1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Altes Acronis-Windows-Image unter BootCamp/ Parallels

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Chrisspy, 01.08.08.

  1. Chrisspy

    Chrisspy Jonagold

    Dabei seit:
    29.07.08
    Beiträge:
    20
    Hi,

    mir ist heute auf der Arbeit etwas in den Sinn gekommen, zu dem ich gern Eure Meinung hören würde. Und zwar arbeite ich momentan noch mit meinem Windows-Rechner, würde aber nach einiger Abstinenz gerne wieder zurück zum Mac wechseln - welcher Rechner es nun wird ist noch nicht geklärt :eek: Da ich aber nicht auf einmal jegliche Software für den Mac zukaufen kann, möchte ich parallel über eins der mir bekannten Programme Windows XP Pro emulieren.

    Ist es generell möglich, dass ich von meinem jetzigen, laufenden und voll eingerichteten System (mit dem ich ehrlich gesagt sehr zufrieden bin) ein Abbild mache (Acronis TrueImage) und dieses dann auf dem Mac in der Emulation wieder Aufspiele?

    Mir ist schon klar, dass ich auf dem Windows-PC andere Treiber fahre als sie später beim Mac nötig wären, aber die Treiber deinstallieren und die richtigen neu aufzuspielen ist meiner Meinung nach weniger Arbeit als das komplette System incl. Einrichtung, Internet, kompletter Softwareinstallation etc. neu aufzuspielen.

    Nur so 'ne Idee. Möglich?
     
  2. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Da sag ich jetzt einfach mal: Nein. Ich habe es selbst probiert, ein Acronis-Image auf eine Bootcamp-Partition wiederherzustellen. Beim ersten mal habe ich mir meine OSX-Partition zerschossen, beim zweiten Mal ließ sich der Mac gar nicht mehr von der Acronis-CD-booten (BIOS-EFI-Inkompatibilität)
     
  3. Chrisspy

    Chrisspy Jonagold

    Dabei seit:
    29.07.08
    Beiträge:
    20
    Dazu sag ich dann mal:
    Zwei gute Gründe für mich es gar nicht erst zu probieren. Schade.

    Und unter Parallels?

    Aber danke für die prompte Antwort!
     
  4. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Ich denke mal, das wird auch nicht klappen, da die Acronis-Wiederherstellungs-Software, die man von CD booten muss, nicht mit der Dateistruktur eine Macs klarkommt.

    Ich habe das bei mir so gelöst: Windows auf einer Bootcamp-Partition frisch installiert, zusätzlich noch Parallels auf dem Mac, welches auch das Bootcamp-Windows erkennt und starten kann. Ganz wie ich es will, boote ich Windows entweder per Bootcamp oder Parallels.
     
  5. Chrisspy

    Chrisspy Jonagold

    Dabei seit:
    29.07.08
    Beiträge:
    20
    Entschuldige die vielleicht dumme Frage, aber ich kenn mich damit (noch) nicht so aus ... wofür ist es gut die beiden Programme auf die von Dir beschriebene Art zu kreuzen? Hat das einen besonderen Vorteil?
     
  6. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Also wenn du das System nur unter Parallels (also der Emulation) benutzen willst geht das ohne Probleme. Hierfür gibt es das Programm Parallels Transporter. Damit kannst du ein System als Virtuelle Maschine importieren (über das Netzwerk). Das klappt problemlos. Parallels Transporter einfach unter Windows installieren und dann vom Mac aus das ganze "rüberziehen". So habe ich von meiner Bootcamp Partition eine Weitere VM erstellt.
    Bootcamp ist die Möglichkeit Windows auf den Macs zu booten, also so als ob du an einem PC sitzt.
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.399
    Du kannst kritische Software wie z.B. Spiele mit nativ gebootetem Windows benutzen. Oder du hast unter OS X gebootet und kannst parallel mit Win und OS X arbeiten, weil die Win-Programme dann in einem Fenster quasi unter OS X laufen, so daß du gleichzeitig die normalen OS X-Programme benutzen kannst.
     
  8. Chrisspy

    Chrisspy Jonagold

    Dabei seit:
    29.07.08
    Beiträge:
    20
    Dazu müsste ich ja erstmal wissen was der Vorteil einer Kreuzung beider Programm wäre. Mein Anliegen wäre zwischenzeitlich auch mit Windows arbeiten zu können, da ich hier momentan alle benötigte Software habe - und ganz sicher auch mal die eine oder andere Runde zu zocken (wenn die Zeit dafür da ist) ...
     
  9. Chrisspy

    Chrisspy Jonagold

    Dabei seit:
    29.07.08
    Beiträge:
    20
    Also

    Spiele -> BootCamp
    Arbeiten -> Parallels

    Richtig?
     
  10. maarten

    maarten Empire

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    88

Diese Seite empfehlen