1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative für Microsoft Graph

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von majosch, 21.01.07.

  1. majosch

    majosch Gast

    Hallo zusammen!

    Zur Zeit schreibe ich an meiner Abschlussarbeit an der Uni und benutze dazu Word. Nun ist es ab und zu notwendig kleine, einfache Graphiken einzufügen. Für meine Bedürfnisse, außer komplexeren Darstellugen, die ich wohl mit Photoshop bearbeiten muss (das auch noch angeschafft werden muss, da gimp für mich in dieser Hinsicht einfach nicht zufriedenstellend ist), reichen der Formeleditor und Microsoft Graph aus.
    Nun meine Fragen:

    1) Hat schon jemand Erfahrung mit Microsoft Graph gemacht?

    2) Kennt jemand eine Alternative dafür? (d.h. ein kleines Programm, ohne jedes Mal das doch relativ große PS für kleine Graphiken öffnen zu müssen)

    Die Foren-Suche hat leider nichts ergeben.

    Schon einmal besten Dank für Eure Tipps!

    majosch
     
  2. Maksi

    Maksi Gast

  3. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Genau, das war bei meinem PowerBook sogar dabei :)
     
  4. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    Bei mir war ein Programm namens "Grapher" dabei, damit kann man ganz hübsch Funktionen zeichnen... Wenn du sowas suchst!
     
  5. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Jo, das ist bei Tiger dabei.Weiß aber grad nicht ob das das gleiche macht.
     
  6. majosch

    majosch Gast

    Hi!

    Danke erst einaml für die vielen Antworten! OmniGraffle 4 habe ich mir auch schon einmal angesehen.
    Sonst ha noch niemenad mit Microsoft Graph gearbeitet?
     
  7. Maksi

    Maksi Gast

    Guck mal hier ;)
     

Diese Seite empfehlen