1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alle Partitionen löschen (Linux, OS X, Win)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iAl, 03.05.08.

  1. iAl

    iAl Gast

    Hallo

    ich habe auf meinem MacBook (Version 10.4.11) über Bootcamp zuerst Windows installiert, danach diese Partition mit Linux/Ubuntu überspielt.
    Mein Problem ist nun dass ich die Windows Partition auf der Ubuntu läuft nicht löschen kann da ich 1, via BootCamp nicht auf die Partition zugreifen kann und 2, über das Festplatten-Dienstprogramm keine Rechte habe, Ubuntu zu löschen!

    Bei einer neu installation von OS X kann man doch nicht wie bei Win alle Partitionen löschen und wieder zu einer verbinden...oder doch?
    Hat jemand nen Tipp für mich, wie ich nun wieder OS X allein auf mein Mac bekomme?

    Vielen Dank, hoffe das Thema wurde noch nicht besprochen (habe dazu nichts gefunden)

    Alex
     
  2. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Doch, mit einer NEU-Installation von OSX sollte alles gut werden...

    Gruss
    pacharo

    PS Willkommen bei Apfeltalk :)
     
  3. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    alle partitionen löschen funktioniert über einen boot von dvd, dann kommt der install screen. sobald mal die menuleiste auftaucht kann man dort das FPDP wählen und mit allen partitionen machen was man will. ;)
     
  4. iAl

    iAl Gast

    Ok, werds versuchen.
    Danke
     

Diese Seite empfehlen