1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Altes Macbook mit Leopard CD vom neuen neu aufsetzen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von frisk, 13.12.07.

  1. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    schönen guten abend.
    wollte wissen, ob es technisch möglich ist, mit der mitgelieferten macbook (2,2ghz) dvd meines bruders mein macbook (das ältere noch mit 2,16ghz) neu aufzusetzen. habe leopard auf meinem notebook aber allerdings nur die update dvd. und seit dem update von tiger auf leopard hakt alles ein wenig und das hochfahren dauert länger. deswegen wollte ich wissen ob das mit der normalen leopard-dvd vom neuen macbook möglich ist, die aufs ältere modell zu installieren.
    lg philipp
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Nein. Die mitgelieferten (Recovery-)DVDs funktionieren nur mit der jeweiligen Hardware.

    Jedoch kannst du Leopard von der DVD, mit der du es damals geupdated hast, nochmal neu installieren. Es gibt bei OS X keine Update-Versionen, alle sind vollwertig. Leg die DVD einfach ein und wähle bei der Installation unter Optionen die Funktion "Löschen und Installieren".
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Zweimal nein.
    1. Die einem Mac beliegenden DVDs können durchaus auch auf anderen Macs des gleichen Typs benutzt werden. Es käme hier auf einen Versuch an.
    2. Die Leopard Upgrade-DVD ist nicht vollwertig, sondern setzt einen Intel-Mac sowie einen installierten Tiger voraus. Und sie enthält nur das System, nicht z.B. iLife.
     
  4. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    ja das stimmt. konnte mit der dvd auch nur updaten und nich normal installieren. aber ist die hardware denn sehr viel verschieden von den beiden books? weil ich dachte auch, dass die leopard dvds alle die gleichen sind. ich meine die werden ja auch nich für jeden computertyp einzeln verkauft, sondern gibts auch nur in einer version
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Durch die Santa Rosa-Plattform, u.a. wegen der GMA X3100-Chipsatzgrafik, hat die dem neueren Macbook beiliegende Leopard-DVD eventuell mehr mitgelieferte Treiber. Aber vielleicht auch nicht, einfach ausprobieren.
     
    #5 quarx, 13.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.07
  6. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    okay vielen dank. ich werde es einfach ausprobieren
     
  7. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Nun, ich habe jedenfalls die Erfahrung gemacht, dass die Recovery-DVDs der neuesten MacBook-Generation mit Leopard bei der zweitneuesten Generation ihren Dienst verweigern.

    Und was genau meint ihr nun mit Leopard-Update-Version? Soweit ich weiß gibt es doch nur auf der einen Seite die grauen Recovery-DVDs und auf der anderen die "normale" Leopard-Version, die ich für 130 Euro kaufen kann (und die eine Vollversion ist). Seit wann gibt es denn bei OS X Update-Versionen? Das wäre mir neu.
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    diese Upgrade werden Books beigelegt, die kurz vor, bzw. nach dem Leo Erscheinen gekauft wurden, und auf denen noch Tiger vorinstalliert war. Kann man bei Apple anfordern, teilweise liegen die wohl auch schon im Karton.
     
  9. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Echt? Kann ich mit der Upgrade DVD nicht neuinstallieren? Muss ich erst Tiger und dann Leopard installieren?!
    Dann kann ich ja nie ein frisch installiertes Leopard haben. So´n Sche***
     
  10. Captainbaseball

    Captainbaseball Jonathan

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    83
    Kurz und knapp: ja!
    Doch: Die Leopard-Upgrade DVD prüft nur, ob ein Tiger installiert ist. Denn kannst Du vor der eigentlichen Leopard Installation aber über einen Menüeintrag löschen lassen (also kein Upgrade) und dann Leopard frisch installieren.
     
  11. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    sicher? soweit ich weiß, ging das bei mir nicht.
     
  12. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    sicher weil bei mir ging das soweit ich weiß nich
     

Diese Seite empfehlen