1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Analoganschluss per Funk erweitern...

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von dr_zoidberg, 10.12.07.

  1. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Hallo liebe AT-Gemeinde,

    ich habe ein Problem aus dem ich selbst nicht so schlau werde, da das für mich recht unbekanntes Gebiet ist.

    Folgendes Problem:

    Ein Freund von mir wohnt in einem sogenannten "Schwarzen Loch", d.h. er hat dort wo er wohnt kein DSL und kein Kabel-TV. Er hat lediglich einen Analogen Telefonanschluss.
    Soweit so gut.
    Nun möchte er gerne ein Notebook (HP 6720s) so benutzen können, das er nicht mit einem Kabel an der Wand stehen muss.
    Den Anschluss mit Kabeln zu Verlängern ist auf der "No-Go" Liste ebenso wie ein Loch durch die Wände zu bohren.

    Meine Frage ist nun die:

    Gibt es die Möglichkeit einen Analoganschluss mit einer Funkschnittstelle auszurüsten um mit dem HP kabellos ins Internet zu kommen? Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Für mich selbst wäre es ein Grund von dort weg zuziehen, aber das mag jeder anders sehen;).

    Hoffe es kann mir jemand helfen.

    Gruß

    Doc...
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Dein Kumpel müsste evtl. nach einem Funk-Router Auschau halten, der auch einen analogen WAN-Port hat.
    Bei manchen Geräten gibts das als Fallback-Lösung. Allerdings müsste man die Kiste dann noch so konfigurieren, dass nur der analoge Port benutzt wird.
     
  3. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Hört sich kompliziert an... Ich habe auch mal bei einem großen Elektroladen nachgefragt, die Berater dort behaupten das so was nicht geht.o_O


    Doc...
     
  4. Error

    Error Gala

    Dabei seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    48
    Es gibt "Funk-Modems"

    Modem an die Wand per Kabel.

    USB-Stick der mit dem Modem "funkt"

    Gab es mal bei Conrad und Reichelt.
     
  5. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    es gibt auch entsprechende Router: hier
    und hier.
     
  6. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Die alte Airport Extreme Basisstation hatte in einer Modellvariante ein 56k-Modem eingebaut.
    klick
     
    #6 quarx, 11.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.07
  7. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Es gab auch mal von Siemens ein Gigaset mit dem sowas ging. Frag mich aber nicht nach der Nummer...
     
  8. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Danke für eure Infos. Ich werde mir mal die Teile anschauen....


    Gruß

    Doc...:-D
     

Diese Seite empfehlen