1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alles verklebt was nun?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von APPLEmacbook, 23.08.09.

  1. APPLEmacbook

    APPLEmacbook Alkmene

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    35
    Hallo Leute weis nicht ob ich im richtigen Teil des Forums bin aber da ich nichts passendes gefunden habe melde ich mich mal hier!!

    Und zwar hab ich ein großes Problem mit meinen Macbook und zwar hab ich mir gestern ein volles Glas mit Fanta über meine Tastatur gekippt :mad:

    Hab dann alles getrocknet und ausgeschaltet Akku raus usw usw

    Hab dann bis heute bis vor 10 Minuten gewartet und dann wieder mal einschalten Probiert, mein erstaunen war das alles funkt.!!

    Aber hab am Display zwei kleine hellere Punkte und meine Tasten kleben wie verrückt!!

    Wie bekomm ich die Flecken weg und wie kann ich die Tasten auf der Rückseite reinigen bzw wie kann man die Tasten rausn nehmen ohne was zu beschädigen??

    Danke schon mal für eure Hilfe
     
  2. Nicoindahood

    Nicoindahood Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    153
    Ich würde das MacBook einfach mal zum nächsten z.B. Gravis bringen.
     
  3. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    Oben gehts m besten mit den Zauber Schwämmen von Meister Proper. Womit man auch Schuhe putzen kann. Drunter wie gesagt, zu Gravis oder APSP
     
  4. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    vom händler machen lassen. dann hast du gewährleistung!
     
  5. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    http://www.ifixit.com/Guide

    wenn du keine garantie mehr auf das gerät hast und dich selber als handwerklich begabt einstufst dann probiers mal damit, oder ab zu gravis.
     
  6. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
  7. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Der Händler hat dem schusseligen TO also ein defektes, schon verklebtes MB geliefert? Vermutlich nicht. Die Gewährleistung greift somit nicht!

    Garantie? Warum sollte der Hersteller einen Defekt reparieren, den der Besitzer selbst verursacht hat?
     
  8. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    dieser Beitrag wurde von mir selbst gelöscht
     
    #8 Silli xD, 23.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.09
  9. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Hundertpro NICHT.

    Was kann der Hersteller dafür, dass der TO sein MB mit Fanta übergossen hat? Nichts.
    Soll ich mein MacBook mal vom Balkon werfen und danach zu Apple schicken? Wetten, es würde nicht auf Garantie repariert werden?

    Ein bisschen Rechtswissen sollte wohl vorhanden sein - wenn nicht, dann unterlasst es bitte, hier Tipps zu geben, die ihr von irgendjemandem irgendwo mal gelesen habt.
     
  10. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    blödsinn

    noch größerer blödsinn
     
    saw und Murcielago gefällt das.
  11. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    EDIT: OK, ich nehm alles zurück was ich gesagt habe.
    Um eine Selbstbeteiligung kommt man nicht rum, allerdings wird von Gravis repariert.
    Sorry, an die Banane!
     
    #11 Silli xD, 23.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.09
  12. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Er kann es professionell reinigen lassen, und wenn das der AASP macht, und das MB aufschraubt, und die Flüssigkeit nur auf der Tastatur ist geht die Garantie nicht verloren.
    (Solange die Flüssigkeitssensoren nichts abbekommen haben)
     
  13. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    hör bitte auf hier lügen und halbwahrheiten zu verbreiten. du bist auf dem besten weg in die fußstapfen von dem, dessen-namen-nicht-genannt-werden-darf, zu treten.
     
    Silli xD gefällt das.
  14. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Was hat der Händler mit der Herstellergarantie zu tun?
    Der Hersteller, in dem Fall Apple, gibt eine einjährige Garantie.
    Nach Ablauf dieser Zeit kann man auf Kulanz seitens des Herstellers hoffen. Mein MB wurde auch noch mehr als ein Jahr nach der Garantie repariert.

    Der Händler muss eine zweijährige Gewährleistung geben.
    In den ersten 6 Monaten liegt die Beweislast hierbei beim Händler, danach beim Kunden.

    Ergo: Der TO ist selber schuld und hat Pech gehabt. Für die Reparatur wird er blechen müssen.
     
  15. BlackHawk300

    BlackHawk300 Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    8
    Kulanz ist aber nur eine freiwillige Leistung vom Hersteller und zählt nicht zur Garantie!

    Wie meine Vorredner schon sagten, es fällt 1000% nicht unter Garantie.

    Gruß
    Blacki
     
  16. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Aber vielleicht nicht komplett, wenn die Garantie noch nicht vorbei ist.
     
    #16 Silli xD, 23.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.09
  17. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    erst die klappe aufreißen und mit BK um sich werfen – und dann denken, das ist mit einem "sorry" gegessen?
    du musst noch viel lernen.
     
    michaelny gefällt das.
  18. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Hergott nochmal, machen wir nicht alle Fehler?
    Außerdem hat ich mich jetzt ungefähr 100 mal entschuldigt.
    BackToTopic, lass uns das per PN klären und nicht diesen Thread damit nerven!
     
  19. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Du kannst auch Murci zu mir sagen.
    Klar macht jeder Fehler. Aber gerade bei rechtlichen Dingen sollte man eben nur antworten, wenn man weiß, dass die Antwort nicht völlig falsch ist.
    Für Tipps im Sinne von "Schmuggel es durch den Zoll" haben Beitragsverfasser und Forenbetreiber schon viel Ärger bekommen.
     
    Silli xD gefällt das.
  20. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Ich weiß, aber du warst auch eher nicht gemeint ;)
    Außerdem war das ja kein Tip alla illegal.
    Sondern lediglich die Erfahrung eines Freundes und eine Quelle, die ich nicht aufmerksam genug gelesen hatte>.<
    Aber gut, hoffe Banane nimmt meine Entschuldigung noch an und ist das Thema gegessen.
    @Threadersteller: Auch an dich nochmal eine Entschuldigung, ich lösch mal eben alles was flasch war...
     

Diese Seite empfehlen