1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

amule legt mich lahm...

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von obstbauer, 21.10.07.

  1. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    nervig,
    immer wenn ich amule aufmache legt mir das prog mein netz komplett lahm
    bzw. schottet jeglichen netzverkehr ab d.h. laufen bei amule downloads
    aber aber alles andere wie email, internet, etc. ist tod bzw. geht garnix mehr.
    auch nachdem ich amule wieder schließe bleibt das netz erstmal unverändert gelähmt.

    habe eine linksys wap54g wlan-router... ich nehme mal an dass die schwachstelle aber
    am modem liegt... kann gut sein dass vielleicht bandbreitenbegrenzung sinn macht!?

    kennt jemand das jemand problem bzw. weiß da einen rat?

    danke für tipps!

    obstbauer
     
    #1 obstbauer, 21.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.07
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Reduziere die Anzahl gleichzeitiger Verbindungen. Der WAP ist übrigen kein wirklicher Router, sondern nur ein Access Point (deswegen WAP). Die einschlägigen *mule Foren bieten Dir dahingehend mehr als genug Informationen.
    Gruß Pepi
     
  3. tbo007

    tbo007 Empire

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    86
    Einzig wahre Lösung für das Problem Linksys WRT54GL von amazon für 60 Euro und dann DDWRT drauf machen. Dann gibt es keine Netz Zusammenbrüche mehr. Ich habe nie einen bessseren Router gehabt!!!

    Seite: http://www.dd-wrt.com

    Tipp: Google mal nach DD-WRT + p2p und du wirst Augen machen, versprochen :)
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Naja, es gibt schon bessere Router, aber nur wenige die preislich in dieser Region spielen und mit entsprechender 3rd Party Firmware (OpenWRT oder DD-WRT, oder andere Derivate) einen wirklich guten Funktionsumfang bieten (der sich mit DD-WRT auch noch recht angenehm administrieren läßt).

    Aber der WRT54GL (Das L ist wichtig!) ist ein solides Stück Hardware. Alternativ wären auch die Asus Router die auf dem selben WRT Chip basieren zu nennen. Die bieten für etwas mehr Geld auch noch USB Anschlüsse an denen man zB. eine Kamera oder einen Massenspeicher anschließen kann.
    Gruß Pepi
     
  5. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    sorry ich hab im postingeifer ganz übersehn welchen router ich genau habe,
    also ich hab eden WRT54GL und es ist bereits DD-WRT installiert! ports für amule sind
    alle auf. gleichzeitige verbindungen sind auch begrenzt... werde das mal beobachten!

    danke für die tipps!
     
  6. tbo007

    tbo007 Empire

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    86
  7. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    ja hab V.23/SP2

    danke für den link... war auch der erste bei google als ich eben gesucht habe:)
    ...werde es mal damit probieren, hab mich bisher kaum mit dem WRT auseinandergesetzt,
    wird sich jetzt auf jeden fall ändern!
     

Diese Seite empfehlen