1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ajax?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von jensche, 13.06.07.

  1. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Kann mir jemand Ajax mal erklären? Für was ist das? was bringts? und wie kann ich es als Webdesigner (nicht programmierer) cool einsetzen?
    (Bitte in einfachen Worten.... ich kann die Matrix noch nicht sehen.)
    :cool:
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    mit AJAX ist z.B. die Shoutbox hier in AT realisiert.

    Man kann Seiten modifizieren, Teile nachladen ohne die ganze Seite neu laden zu müssen.
     
  3. codeseven

    codeseven Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.10.05
    Beiträge:
    124
    In ganz einfachen Worten: Mit Ajax kannst du innerhalb einer Webseite Scripte ausführen und neuladen, ohne die komplette Seite neu zu laden. Das bedeutet, dass du z.B einzelne Datenbankabfragen oder auch Teile von HTML neu laden kannst.

    Das sagt noch Wikipedia dazu. (Wahrscheinlich zuviel Matrix ;) )

    Gruss c7
     
  4. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
  5. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
  6. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    womit könnte man in bezug auf design und usability vorteile daraus schlagen?

    das geht doch schon in Web 2.0?
     
  7. codeseven

    codeseven Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.10.05
    Beiträge:
    124
    Navigationselemente, Formulare oder auch Loginbereiche werden oftmals mit Ajax realisiert. Das ganze ist natürlich viel benutzerfreundlicher, da immer nur kleine Teile neu geladen werden.

    Ein gutes Beispiel für Ajax ist die Flickr Webseite. Kommentare oder Tags werden dort mit Ajax gespeichert.

    Gruss c7
     
  8. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Vor allem in Bezug auf Usability so: Nimm als Beispiel billiger.de oder eine der zahlreichen Reise- bzw. Fluganbieter. Du gibst in ein Eingabefeld die ersten Buchstaben deines Zielflughafens oder des gewünschten Produktes ein. Während der Eingabe findet eine Serverabfrage statt. Nun werden mit Hilfe von AJAX z.B. Produktnamen oder Flughäfen vorgeschlagen, die deine (unvollständige) Eingabe enthalten oder so anfangen.
     
  9. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Ich habe das Gefühl, dass z.B. auch das "Edit"-Eingabefenster hier auf AT mittels AJAX gelöst ist.
     
  10. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  11. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Wie hilft das nicht? :D ^^
     
  12. codeseven

    codeseven Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.10.05
    Beiträge:
    124
    Stimmt, könnte ich mir auch gut vorstellen. Sieht ganz danach aus.

    Gruss
     
  13. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Ist es und die schnell Antworten-funktion auch
     
  14. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Mag sein, die benutze ich seltener, weil ich meist zitiere ;)

    Und die Mühe, den Quelltext anzuschauen, habe ich mir auch noch nicht gemacht :)
     
  15. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    leider funktioniert der zurück button im browser nicht mehr weil immer nur teile der seite nachgeladen werden. das ist ein großes manko welches noch nicht gelöst wurde.
     
  16. codeseven

    codeseven Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.10.05
    Beiträge:
    124
    Wenn eine Webseite benutzerfreundlich aufgebaut ist und eine sauber Navigation aufweist, sollte der Zurückbutton des Browsers sowieso überflüssig werden... (M)eine Meinung.
     
  17. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Stimmt, mit ein Grund, warum ich diese neumodischen Webmailer von GoogleMail oder Yahoo! oder so nicht mag :) Wirkt zwar alles ähnlich wie ein vollwertiges "Stand-alone-Programm", aber den Back-Button drücke ich viel zu oft :)
     
  18. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Naja, es gibt keinen Weg, mit dem man schneller auf genau die letztbesuchte Seite kommt (im Normalfall, bei solchen großen AJAX-Anwendungen eben nicht).
    Bei allen anderen Lösungen muss man erst einen entsprechenden Link suchen.
     
  19. reimic

    reimic Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    1.036
    Web 2.0 bedeutet einfach das User auf einer Website mitreden können oder einfach ihre Sachen online stellen können. (Forum, Youtube...) Einfach keine einfachen statischen Seiten mehr...
     
  20. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Richtig. Und wie ich in einem anderen Thread schon mal sagte, gibt es genau das schon seit Ewigkeiten, bevor man überhaupt darüber nachdachte, "Web 2.0" in den Mund zu nehmen. Von daher hat .holger absolut Recht: Einfach eine Modeerscheinung, ein momentanter Marketing"hype".
     

Diese Seite empfehlen