Alternative zu Dropbox

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von groove-i.d, 10.09.17.

  1. groove-i.d

    groove-i.d Baumanns Renette

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    5.965
    Moin zusammen!
    Ich bin auf der Suche nach einer gangbaren Alternative zu Dropbox. Ich nutze versch. alte OSX (10.6, 10.8. usw.). Diese werden, wie auf Windows nach und nach nicht mehr unterstützt. Heißt am Ende: keine Sync mehr auf besagten Betriebssystemen. Ich möchte weder das System deshalb erneuern, noch auf Fileshare betriebssystemübergreifend (auch mit Win) verzichten.
    Gibt es Programme, die wie DB funzen, aber auch ältere Systeme unterstützen?
     
  2. macaneon

    macaneon deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.753
    Ich stehe vor derselben Frage. Meine Lösung ist, da ich ohnehin virtuelle Maschinen eingerichtet habe, DB unter einem aktuellen OS X in der VM zu nutzen.
    Das könnte aber ggf. etwas zu umständlich für dich sein bzw. wäre nur dann ernsthaft interessant, wenn du Windows auch virtualisiert betreiben solltest.
    Ansonsten lass ich die Frage zu einer echten Alternative mal offen für andere.

    LG

    PS: Schön, mal wieder von dir zu hören. :)
     
    groove-i.d gefällt das.
  3. markthenerd

    markthenerd Cellini

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.741
  4. thomas65s

    thomas65s Akerö

    Dabei seit:
    25.01.13
    Beiträge:
    1.825
    Und die Sicherheitsaspekte kümmern dich nicht?
     
  5. groove-i.d

    groove-i.d Baumanns Renette

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    5.965
    Relativ. Ich hab nix zu verbergen, halte mich für uninteresaant und was "die" rausfinden wollen, finden sie raus. Vielleicht mache ich es mir damit ein bischen einfach...

    Boa, das is ne Masse. Kannst Du einen empfehlen, der mit älteren OS gut läuft und ähnlich simpel und featuretechnisch gestrickt ist wie DB?


    OT: Ich danke Dir! Schön, dass sich jemand erinnert! Beste Grüße!
     
    #5 groove-i.d, 07.11.17
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.17
  6. marcozingel

    marcozingel Laxtons Superb

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    9.529
    Megaupload mit kostenlosen 50 GB ist meine Wahl.
     
    groove-i.d gefällt das.
  7. markthenerd

    markthenerd Cellini

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.741
    Um etwas Eigeninitiative wirst Du nicht drum rum kommen. Was so viel heisst wie, nein, ich habe nicht alle Möglichkeiten ausprobiert um Mundgerechte Lösungen kostenlos anzubieten.
     
  8. DF0

    DF0 Galloway Pepping

    Dabei seit:
    23.04.11
    Beiträge:
    1.366
    Ok, dann gib mal Dein eMail-Passwort ;)
     
  9. joe024

    joe024 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    643
    Aber du hast doch bestimmt ein Produktivsystem, das aktuell ist und das du für deine tägliche arbeit nutzt. Da funktioniert DB doch einwandfrei.
    Ältere Systeme würde ich nur als "nostalgischen Spielkram " bezeichnen; was will man sonst damit?
     
  10. Man In Red

    Man In Red Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    13.01.07
    Beiträge:
    387
    Gab es von dropbox nicht auch eine Support-Seite mit älteren Builds zum Download?
     
  11. groove-i.d

    groove-i.d Baumanns Renette

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    5.965
    Gute Frage!

    An joey024: Passende, ältere Software für den täglichen Gebrauch verwenden z.B.
     
  12. frizzo

    frizzo Murer Reinette

    Dabei seit:
    13.09.10
    Beiträge:
    1.630
    müssen die Daten immer über die App aktuell gehalten werden oder wieso nutzt du nicht einfach die Web-Applikation im Browser? Keine alternative oder? zu umständlich und eben nicht immer aktualisiert... versteh ich ;)

    ansonsten ist das natürlich schwierig bei so eine großen Auswahl den passenden Anbieter zu wählen.

    Gehts dir um die Sicherheitsaspekte der "veralteten" Systeme oder um die Sicherheitsaspekte der Cloud-Anbieter?

    Grüße!
     
  13. thomas65s

    thomas65s Akerö

    Dabei seit:
    25.01.13
    Beiträge:
    1.825
    @frizzo um die Sicherheitsaspekte der Uraltsysteme
     
  14. dinocool

    dinocool Stechapfel

    Dabei seit:
    26.09.10
    Beiträge:
    157
    :confused:

    Ja klar!

    Sehr, sehr gute Wahl und sicher bis ins Detail!

    :innocent:
     
  15. frizzo

    frizzo Murer Reinette

    Dabei seit:
    13.09.10
    Beiträge:
    1.630
    Ah okay dacht ichs mir doch... ich glaube nämlich dass das beim TE nicht richtig angekommen ist.


    Gibts dafür auch eine App etc.? Sorry dass ich Frage und nicht selbst schaue :D bin demnächst evtl. auch auf der Suche nach nem neuen Anbieter weil der Speicherplatz nicht mehr reicht und ich keine Lust habe etwas zu bezahlen ;)
     
  16. thomas65s

    thomas65s Akerö

    Dabei seit:
    25.01.13
    Beiträge:
    1.825
    @frizzo. Das mit sicher bis ins Detail hat der @dinocool mit Sicherheit ironisch gemeint. Megaupzocke wurde von Kim Dotcom gegründet. Da bin ich mir ziemlich sicher, dass da nichts sicher ist.
     
    ottomane gefällt das.
  17. frizzo

    frizzo Murer Reinette

    Dabei seit:
    13.09.10
    Beiträge:
    1.630
    Haha das hab ich mir auch gerade gedacht als ich es schnell selbst gegoogelt hab :D
     
  18. marcozingel

    marcozingel Laxtons Superb

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    9.529
    @dinocool Was gibt es denn für wichtige Sachen die man in die Megacloud tut damit man sich sicher fühlt !?
     
    #18 marcozingel, 10.12.17
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.17
  19. Jenso

    Jenso Wiltshire

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.290
    Ich kann auf Erfahrung mit Crashplan (leider oft laaangsam) und Wuala (leider pleite, war aber auch kein Sprinter) verweisen – Wuala empfahl seinerzeit, auf Tresorit umzusteigen.
     
    macaneon gefällt das.
  20. gerbozor

    gerbozor Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    02.12.09
    Beiträge:
    312
    Die hier?

    https://dropbox.de.uptodown.com/mac/old
     
    groove-i.d und Man In Red gefällt das.