1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akkulaufzeit der neuen MBP bei 7200rpm Platten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von lionATwork, 01.03.10.

  1. lionATwork

    lionATwork Klarapfel

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    281
    Hallo Zusammen!

    Ich spiele mit dem Gedanken, mir ein neues MBP 15" zu bestellen. Interessant ist die Option, ab Werk eine schnellere Platte (7200rpm) einbauen zu lassen. Mich würde nur interessieren, wie sich das auf die Akkulaufzeit auswirkt. Hat jemand ein aktuelles MBP mit der schnelleren Festplatte? Hält der Akku trotzdem 7 Stunden, wie es von Apple beworben wird?

    Lieber Gruss

    Lion
     
  2. LimeJam

    LimeJam Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.07.07
    Beiträge:
    11
    leider gibt es zu den neuen MBP noch kaum Infos, nur ein paar Gerüchte, daher kann dir zu den neuen MBPs wohl kaum jemand etwas sagen. Wahrscheinlich ist der Unterschied bei den aktuellen MBP ähnlich wie bei den neuen.
     
  3. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Von bisherigen Books habe ich schon mehrfach gelesen, dass die Akkulaufzeit geringfügig geringer sein soll, bei Einsatz einer 7'200er Platte.

    "Geringfügig geringer"!

    Wie viel Prozent oder wie viele Minuten lässt sich wohl nur mit einem Erbsenzähler feststellen. ;)
     
  4. lionATwork

    lionATwork Klarapfel

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    281
    Vielen Dank für Eure Antworten. Wenn es nur geringfügig geringer sein soll, dann kann ich damit leben.

    lg

    Lion
     
  5. adowoMAC

    adowoMAC Ontario

    Dabei seit:
    03.09.07
    Beiträge:
    349
    In meinem MacBook White hat der Ersatz der 5400er durch eine 7200er etwa 5-10% Akkulaufzeit gekostet. Ich denke das ist bei allen Laptops realistisch.
     
  6. LimeJam

    LimeJam Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.07.07
    Beiträge:
    11
    Diese Erfahrung konnte ich mit meinen white (late 2007) auch machen. Die verkürzte Akkulaufzeit war sehr gering.(eher 5 als 10 % ) Ich gehe stark davon aus das das bei den ganz neuen MBPs dann auch der Fall sein wird
     
  7. ch33tah

    ch33tah Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    28.10.09
    Beiträge:
    383
    Ich wollte keinen extra Thread aufmachen, ist 95% health nach 36 Ladungen normal?
    Akku ist kalibriert.
    Istat und Coconut sagen das gleiche
     
  8. determin

    determin Stechapfel

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    161
    Es ist insofern normal, dass der Akku in den ersten 50 Zyklen durchaus Schwankungen unterliegt.
    Einfach fleißig weiter benutzen, dann pendelt sich der Wert schon wieder höher ein.
     

Diese Seite empfehlen