1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative zu Adobe Acrobat?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Thomas1, 19.01.10.

  1. Thomas1

    Thomas1 Erdapfel

    Dabei seit:
    08.01.10
    Beiträge:
    3
    Hallo in die Runde!

    Ich bin auf der Suche nach einer (günstigeren) Alternative zu Adobe Acrobat.
    Das Programm sollte professionell PDFs erstellen können, fürs web und druck (mit Schriften einbetten) und darüber hinaus auch digitale Formulare erstellen können.

    Was könnt ihr da empfehlen?
     
  2. Mac Chianti

    Mac Chianti Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.01.10
    Beiträge:
    8
  3. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Welche Programme sind denn die Basis für deine PDFs? Viele professionelle und semi-professionelle Programm bieten direkten PDF-Export. Zum Erstellen von Formularen ist meines Wissens PDFClerk nicht geeignet, wohl aber PDFpenPro. In wie weit das an Acrobat ran reicht, weiß ich nicht. Ich vermute mal, dass keine Alternative in der Lage ist, die PDFs so zu erstellen, dass der Empfänger die Formulare später aus dem Reader speichern kann.
     
  4. Thomas1

    Thomas1 Erdapfel

    Dabei seit:
    08.01.10
    Beiträge:
    3
    Danke für Eure Antworten und Empfehlungen.
    Ich werde mir das ansehen.

    Zu deiner Frage Tekl:
    Basis für meine PDfs ist QuarkXPress in der Version 7.2. Allerdings hatte ich letztlich Probleme mit der Darstellung, d.h. Schriften werden überhaupt nicht oder als Sternchen dargestellt, obwohl diese standardmäßig eingebettet werden. So überragend scheint der PDF-Export von Quark nicht zu sein.
     
  5. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Welches OS nutzt du? Es gab doch zu Quark 7 noch ein paar Updates. Die solltest du vorher mal installieren. Meines Wissens ging's bis v7.5 hoch. Ich tippe mal auf Betriebssysteminkompatibilität, welche mit einem Update dann behoben wurde.
     
  6. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Über das Menü „Ablage -> Exportieren -> Layout als PDF …“ sollte es problemlos funktionieren, sofern keine Schrift defekt ist.
     

Diese Seite empfehlen