1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Analysten-Bericht: Apple überdenkt iPhone-Geschäftsmodell

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 19.02.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Einem Bericht der Analysten von Sanford C. Bernstein & Co. zufolge überdenkt Tim Cook, der den krankheitsbedingt abwesenden Steve Jobs vertritt, momentan das Geschäftsmodell des iPhones - und grübelt auch über mögliche neue Gerüchte. So soll der Aushilfs-CEO seit Beginn der Auszeit von Jobs über Möglichkeiten nachdenken, mit dem iPhone in neue Märkte vorzustoßen. Marketingchef Phil Schiller hatte sich bereits ähnlich geäußert und verkündet, dass man mit dem iPhone noch dieses Jahr spezielle Pläne habe. Allgemein wird davon ausgegangen, dass Apple im Sommer die dritte Version des iPhones vorstellt, ein Vorstoß in das Niedrigpreissegment wurde jedoch unter Experten bislang für unwahrscheinlich gehalten.[/preview]

    Herzlichen Dank an stoneagem für den Tipp!
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 19.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.09
  2. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Juhu...ich sehe schon das iPhone um 0€ zu meinem derzeitigen Tarif (4€ Grundgebühr, 4c in alle Netze und 1000 FreiSMS) *gG*...hoffentlich wird es auch günstiger im Anschaffungspreis...immerhin brauche ich keine 1000 Freiminuten und auch nicht das unbegrenzte Datenlimit...ich käme mit einem halben GB leicht aus...
     
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Freie (Unlock) Phones für alle! Das wäre mal ein ordentliches Geschäftsmodell.
     
  4. drdenjo

    drdenjo Stechapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    161
    neues iphone in matt(schwarz)-alu, zu nem günstigen Anschaffungspreis und humanen Fixkosten!Das wäre mein Traum! :)
     
  5. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.476
    Das wird auch Zeit,daß den Kundenwünschen entsprochen und nicht dem Gewinnstreben Vorrang gewährt wird…
     
  6. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    Ach was, Apple zieht sein eigenes Mobilfunknetz auf und dominiert den Markt mit seiner Monopolstellung...bin auf die Fanboys gespannt :p
     
  7. TexanSteak

    TexanSteak Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    1.400
    Absolut! Was viele "Manager" (oder wer auch immer zuständig sein mag) einfach nicht begreifen wollen: Kundenwünschen entsprechen und Gewinn maximieren muss sich nicht ausschließen ! (Hallo Telekom, na?!);)
     
  8. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ich könnte mir auch Vorstellen, dass eine Ausrichtung auf Geschäftskunden gemeint ist. Pakete für Firmen, mit Intranet-Anbindung. Weniger eine Ausrichtung auf den Billig-Markt.
     
  9. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    Unlock, 32-64GB Speicher und maximal 300Euro
     
  10. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    Das denke (und hoffe) ich auch.
    Je mehr Massenmarkt, desto mehr leidet die Qualität.
     
  11. tahomas

    tahomas Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    29.09.08
    Beiträge:
    707
    das wäre schön :D
    aber ich glaube gelesen zu haben, dass apple auch weiterhin vor hat, mit at&t kooperieren zu wollen (bitte korrigieren, wenn ich mich irre ...)
    also da siehts diesbezüglich anscheinend etwas schlecht aus :(
     
  12. Koeh

    Koeh Braeburn

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    47
    ich hätte mal ne frage - wie macht man das eigentlich wenn man das 3G(+t-mobile vertrag) besitzt und wenn das neue iPhone rauskommt es gern tauschen würde. Is man angeschissen oder? Muss man dann im prinzip inoffiziell machen? Hat da jemand erfahrungen gemacht, bezüglich iPhone 1 auf 3g?

    danke schonmal
     
  13. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Billig iPhone haben wir doch schon mit dem 3G !!!
    bischen mehr Business würde nicht schaden!
     
  14. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Ja, ein bisschen - nicht mehr - nur ein bisschen, sonst wird das iPhone ganz schnell so öde und spröde wie Windows Mobile, Microsoft hat da seit Jahren nur Business Funktionalitäten (und etwas Eyecandy) eingebaut...
     
  15. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Zunächst sollte man wohl das Exklusivrecht kippen und mehr Anbietern das iPhone bereitstellen.
    Das würde für mehr Transparenz als auch Konkurrenz im Markt sorgen, davon profitiert der Kunde, denn der kann vergleichen und sich seinen passenden Tarif aussuchen.
     
  16. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Je mehr Massenmarkt, desto mehr Umsatz...und das ist es wohl, was für ein Unternehmen zählt oder etwa nicht...ursprünglich gab es auch nur den "großen" iPod...und was sind jetzt die Gewinnbringer? Richtig...die iPod nanos, weil billig und doch noch immer Apple...
     
  17. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    Kurz- Mittelfristig sicherlich. Aber welche Firmen sind es denn, die über längere Zeit erfolgreich sind? Die, die qualitativ gute Produkte herstellen.

    Der iPod Nano war zu seiner Einführung keineswegs billig oder gar günstig. Der kostete das 3- bis 4-fache von MP3-Playern anderer Hersteller mit ähnlichen Merkmalen.

    PS: Umsatz =! Gewinn
     
  18. DerNorden

    DerNorden Braeburn

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    45
    Also T-Mobile hat wohl das beste Netz in Deutschland und darüber hinaus. Darum darf sie vorgeblich das iPhone verkaufen.

    Mir wäre mehr Wettbewerb allerdings deutlich lieber. Die Tarife von T-Mobile sind eine Frechheit. Aber so ist es leider bei auslaufenden Geschäftsmodellen. Trotzdem, so lange der Kunde fürs telefonieren und text-messaging noch bezahlen muss (dazu bereit ist), wäre für die Kunden der Wettbewerb besser. Wenn schon, dann möchte ich mir den Bauern aussuchen der mich melken darf. Es darf auch gerne T-Mobile sein, DANN aber zu Tarifen, die gerechtfertigt sind.

    Zum neuen iPhone, etwas mehr Batterielaufzeit wäre nicht schlecht, etwas mehr Pixel (so 3-5megapixel), matte Hülle fänd ich super (Fingerabdrücke nerven halt).
     
  19. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    Vllt ein richtiges Businesshandy draus machen? xD
     
  20. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    Was würde es denn dazu machen, was es nicht schon hat?
     

Diese Seite empfehlen