1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

amerikanischer netzteil adapter

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von roor2004, 10.02.09.

  1. roor2004

    roor2004 Erdapfel

    Dabei seit:
    10.02.09
    Beiträge:
    1
    hallo zusammen!

    da ich demnächst für ein halbes jahr nach amerika gehe, nehme ich natürlich mein macbook (alu) mit.

    da die da drüben jedoch ne andere stromversorgung haben, habe ich folgende probleme:

    1) funktioniert mein original netzteil da drüben überhaupt? (andere spannung/frequenz)

    2) wenn ja, wo bekomme ich einen us-adapter für das netzteil? (sowohl mit verlängerungskabel, als auch nur den steckkopf selber)

    auf der apple seite gibt es ein reise-adapter-kit für 40 euro. das wär mir allerdings etwas zu teuer, vor allem brauche ich nur einen.

    vielen dank schon mal für eure hilfe!

    .roor2004
     
  2. Grossinquisitor

    Grossinquisitor Cripps Pink

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    151
    Das Netzteil funktioniert problemlos in den USA. Am einfachsten ist irgendein Power-Cord mit dem flachen US-Netzstecker auf der einen Seite und einem 2-poligen Anschluss auf der anderen (so wie bei Rasiererkabeln) aus den USA (bei Radio Shack oder Best Buy kriegst du die nachgeschmissen). Das Teil dann einfach in das Apple Netzteil und gut ist.

    Kostet so 2-3 Dollar und funktioniert.

    Gruß, Frank
     
  3. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Netzteil funktioniert ohne Probleme hier (ist übrigens mittlerweile mit einem Großteil elektronischer Geräte so, ich kann auch meine Digitalkamera und meinen Rasierer ohne Probleme hier laden).

    Da ich eh mehrere elektronische Geräte mit rüber genommen habe, bin ich einfach vorher in den nächsten Saturn gestiefelt und habe mir mehrere "Traveller's Connection Sets" gekauft, mit Steckdosen Adaptern für alle möglichen Steckdosen auf der ganzen Welt, hat irgendwas zwischen 5 und 10€ pro Stück gekostet und funktioniert wunderbar.
     
  4. vsx-ax3

    vsx-ax3 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    380
    Travel Kit

    Von Apple gibt es ein Travel Kit, in diesem finden Sie alle Adapter (fünf oder so), die Sie brauchen. Wegen der Spannung und Frequenz dürfte es keine Probleme geben; siehe entsprechende Voltangaben etc. auf dem Netzgerät.

    Ich kann mich an den Preis nicht erinnern... bezahlbar war es aber auf jeden Fall ! Dazu kommt noch, dass Sie dann für alle Zeiten mit Adaptern ausgesorgt haben.
     
  5. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Ich hab noch so einen US-Aufsatz für das MagSafe-Netzteil von meinem US-iPhone :)

    Das sollte bei vielen Leuten der Fall sein. eBay wird helfen, denke ich.
     
  6. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Aber nur mit Adaptern für Apple Geräte. Wenn er auch noch andere Elektronik mitnehmen will, die aufgeladen werden will, muss er für die auch noch Adapter kaufen. Dann kann er sich die ganzen Apple Adapter auch gleich sparen und direkt ein "reguläres" Adapterset kaufen und mit allen elektronischen Geräten nutzen. Ist darüber hinaus auch billiger als die Adapter von Apple.
     
  7. vsx-ax3

    vsx-ax3 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    380
    Stimmt, dann habe ich ihn wohl falsch verstanden - wenn er aber nur das Book mitnimmt, dann ist der Apple-Adapter aber ausreichend und schöner. Was nützt ein LifestyleBook mit Adaptern von Conrad oder so - man sollte einem Paradiesvogel nicht die Federn ausreißen (mit 0815 - Adaptern).

    Liebe Grüße, ...:)
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Kleiner Tipp: Deutsche Mehrfachsteckdose mit ins Ausland nehmen und dazu zwei Adapterstecker kaufen (oder mehr, je nach Bedarf).

    An der Mehrfachsteckdose kann man dann zuhause ohne Probleme die aus Deutschland mitgebrachten Geräte betreiben und unterwegs nimmt man sich die restlichen Adapter mit.
     
  9. living

    living Jonathan

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    82
    Kleiner Tipp:

    Das günstigste ist sich bei amazon.de einen DE auf USA Stecker zu kaufen ca. 1€

    Was ich gemacht habe ist, ich bin hier in einen Apple store gegangen und habe gesagt ich hätte meinen Stecker am Netzteil verloren. Da es das nicht einzeln zu kaufen gibt hat es mir der nette Herr geschenkt!!!

    grüße aus Chicago :cool:
     

Diese Seite empfehlen