1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative für iWeb unter Windows

Dieses Thema im Forum "WYSIWYG-Editoren" wurde erstellt von Justus J., 16.01.08.

  1. Justus J.

    Justus J. Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    392
    Hallo.
    Gibt es eigentlich eine Alternative zu iWeb welche unter Windows XP läuft? (möglichst kostenlos)
    Das Programm soll Vorlagen haben, sodass man sich die Website nurnoch zusammenklicken muss.
    Es geht um die Erstellung einer Familien-Homepage in die ich nicht viel Zeit stecken möchte.

    Bitte keine Antworten wie: 'Lern doch HTML'.

     
  2. Netzfloh

    Netzfloh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    255
    Gibt es einen Grund warum es für XP sein soll? Weil wenn Du nur wegen dem online stellen nicht iWeb nimmst, kann ich Dich beruhigen, da gibt es easy iWeb Publisher, der lädt überall hoch.

    Ansonsten fällt mir so spontan kein Baukasten ein, es sei denn Du bist bei 1&1, die haben sowas. Als reinen WYSIWYG-Editor könntest Du z.B. nvu nehmen, aber der ist auch nicht wie iWeb.
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Es gibt unendlich viele Homepage-Generatoren im Internet, mit denen Anfänger problemlos und ohne Vorkenntnisse eine Webseite mit Vorlagen stricken können.

    Anlaufstellen wie diese hier kann man mit einer Suchmaschine der Wahl leicht finden.
     
  4. Justus J.

    Justus J. Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    392
    Weil ich leider (NOCH) zu den Windows-Benutzern gehöre. Da ich aber schon öfter am Macintosh saß, weiß ich wie iWeb & co. funktionieren.
     
  5. Netzfloh

    Netzfloh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    255
    Guck Dir mal den 'Google Page Creator' an, der kommt doch schon ziemlich nahe an einen Baukasten ran. Brauchst aber einen Google-Account. Dafür hast auch gleich einen Platz zum hochladen.
     

    Anhänge:

    • Bild 1.png
      Bild 1.png
      Dateigröße:
      107,2 KB
      Aufrufe:
      2.858
  6. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    push!

    Gibt es eine Möglichkeit, dass ich mit IWeb jemanden eine Webseite erstelle und der sie dann unter Windows "füttern" kann? Er muss keine neuen Seiten erstellen, lediglich einen kleinen Vermerk auf die Öffnungszeiten.
     
  7. Apple_rocks

    Apple_rocks Normande

    Dabei seit:
    08.12.08
    Beiträge:
    584
    Ja das geht. Derjenige muss mit einem FTP-Programm auf den Webspace zugreifen und die gewünschte Textseite mit einem Editor bearbeiten. Wenige PHP, HTML Kenntnisse sind aber benötigt. Man muss wissen wo der Text rein kommt.
     
  8. G-Money

    G-Money Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.07.04
    Beiträge:
    606
    andere frage:

    User 1 (ich) erstellt eine website mit movies usw unter iWeb und lädt diese auf einen FTP server hoch (ordner und dateien werden dabei erstellt

    user 2 (bekannter mit winrechner) lädt diese runter und möchte daran etwas ändern oder hinzufügen mit einem anderen webprogramm oder editor und speichert diese dann wieder auf den ftp server ab.

    problem: wie bekomme ich die änderungen nun wieder auf meinen mac ins iweb? iweb speichert das ja alles in einer datei unter app support/iweb ab

    hat jemand ne idee oder lösung?
     
  9. PDM

    PDM Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.08.09
    Beiträge:
    271
    @Lockenheld:
    Das geht per Einbindung mit iframe.

    Siehe auch das Thema: iWeb gemeinsam nutzen
     

Diese Seite empfehlen