse Tee...
    Es spricht mehr für den Kauf im Laden, wer allerdings in einem schlecht beleuchteten Laden mit Schummerlicht kauft, ist selber schuld.
    Gruß
    Andreas
     
  11. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Transportschäden? Ich bestelle ne ganze Menge im Netz, nen Transportschaden hatte ich noch nie.

    Las mal überlegen, der nächste Laden ist ne Std Fahrzeit entfernt, obwohl klein und fein nie ganz so ruhig wie zu Hause, also kann man mit Glück villeicht nen Gelbstich feststellen, aber das fiepen wirst du nicht hören. Die Fehler di der 21" hat sind alle nur im Betrieb festzustellen, also muss der Händler mich auf jeden Fall mal 10 Minuten mit dem Gerät arbeiten lassen.
    Alternativ bestelle ich bequem und wenn er nicht gefällt nehme ich ihn mit zur Arbeit und UPS holt ihn von dort ab. Kein Extra Aufwand. Es spricht für mich nichts für den Kauf im Laden, aber das kann anders sein wenn der Laden dichter dran ist.
     
  12. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Richtig, bei mir sind's 10 Min. mit dem Rad, dann bin ich bei einem Fachgeschäft (Teampoint) und bei einem Laden (MMarkt).
    Gruß
    Andreas
     
  13. sa-ko

    sa-ko Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    28.11.09
    Beiträge:
    405
    Ich weiss ja nicht wie es bei MM in Deutschland gehandhabt wird aber hier in Schweden pachtet sich Apple seine Verkaufsfläche. Bezahlung erfolgt zwar ueber MM aber bei Problemen geht man gleich durch zum Applestand. Es sind hier auch Angestellte von Mac und keine Mitarbeiter von
    MediaMarkt.

    lg.
    sa-ko
     
  14. oldmacdonald

    oldmacdonald Idared

    Dabei seit:
    02.08.09
    Beiträge:
    25
    Hey Leute habe mir einen 21,5 IMAC zugelegt, bislang null Probleme, konnte ihn mir im Geschäft anschauen. Bei MM in Hannover stehen die Apple Produkte zum teil mit anderen Produkten zusammen und werden soweit ich das beurteilen kann von MM Mitarbeitern verkauft, Service war nicht so toll hatte mal einen Sony Vaio , wurde auch nur eingeschickt.

    Gruß
    Old
     
  15. MZ25

    MZ25 Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.11.09
    Beiträge:
    8
    Danke fürs Mutmachen. Scheinen ja doch einige brauchbare Exemplare unterwegs zu sein.

    Amazon hat den Verfügbarkeitsstatus auf "In Kürze verfügbar" gestellt.o_O
    Eventuell kommen die nächsten Tage ja ein paar LKW Macs rein.

    Den Preis ham se für den 21.5 er Standard Mac von 1061,95 auf --> 1051,95 korrigiert; :-D

    Vielleicht geht er ja runter bis 999.- vor Weihnachten :innocent:

    Werde wohl noch ein paar Tage ausharren solange mein FSC-Notebook noch läuft und dann

    Irgendwo online zusschlagen, nicht nur wegen der 14 Tage Rückgaberecht, sondern auch weil
    im MM & Saturn in meiner Nähe eigentlich nur Verkäufer und keinerlei Berater arbeiten.

    Bei ARLT.com würde ich ihn gleich mitnehmen aber 1199.- seh ich nicht ein...


    Grüße
     
  16. Quicksilver

    Quicksilver Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    174
    Es ist doch grundsätzlich ganz logisch, dass man fast ausschließlich Threads findet, wo Probleme geschildert werden. Nicht jeder dessen Produkt makellos war, wie meins zum Beispiel, eröffnet eine Diskussion, deswegen findest du auch kaum welche. Von daher müssen die mit Fehlern überwiegen. :D
     
  17. muEcke*

    muEcke* Empire

    Dabei seit:
    29.11.09
    Beiträge:
    88
    Exakt das ist der Punkt. Die gleichen (oder sogar mehr) Probleme gibt es bei anderen Fabrikaten auch. Such mal nach Mängeln bei Dell, HP, Sony und wie sie alle heißen... Da wirst bestimmt mindestens genausoviele Mängelthreads finden.
    Dann gibt's auch Dinge wie z.B. das "Fiepen" was du ansprichst. Das ist ein ganz hochfrequenter Ton, den z.b. mein Vater mit mitte 50 schon garnich mehr hören kann. Also würde er auch das nie bemängeln ;)
     
  18. nightsurfer

    nightsurfer Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    325
    Entschuldigung, aber das glaube ich Dir nicht. Innerhalb von 14 Tagen nach Kauf nimmt MM alles und ohne Zicken zurück. Habe ich selber schon mehrmals gemacht, auch mit Apple - Produkten.
    Wie´s danach aussieht, ist eine andere Geschichte.


    Ganz richtig. Und MM macht das eben so, und das gilt für die gesamte Produktpalette.
     
  19. airleo

    airleo Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    29.04.09
    Beiträge:
    249
    Bei Saturn hatten sie heute auch ne ganze Palette stehen. Ich halt zwar nichts von dem Laden, aber die Äpfel sind da auch nicht schlechter als anderswo. Wenn der Preis im Netz nicht günstiger ist, sehe ich keinen Grund, das Teil nicht direkt beim Discounter um die Ecke mitzunehmen.
     
  20. Lavasso

    Lavasso Prinzenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    550
    Es besteht eigentlich kein Anlass dazu, dass ich etwas falsches erzähle. Da habe ich ja nichts von ;) Ich weiß nur, dass es mir passiert ist, einem Freund und einem Bekannten meiner Eltern.

    Es kann ja gut sein das es in anderen MM's zum Teil anders gehandhabt wird. Aber in unsrem war es nun mal so. Und wie gesagt war hier im Forum auch schon mal davon zu lesen.
    Bei uns haben die aber auch keine extra Apple Abteilung. Die stehen lieblos auf Holzpaletten.
     

Diese Seite empfehlen