1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

altes PowerBook 400MHz schaltet sich nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von robertmk, 29.12.07.

  1. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    Hallo,

    habe hier das alte PB 400er meiner Ma. Wir haben es nun schon einige Zeit (eher Monate) nicht mehr benutzt. Heute wollte ich es anschalten, aber es passiert einfach nichts! Das Gerät ist nie hingefallen oder so. Habe es gedacht es liegt am Netzteil, aber das habe ich auch schon ausgetauscht.

    Ist da noch was zu machen? Achso der Akku ist leider hin, daher ist der nicht mehr im Gerät, aber auch ohne Akku lief das PB ohne Probleme! Hat jemand ne Idee, ob ich es wieder flott bekomme?
     
  2. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    Könnte es an der PufferBatterie liegen? Die wird bestimmt leer sein. Wenn ja wo bekomme ich den so eine Batterie?
     
  3. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
  4. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    Hi Mike,

    Danke für deine Antwort. PMU reset habe ich gleich ausprobiert, nützt nichts. Habe nun noch mal ohne Pufferbatterie gestartet und siehe da es geht. Also brauche ich ne neue Batterie. Hast du da ne gute Adresse für mich? Schaue jetzt erst mal bei ebay.
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  6. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    Habe gerade eine bei Ebay ersteigert €39.

    Apfelklinik kenne ich nicht. Danke. Schaue ich mir mal an.
     
  7. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    Die wollen €50,- für die Batterie!
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Dass die Apfelklinik billiger ist als die Bucht, hab' ich ja nicht behauptet. :innocent:
    Der Vorteil ist dort halt die Auswahl.
     
  9. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Wenn das Mutterherz das Powerbook lange nicht benutzt hat ist es klar, dass die Pufferbaatterie leer ist.

    Die Pufferbatterie kann in vielen Fällen auch nach starker Entladung dadurch aufgeladen werden, indem du du das Gerät 48 Stunden am Netz lässt - siehe Apple FAQ

    Ob die Batterie sich dann als hinüber herausstellt oder nicht ist kannst du prüfen, indem du den Akku rausnimmst, das Netzgerät absteckst und nach 10 Minuten startest und schaust ob das Book Datum und Uhrzeit vergessen hat.
     

Diese Seite empfehlen