1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anfängerfrage Grafik

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Hixi, 06.08.09.

  1. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    699
    Hallo,
    ich möchte dem Wort "ROMA" eine Taille verpassen :). Es soll also optisch in der Mitte in der Mitte mit einem Geschenkband (also mit Schleife :)) zusammengeschnürt werden. Das möchte ich dann als Logo benutzr
    Ich habe keinen blassen Schimmer, wie ich so etwas anstellen soll :). Und zuerst benötige ich auch ein Programm dafür. Habe von Inkscape gelesen - ist das ok?
    Und könnte mir jemand einen Tipp geben, wie ich vorgehen muss. Ich fummle mich dann schon irgendwie durch :).
    Herzlichen Dank und viele Grüße aus Rom
     
  2. monika_g

    monika_g Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    127
    Das Stichwort dafür wäre "Hüllen", "Umhüllung", "Envelope". Ich weiß nicht, in welchem Umfang Inkscape das kann. Es sollte sich aber im Inkscape-Forum (inkscape-forum.de) jemand finden, der Dir die Frage beantworten kann.
     
  3. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    699
    Hallo Monika, vielen Dank für deine Antwort! Bei welchem Programm bist du denn sicher, dass es das kann?
     
  4. monika_g

    monika_g Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    127
    Bei Illustrator bin ich mir ganz sicher. Ebenfalls bei FreeHand, aber FreeHand ist tot. Bei CorelDraw ziemlich, aber das gibt es nicht (mehr) fürn Mac. Probier doch, ob Inkscape es kann. Wenn Du das Logo allerdings nicht nur im Web einsetzen, sondern auch drucken willst, ist Inkscape eh eine schlechte Wahl.
     
  5. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    699
    Ja, ich muss es auch drucken können... Dann probiere ich mal Illustrator...mal sehen, wie sich das für ANfänger so darstellt :).
    Danke dir!






    +
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Für ein Logo solltest du auf jeden Fall ein Vektorprogramm nehmen, damit du das Logo einigermaßen anständig auf die verschiedenen benötigten Größen skalieren kannst.
    Pixelgrafikprogramme sind da eher ungeeignet, da sie nur einen begrenzten Spielraum bieten, was das Größenspektrum angeht und man viel nacharbeiten muß, wenn man das Logo dann vergrößern oder verkleinern will.
     
  7. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    699
    Ähem...und welches wäre ein Vektorprogramm :) ?
     
  8. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Illustrator ist schon richtig. Das ist der Klassiker unter den Vektorprogrammen :)
     
  9. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    699
    Vielen Dank! Ich gebe zu, ich habe keine Ahnung, wo ich beginnen soll :(. Gibt es kein Vektorprogramm für Dummies ;) ?
     
  10. monika_g

    monika_g Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    127
  11. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    699
  12. monika_g

    monika_g Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    127
    Der Sevrer braucht eine Weile zum Antworten, aber ich konnte den gerade aufrufen.
     
  13. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.251
    Inkscape ist ein Vektorprogramm und basiert auf SVG, bitte nicht mit Gimp verwechseln.
     
  14. dosenhasser3112

    dosenhasser3112 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    71
    Da geb ich MacAlzenau recht. Vektorgrafiken sind da besser geeignet.

    Gruß Dose
     

Diese Seite empfehlen