1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

An alle Schüler und vorallem Lehrer

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von t3ddy, 06.12.06.

  1. t3ddy

    t3ddy Gast

    Hallo ihr,

    zwar sind oder waren die meißten hier Schüler und nicht Lehrer, jedoch stelle ich die Frage trotzdem einmal ...

    Ich brauche dringendst ein Mathe Lösungsbuch. Es handelt sich um das Lösungsbuch für ein 12. Klasse Mathebuch (genaueres siehe unten). Ich brauche es nicht um bei den Hausaufgaben zu mogelnn (aus dem Alter bin ich nun wirklich raus), sondern im Gegenteil dazu, ordentlich Mathe zu üben.
    In der Buchhandlung ist es nicht zu bekommen und direkt beim Verlag kann ich es auch nicht bestellen weil es nur für Lehrer ist (habe ich schon vergeblich versucht).
    Ist also vielleicht ein Lehrer unter uns, der mir das besorgen kann oder jemand, der eine andere Möglichkeit kennt daran zu kommen?
    [HAT SICH ERLEDIGT, DANKE]

    Desweiteren bin ich auf der Suche nach Lernmaterialien fürs Abi. Es rückt immer näher und näher und ich mache mir langsam ein wenig Stress. Ich war die letzten Jahre recht faul und jetzt packt es mich aber doch irgendwie und ich will auf den letzten Metern noch was reisen (immer die gleiche Leier, ich weiss).
    Es gibt ja unmengen an Büchern für alle Fächer, die behaupten sie seien die ideale Lernhilfe. Jedoch gibt es sicher eine bewehrte Reihe, die ihr mir empfehlen könnt.
    Für Mathe habe ich mir schon einiges kommen lassen (nur das besagte Lösungsbuch fehlt noch) deswegen stehen Lernhilfen für Biologie, Geschichte und vielleicht noch Englisch im Vordergrund.

    Bin für alle Hilfen und Tips sehr dankbar.
    Euer vom Lernen geplagter T3d.
     
    #1 t3ddy, 06.12.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.12.06
  2. Wie wäre es denn, wenn du auch verraten würdest, um welches Buch es sich denn genau handelt. Verlag, Autor, Auflage. Dann kann man dir vielleicht weiterhelfen.
     
  3. t3ddy

    t3ddy Gast

  4. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Wahrscheinlich hast Du es schon probiert, aber zur Sicherheit frage ich mal nach. Da gibt es doch eine Möglichkeit ohne Anmeldung und als nicht Lehrer etwas zu bestellen. Ich weiß aber nicht, ob dieses Lösungsbuch als Lerhermaterial gilt, dann ginge es so nicht.

    Kurz: Gilt dies Buch als Lehrermaterial?
     
  5. t3ddy

    t3ddy Gast

    Ich habe als erstes natürlich versucht es über den Verlag zu bestellen, da hast du Recht.

    Beim letzten Bestellungsschritt erscheinen dann aber 2 dick und fett geschrieben rote Zeilen, dass ich nicht berechtigt sei die Bestellung zu tätigen.

    Gruß T3d
     
  6. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    also ich weiss das wenn du die ispn nummer hast das du einfach nur noch in eine buchhandlung gehn musst und da sachst das du dieses buch bestelln willst und nach ein paar tagen dir einfach abholst!!!
     
  7. ichnurich

    ichnurich Jamba

    Dabei seit:
    01.12.05
    Beiträge:
    57
    Also ich würde ja einen Lehrer meines Vertrauens ganz unverblümt fragen ob er mir helfen könnte und mir das Buch bestellt. Das sollte doch eigentlich kein Problem sein oder?
     
  8. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    öhh hab das nich, aber warum fragst du nicht einfach einen lehrer von dir ob er dir das bestellt?

    Sorry war jemand schneller, tja das kommt davon, wenn man auf antworten klick und das erst minuten später abschickt ;)
     
  9. theiming

    theiming Gast

    jeder mensch kann solche bücher kaufen.
    bitte woher sollen die denn wissen, ob du nicht lehrer bist ...

    und wenn sie nachfragen, ob du einer bist, dann sagst du: ja.

    btw. ist es nicht das hier?
     
  10. AB-1987

    AB-1987 Gast

    du kommst an solche sachen über eBay ran! ansonsten ist das natürlich nicht erlaubt, aber was solls...
     
  11. theiming

    theiming Gast

    ach quatsch, das interessiert keinen menschen.

    ich habe mich eben übrigens als erwin butter aus butterstadt etc. eingeloggt, das ist überhaupt kein problem ...
     
  12. AB-1987

    AB-1987 Gast

    Erwin Butter – Genial! :D
     
  13. heyho

    heyho Macoun

    Dabei seit:
    30.06.06
    Beiträge:
    117
    Guten Abend erstmal,
    ich kenne so den ein oder anderen Lehrer in meinem Bekanntenkreis, denke es wäre vielleicht möglich es zu schaffen, dass du es bekommst.
    Soll ich mich mal danach erkundigen?


    MfG Heyho
     
  14. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Du bist ja auch Lehrer. :-D
     
  15. theiming

    theiming Gast

    aber das wissen die schroedels doch nicht, wenn ich denen sage, dass ich der erwin bin ... ;)
     
  16. t3ddy

    t3ddy Gast

    Also das Lösungsbuch müsste inzwischen auf dem Weg zu mir sein, wenns klappt...

    Deswegen geht es also nur noch um die 2. Frage bezüglich der Lernmaterialien. Habe gesehn, dass wir doch zumindest einen Lehrer haben. Hat der nicht nen heissen Tip für mich?

    Gruß T3d
     
  17. Zareyja

    Zareyja Idared

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    27
    Auf die Idee hätte ich vor meinem Abi auch kommen sollen *lol* Ich habe mich am Wochenende vorher zum lernen hingesetzt und statt dessen lieber TV geguckt.
     
  18. t3ddy

    t3ddy Gast

    Und wie war dein Schnitt, wenn ich mal so neugierig sein darf?!

    Gruß T3d
     
  19. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Meine Empfehlung: Such dir für jedes Fach einen Mitschüler, der darin gut ist und bitte ihn, mit dir zusammen zu lernen. Arbeitet Inhalte auf, tragt die euch gegenseitig vor und diskutiert über Unklarheiten. Da kommst du wahrscheinlich am Weitesten.

    Du kannst dir alternativ auch die Mitschriften der letzten Jahre von einem Mitschüler besorgen und kopieren und das dann einfach auswendig pauken.

    Mein Abi war voll besch***en. Zuerst machen einem die Lehrer Angst, dann bekommen die Eltern Panik und dann man selbst.

    Lass dich davon nicht irre machen. Wenn du jetzt schon anfängst mit Lernen, bist du fein raus. Konzentriere dich auf die wichtigen Themen und hab auch Mut zur Lücke, denn alles lernen wirst du sowieso nicht schaffen ;)

    Julia
     
  20. Zareyja

    Zareyja Idared

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    27
    Habe nen Schnitt von 2,6.
    Dafür, dass ich nicht gelernt habe bin ich zufrieden, trete mir im Nachhinein in den A**** deswegen. Ist Mist beim Studium, für die Hälfte von dem was mich interessierte war mein Schnitt zu schlecht (zum Glück bin ich vielseitig interesiert).
     

Diese Seite empfehlen