1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AMD kündigt ATI Radeon HD 3870 an

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 13.06.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    AMD hat heute die erwartete ATI Radeon HD 3870 - Grafikkarte vorgestellt, welche als die leistungsfähigste ihrer mittleren Preisklasse angesehen wird.

    Mit 512 Megabyte GDDR4 Grafikspeicher, 320 Streamprozessoren sowie zwei DualLink DVI-Anschlüssen war bereits vor dem exklusiven Preview der Webseite Xlr8yourmac.com klar, dass die Karte für den empfohlenen Preis von 219 US-Dollar kein schlechtes Angebot sein wird. Nach dem Test kann man jedoch auch unabhängig von AMD-Angaben vermuten, dass die Karte Mac Pro - Nutzern die Möglichkeit geben wird, ihre Grafikleistung aufzurüsten. Die Karte hat sich im Vergleichstest mit anderen Karten bewähren können, obgleich die rund 20 Prozent teurere GeForce 8800 GT in praktisch allen Spielen die Nase vorne hatte - Spieler, die keinen Augenmerk auf rechenintensive Anwendungen wie Apple Motion, Final Cut oder Aperture legen und gleichzeitig das Geld locker sitzen haben, können also auch zum Geforce-Konkurrenten greifen. Im Gegensatz zur Geforce kann die Karte problemlos sowohl in Mac Pros der ersten als auch der zweiten Generation betrieben werden.

    via PR
     

    Anhänge:

    • ATI.jpg
      ATI.jpg
      Dateigröße:
      16 KB
      Aufrufe:
      160
  2. HDS

    HDS Idared

    Dabei seit:
    04.09.04
    Beiträge:
    28
    Das wär doch was, wenn ich doch noch mehr als nur eine Alternative zu meiner guten, alten, zuverlässigen „NVIDIA GeForce 7300 GT“ einsetzen könnte.
    Gerade nachdem ich auch mit der „ATI X1900 XT“ und „NVidia GF 8800 GT“ eher wenig Glück hatte.
    Aber lieber die ersten (positiven) Erfahrungsberichte zur „HD 3870“ abwarten. ;)
     
  3. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Und was ist mit der MXM Variante für die iMacs? :( Die sollten doch auch rauskommen.
     
  4. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Ich besitze die ATI 3870 in meinem Spielerechner, ich finde die Leistung durchaus mehr als ausreichend. Besitzt 2x DVI Anschlüsse und durch einen Adapter auch einen HDMI anschluss. Die Leistung der Karte reicht selbst für Crysis in Auflösung von 1280x1024 und alle einstellungen High. Die Karte wird dank kleinem Fertigungsprozess nicht wärmer als ~57° selbst mit Single-Slot Kühler. Mit Double-Slot kühler selbst bei Last nur ~50°. Für Anwendungen wie Rendering ist die Karte mehr als Klasse. Ich denke die macht sich gut in einem Mac Pro oder in einem iMac, obwohl ich mir dort auch eine 3850 vorstellen könnte die auchnoch mehr als ausreichend ist. Ich denke das Apple im Mac Pro auch die 3870 im Crossfire Verband anbieten wird oder im Quad-Crossfire Verband. Obwohl ich Quad-Crossfire für übertrieben halte.
     
  5. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    Quelle? Ich würde mich stark wundern, wenn es eine MXM karte für endverbraucher geben würde.. dieser Sockel war nie dafür gedacht, das man daheim die Grafikkarte wechseln kann..

    Glaub ich nicht, da der Mac Pro nur einen PCIe Slot imt 16 Lanes besitzt
     
  6. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Der neue hat 2 mit 16 Lanes
     
  7. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
  8. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
  9. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120

    So steht es aktuell beim Mac Pro im Apple Onlinestore. Hätte mich gewundert wenn Apple den Mac Pro nur mit einer PCIe Schnittstelle anbietet so wäre nur ein Betrieb mit eine Grafikkarte möglich und es könnten nicht mehr als 2 Monitöre benutze werden. Natürlich gibt es die möglichkeit auch mit einer Grafikkarte mehr als 2 Bildschirme zu betreiben, jedoch macht dies wenig sinn. Von daher halte ich einen Verbund aus 2x ATI 3870 im Mac Pro durchaus für sinnvoll und realisierbar. Ich denke oder ich habe die Vermutung das im nächsten iMac vielleicht die 3850 zum einsatz kommt da diese nur gering schwächer ist, aber wer weiß;)
     
  10. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    2 grafikkarten hat aber noch lang nichts mit Crossfire zu tun.. Ihr verwechselt da was.
     
  11. andY7

    andY7 Alkmene

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    32
    Hier ist eine "MXM-Karte" für den End-Verbraucher Klick!

    Ich bin mal gespannt was das gibt :)
     

Diese Seite empfehlen