1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anfängerfehler: Java deinstalliert

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ilrosso, 12.12.08.

  1. ilrosso

    ilrosso Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    8
    Erstmal ein herzliches Grüß Gott an alle!

    Als ich gestern ein Java-basiertes Programm im Internet ausführen wollte und dieses nicht funktionierte, hatte ich die glorreiche Idee, Java zu löschen um es danach neu zu installieren. Natürlich als nicht-Fachmann nicht wissend, dass das Programm nicht ganz so unwichtig für MacOS X ist:-[. Daraufhin konnten weder der Finder noch Spotlight geöffnet werden.
    Ich habe mir Java dann wieder heruntergeladen, konnte es aber nicht installieren, weil mir das Diskimage am Desktop (wo ich meine Downloads ablege) nicht angezeigt wird.
    Eine Neuinstallation vom OS kommt momentan nicht in Frage, weil ich die Installationscd leider nicht bei mir habe und mindestens eine Woche darauf warten muss.

    Meine Frage ist nun: Kann ich auf irgendeinem Weg Dateien, die sich auf dem Desktop befinden ohne Finder und Spotlight anzeigen und öffnen? Somit könnte ich nämlich Java nochmals installieren oder notfalls nochmals auf 10.5.5 updaten.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    ilrosso
     
  2. absimilard

    absimilard James Grieve

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    133
    zuerstmal kannst du programme auch im terminal mit open öffnen

    z.B: open iCal (sollte aus jedem verzechnis gehen)

    die sachen die du auf deinem Desktop starten willst sollten über open ~/Desktop/Programmname funzen

    Was mich etwas wundert ist das der Finder und Spotlight nach der Deinstallation von Java nicht mehr laufen. Das sind doch eigentlich Objective-C programme
     
  3. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    Wie hast du Java deinstalliert?

    und was hast du dir heruntergeladen zum erneut installieren?
     
  4. ilrosso

    ilrosso Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    8
    Ich habe mir einfach die Ordner gesucht und diese gelöscht.
    Heruntergeladen habe ich Java2SE und das Update auf 10.5.5. Machte aber nicht wirklich viel Sinn, weil ich die Dateien ja nicht ausführen kann.
    Ich müsste also irgendwie auf den Schreibtisch zugreifen können (der im Moment völlig leer ist, also nichtmal das Harddisk-Symbol ist zu sehen, ich kann auch bis auf Firerox keine Programme öffnen), ohne den Finder oder Spotlight benutzen zu müssen.
     
  5. absimilard

    absimilard James Grieve

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    133
    das heisst du kannst auch nicht das terminal öffnen?

    hmmm.

    starte das system von der Leopard DVD aus. Ich denke da hast du eine möglichkeit das Terminal zu öffnen und/oder eventuell auch mal die möglichkeit zu versuchen ob eine reparatur der zugriffsrechte besserung bringt

    EDIT: ah. wie ich sehe hast du auch keine DVD. Da wird es dann langsam knapp
     
  6. ilrosso

    ilrosso Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    8
    Das befürchte ich auch schön langsam;)!
    Die DVD ist in Österreich, allerdings schon auf dem Postweg zu mir, dauert halt alles etwas länger. Und in der Zwischenzeit kann ich halt nur das Internet benutzen.
     
  7. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    Das hat aber nichts mit deinstallieren zu tun!!! Sorry, aber das hättest du dir doch denken können, dass bei solchen Aktionen irgendwas schief geht! o_O Manche kommen auf Ideen! Nächstes Mal hier vorher fragen ;)

    Hast du schon mal einen safe boot ausprobiert?
     
  8. ilrosso

    ilrosso Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    8
    Tja, wie gesagt, meine Fachkenntnisse im Computerbereich halten sich in überschaubaren Grenzen:).

    Safe Boot habe ich schon versucht, auch da waren keine Icons am Desktop zu sehen.
     
  9. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Einen zweiten Mac hast du nicht?
     
  10. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    :p

    Ja aber hast du auch mal probiert das combo update einzuspielen?
     
  11. Tick

    Tick Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.10.08
    Beiträge:
    94
    Ich verstehe das Problem nicht, wenn Firefox läuft einfach 10.5.5 runterladen und normal installieren ?
     
  12. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Fraglich, ob ein Update so einfach fehlende Dateien ersetzt, wenn sie im Normalfall nicht geändert/aktualisiert würden. Und da vermutlich keineswegs nur Java gelöscht wurde, könnte es durchaus sein, daß versteckte Fehler sich erst später mal zeigen und dann recht überraschend.
    Über einen Start im Single-User-Modus müsste man ja an sich direkt an die Shell rankommen und von dort aus das machen können, wofür man normalerweise das Terminal startet. Ich fürchte aber, daß das nicht sonderlich sinnvoll ist, wenn sich ilrosso nicht besonders gut damit auskennt.
    Aber vielleicht kann ihm jemand präzise beschreiben, wie das mit Singel-User-Modus funktioniert und wie man da zumindest mal die Rechte repariert (habe aber keine Ahnung, ob das in diesem Fall etwas hilft) und eventuell das Java-Installationsprogramm startet.
     
  13. ilrosso

    ilrosso Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    8
    Bezüglich der Installation des Combo-Updates:
    Habe ich wie folgt versucht:
    Von der Apple-Site heruntergeladen, danach via Firefox-Downloadmanager die Datei geöffnet. Es folgte das übliche: Öffnen und überprüfen der Datei. Das danach auf dem Schreibtisch erzeugte Image konnte ich jedoch nicht mehr öffnen, da der Schreibtisch ja auf Grund der Fehlfunktion des Finders (?) nichts mehr anzeigt. Ich kann also eine heruntergeladene Datei aus dem Firefox öffnen, die danach erzeugte allerdings nicht mehr.
    Gleiches beim Versuch, Java an sich neu zu installieren.
    Wenn diese vorangegangenen Sätze jetzt auch noch jemand versteht, ist das eh schon fast die halbe Miete:-D!
     

Diese Seite empfehlen