1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative zu MM u. Logitech?

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von iLex, 17.10.07.

  1. iLex

    iLex Allington Pepping

    Dabei seit:
    20.09.04
    Beiträge:
    194
    Hi Folks, hab grad eben meine BT Mighty zerstört! :p Endlich.
    Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Alternative, das einzige positive an der Mouse war der Scrollball, da meines Wissens ja keine andere Mouse dies hat muss es halt ohne gehen.
    Meine Frage, kennt jemand eine Alternative dazu, bitte nicht schon wieder LOGITECH in erwägung ziehen! Gibts nix anderes? :eek:
     
  2. UVo

    UVo Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    376
    Microsoft!
    *scnr*

    Manche behaupten die Maeuse seien das einzig Gute aus Redmond.
     
  3. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Kann ich nur unterschreiben! Habe seit sieben Jahren privat kein Windows - System mehr. Doch genausolange bin ich zufriedener Nutzer der Optical Intelli Mouse. Ohne viel Schnick - Schnack arbeitet präzise und zuverlässig.

    (Grund für die Anschaffung war damals übrigens die unsägliche iMac Maus, der Hockey-Puck:p)

    schönen Gruß

    Matthias
     
  4. iLex

    iLex Allington Pepping

    Dabei seit:
    20.09.04
    Beiträge:
    194
    Hab mir jetzt Microsoft Bluetooth Notebook Mouse 5000 und Logitech VX Nano Cordless Laser Mouse für Notebooks zur Ansicht bestellt. Sehen ganz gut aus, muss sie aber erst anfassen!
    Wollte eigentlich kein MS Produkt haben, aber wenn sie sie keine schlechten Mäuse machen ist das schon OK. ;)
     
  5. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Oh ein Maus Thread :D

    Entweder ne MS oder ne Razer
     
  6. iLex

    iLex Allington Pepping

    Dabei seit:
    20.09.04
    Beiträge:
    194
    Meine alte versiffte, weil gelb statt weiss, Razer pro nutze ich gerade, ist aber 1. wegen dem Kabel nicht so der Hit und 2. weil sie mir zu leicht ist!
     
  7. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    Ich hab' hier 'n ähnliches Problem ... bei meiner USB-MM ist die "Kugel" ohne Wirkung, nachdem ich sie gestern gereinigt habe - nun ist sie zwar schön sauber, aber scrollen geht nicht mehr :(

    Ich habe in die engere Auswahl folgende wireless-Mäuse gefasst:

    Genius Traveler 915
    Kensington PilotMouse Mini
    Logitech V470 (weiss!), MX Revolution und ebenfalls die VX Nano

    Hat hier irgend jemand Erfahrungen zu einer oder mehreren?
     
  8. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Also ich hab mir die Logitech MX Revolution geholt, einfach nur geil!!!
    Geschwindigkeitsabhängiges Scrollen
    Frei konfigurierbares Daumenrad
    Vor- / Zurücktaste (auch konfigurierbar)
    Und QuickSearch-Taste (sucht das makierte Wort bei Google, wahlweise auch in Spotlight etc.)
     
  9. iLex

    iLex Allington Pepping

    Dabei seit:
    20.09.04
    Beiträge:
    194
    Die MX Revolution hab ich mir heute auch angesehen, mir ist sie etwas zu klobig, auch wenn die Funktionen gut sind.
     
  10. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Und die anderen Modelle? Da sollte sich ja auch was schwereres finden lassen.
     
  11. iLex

    iLex Allington Pepping

    Dabei seit:
    20.09.04
    Beiträge:
    194
    Aber Kabel haben sie alle. o_O
     
  12. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    Ich hab mir gestern die MX620 geholt - ebenso genial, nur das Daumenrad fehlt
    ist zwar noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich arbeite lieber mit der "groben" Einstellung, weil das Rad dabei lautlos läuft. Und das seitliche (horizontale) scrollen klappt auch :-D
    wie gesagt: hoab i net
    da liegt bei mir (momentan) die Lautstärkeregelung drauf :cool:
    ja, sehr fettes Feature :p

    Und wenn man in den Systemeinstellungen auf das Logitech-Zeichen klickt (geht natürlich erst nach der entsprechenden Softwareinstallation) erscheint der Konfigurator. Dort ist die Batterie zu sehen. Einmal mit der Maustaste drauf und dir wird der Status angezeigt - bei mir, mit den mitgelieferten DuraCell(en),
    Batteriezustand: 100%
    verbleibende Zeit: 348 Tage
    Ich lass mich mal überraschen...

    EDIT:
    Hossa, 'n Bug entdeckt!
    Da der allerdings nur hier, auf Apfeltalk, auftritt, weiß ich nicht, wo der Fehler liegt.
    Sobald ich im Forum ein Thema ausgewählt habe, sind oberhalb der Threads Werbungen zu sehen. Versetze ich nun dem Scrollrad (mit "schneller" Einstellung) einen leichten Schubs nach unten, stoppt der Mauszeiger bei der Werbung - obwohl das Rad noch weiter läuft. Auf anderen Seiten habe ich das bisher noch nicht festgestellt :oops:
     
    #12 Frankman, 19.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.07
  13. iLex

    iLex Allington Pepping

    Dabei seit:
    20.09.04
    Beiträge:
    194
    Heute hab ich die zwei Mäuse von AMAZON bekommen, Logitech® VX Nano Cordless Laser & Microsoft BT NB Mouse 5000.

    [​IMG]

    Ich hab mich, obwohl ich eine keine dieser Fa. haben wollte für die VX Nano entschieden. ;)
    Was für die Microsoft spricht ist für mich die Optik und Bluetooth. Dagegen find ich diese Maus zu klein geraten, viell. ist es OK wenn man auf Reisen ist, aber hauptsächlich zu Hause ist sie def. zu klein (für mich).

    Die Nano hat für mich die optimale Grösse, könnte etwas schwerer sein, ist aber OK. Farblich wär auch mehr Attraktivität gefragt. Was mir sehr gut gefällt ist das Scrollrad, Spitze!

    Was mich bis jetzt noch nicht gestört hat ist der Nano-Sender, sehr klein aber besetzt halt einen USB-Port. BT hätte nicht geschadet! o_O

    [​IMG]

    Ich danke für eure Vorschläge, Tips, usw...
     
  14. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    So, nun habe ich meine Mouse ein paar Tage, und da gibt es etwas, was mich doch arg nervt:

    Wenn ich mal für einige Minuten nicht am Rechner bin, verfällt die Mouse in einen Ruhestand, aus dem sie für's Aufwachen ewig lange braucht (so 30 sek.) - ist das bei anderen Wireless-Laser-Mousebesitzern auch so oder kann man das irgendwo einstellen (ich habe bisher nichts gefunden).
     
  15. iLex

    iLex Allington Pepping

    Dabei seit:
    20.09.04
    Beiträge:
    194
    Hi, habe auch das selbe Problem, leider noch keine Lösung gefunden!
    Das gleiche mit Treiber oder ohne Treiber, egal. :(
     
  16. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    Ich habe die Copperhead und bin eigentlich sehr zufrieden. Das einzige Problem ist das "Doppelklickproblem".
     
  17. Mirra

    Mirra Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    90
    Ich habe die Microsoft Notebook Bluetooth 5000 und bin sehr zufrieden mit ihr. Probleme mit dem Aufwachen aus dem Ruhezustand gibt es nicht wirklich. Die Maus ist nach wenigen Sekunden wieder "da"(wenn sie denn überhaupt mal etwas braucht um aus dem Ruhezustand zu erwachen.
    Und wenn man sie "richtig" hält dann ist sie auch gar nicht mal so klein. Sie liegt natürlich nicht in der Hand sondern nur in den Fingern aber ich kann damit gut navigieren.
     
  18. Fudohde

    Fudohde Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    70
    Braucht sie eigene Treiber?
     
  19. Schimy

    Schimy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    102
    Mein Tip ist diese hier. Ich habe die auch und bin super zufrieden damit.


    Artikelnummer: 190257691519[​IMG]
     

Diese Seite empfehlen