1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

"altes" MacBook erst kürzlich erhalten... tauscht Apple gegen neue MacBooks????

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von maciscrack, 10.11.06.

  1. maciscrack

    maciscrack Carola

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    113
    hallo leute,

    ich habe auch zu den leuten gehört die lange auf die Intel Core 2 Duo gewartet haben, habe aber dann ende september doch bestellt, aber erst am 31. Oktober (!!) mein MacBook bekommen... Knapp eine Woche später wurden die neuen MacBooks vorgestellt... Und ich fühle mich jetzt auf gut deutsch verarscht... zuerst warte ich über einen monat auf mein mb und dann kommt eine woche ein neues raus... ich weiss dass das mein jetziges MacBook nciht schlechter macht und immer neue kommen aber das ist trotzdem frustierend...

    Denkt ihr Apple ist bei sowas kulant? Hat jemand auch schon einmal sowas durchgemacht?
     
    #1 maciscrack, 10.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.06
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Stichwort: Fernabsatzgesetz.
     
  3. pedro13

    pedro13 Cripps Pink

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    154
    Du meinst bestimmt am 31.10. geliefert.

    Wenn Du im Apple Store bestellt hast, solltest Du innerhalb der ersten 14 Tage umtauschen können. Fernabsatzgesetz.

    Hier im Forum hab ich auch schon gelesen, dass jemand 100 € aus Kulanz von Apple nachvergütet bekommen hat.
     
  4. maciscrack

    maciscrack Carola

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    113
    ja... sorry.. schreibfehler... es sollte heissen am 31. oktober "bekommen"...

    und ich will keine 100 euro, ich will das neue MacBOOOOKKKKK :)
     
    #4 maciscrack, 10.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.06
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    wurde es denn schon geliefert? Wenn nicht ruf schnell beim Store an und lass die Bestellung ändern. War bei meinem iBook damals möglich.
     
  6. Squas

    Squas Jonagold

    Dabei seit:
    15.09.06
    Beiträge:
    18
    Dies ist nicht mehr möglich!

    Ich hatte noch am Dienstag angerufen um genau dies nach zu fragen. Die nette Dame am Telefon meinte zu mir, dass ich das MAc Book erst in empfang nehmen soll und dann zurück schicken muss.
     
  7. maciscrack

    maciscrack Carola

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    113
    nein nein... also ich hab meins schon seit dem 31. oktober...

    o_O also wie siehts aus?
     
  8. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Wenn es im Apple Store geordert wurde:
    mit Hinweis auf das Fernabsatz-Gesetz zurückschicken, neues MacBook ordern. Wenn es denn unebdingt das "Neue" sein muss.
    Wenn nicht, dann einfach mal mit Apple in Verbindung setzen. Freundlich aber bestimmt die Lage darlegen (lange Wartezeit, 1 Woche nach erhalt der bessere Nachfolger bei teilweise noch besserer Ausstattung usw.) mit dem Hinweis, daß man sich als Kunde doch arg ver****** - nicht erstgenommen vorkommt. Scheint so, daß Apple in solchen Situationen durchaus eine Rückerstattung vornimmt oder ein bischen Hardware springen lässt.

    Ich kann das Gefühl verstehen, ich hab mein MacBook jetzt ein paar Wochen. 64-Bit CPU wäre nett... aber wofür? Das, was ich mit einem Notebook mache, geht auch mit 32 Bit mehr als gut genug ;) 20 GB mehr HDD wären wirklich nett... und was mich ehrlich fuchst: jetzt kostet das "mittlere" Modell auch noch 100 Euro weniger.
    Aber ich bin mit meinem Book echt gut zufrieden und mag es nicht mehr hergeben. Bin schon am Überlegen, wann (!) mein Win-PC wegkommt und durch nen schicken Mac mini ersetzt wird. Werd wohl noch warten, bis der mit dem "Upgrade" dran war :)
     
  9. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    guck dir die erste Antwort in diesem Thread an, hau die bei google rein und Du wirst sehen was die Lösung ist. (kurz: schnellstens zurückschicken - hast ab Empfang 14 Tage Zeit)
     
  10. nitram_j

    nitram_j Macoun

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    121
    also ich schicke meins auch zurück aber weil es defekt ist, und die nette dame bei apple hat mir gesagt dass falls geräte getauscht werden auf keinen fall die alten wieder verschickt werden. sobald neue geräte auf dem markt sind werden von apple also keine "alt"geräte mehr ausgegeben, egal ob tausch oder neukauf!
     
  11. Cabernet

    Cabernet Boskop

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    206
    wieso ist es denn jetzt auf einmal defekt?
     
  12. nitram_j

    nitram_j Macoun

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    121
    logicboard war (fast) von anfang an defekt!

    (wieso fragst du warum es auf einmal defekt sei???)
     
  13. Cabernet

    Cabernet Boskop

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    206
    einfach so ;) hat mich halt verwirrt
     
  14. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    auch wenns nicht hier hin passt... was genau ist das logicboard ? ist das das mainboard =?
     
  15. youdontknowjack

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    50
    Ich hab mein MacBook schon seit 3-4 Wochen. Gibts da noch irgendwelche Chancen das sie es gegen ein Neues tauschen?
    Bin echt nicht jemand der immer das neuste haben muss aber hab schliesslich mit allem drum und dran über 1500€ ausgegeben, auch 4 Wochen auf die Liefreung gewartet und jetzt kommt kurze Zeit später ein neues Modell raus :mad:

    MfG,
    ydkj
     
  16. nitram_j

    nitram_j Macoun

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    121

    ja so ungefähr, weiß auch nicht warum es so genannt wird, wahrscheinlich weil es kleiner ist. ich kannte bis jetzt auch nur das motherboard/mainboard! :)
     
  17. maciscrack

    maciscrack Carola

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    113
    genau so siehts bei mir aus... nur bei mir kam das neue macbook schon nach nur iner woche!!! o_O
     
  18. Apfelher(r)

    Apfelher(r) Jonagold

    Dabei seit:
    03.11.06
    Beiträge:
    18
    Hallo zusammen,

    ich habe - nach langem Warten und Lechzen - endlich letzte Woche mein MacBook beim Händler vor Ort bestellt ("damals" noch die "alte" Variante mit Intel Core Duo). Jedoch hat sich ja innerhalb der letzten Tage das Angebot seitens Apple geändert, das MacBook kommt jetzt standardmäßig mit 80 GB und 1 GB RAM. Nun will ich natürlich das brandneue Produkt haben, habe aber meinem Händler eine Bestellung für die veraltete Ausstattung unterzeichnet. Er fragt nun bei seinem Großhändler nach, ob die Bestellung storniert werden kann.

    Meine Frage ans werte Fachpublikum:
    Falls der Händler nun nicht mehr stornieren konnte, bin ich dann zur Abnahme verpflichtet (wir haben Zahlung bei Warenerhalt vereinbart)?
    Oder kann ich die Annahme ablehnen & ein neues bestellen (wenn nicht bei ihm, dann andernorts)?

    DANKE für Eure Unterstützung...
     
  19. iDima

    iDima Gast

    Beim Händler vor Ort wirds schwierig, weil du dort kein 14 Tage Rückgaberecht hast. Aber wenn du Glück hast, hat der Großhändler keine alten mehr (wie die meisten Großhändler) und du bekommst so ein neues. Falls er noch ein altes haben sollte und die Bestellung nicht stornieren kann, dann siehts schlecht aus!
     
  20. Apfelher(r)

    Apfelher(r) Jonagold

    Dabei seit:
    03.11.06
    Beiträge:
    18
    Danke, iDima!
    Eben telefoniert: mein Händler konnte seine Bestellung bei seinem Großhändler noch ändern - nun also mein MB DOCH C2D & 2 GB... in 3 Wochen soll geliefert werden (ca. 04.12.). Gut Ding will Weile haben :)

    Viel Zeit für viiiiel Vorfreude also :-D
     

Diese Seite empfehlen