1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AirTunes über Time Capsule an AirPort Express?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Pantalon, 20.06.09.

  1. Pantalon

    Pantalon Granny Smith

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    16
    Hallo zusammen,

    ich spiele mit dem Gedanken, mir eine AirPort Express anzuschaffen, um meine iTunes-Mediathek über AirTunes an meine Stereoanlage zu übertragen. Internet und Time Machine Backups laufen bereits über eine Time Capsule. Ich möchte jedoch nicht ständig zwischen zwei Funknetzen wechseln müssen.

    Nun zu meiner Frage:

    Ist es möglich, die AirPort Express in mein Time Capsule Funknetz einzubinden oder alternativ das Funknetz der AirPort Express abzuschalten und das AirTunes-Signal per LAN-Kabel von der Time Capsule durchzuschleifen und ist die Übertragung dann auch noch stabil?

    Viele Grüße
    Pantalon
     
  2. Apfel-Stefan

    Apfel-Stefan Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    587
    Habe eine ähnliche Konfiguration: Airport Extreme mit USB Platte für TM und Airport Express für Musik- Stream! Einfach die Airport Express mit dem "drahtlosen Netzwerk verbinden" anklicken bei der Einrichtung und dann geht das was du vorhast! Is ne super Sache finde ich!
     
  3. zwerchserver

    zwerchserver Tokyo Rose

    Dabei seit:
    14.04.08
    Beiträge:
    71
    Habe diese Konfiguration (TC und APE) hier sehr stabil am Laufen. Das funktioniert wirklich sehr gut. Einziger Wehrmutstropfen - die iTunes-Bibliothek auf die TC auszulagern ist mir nicht wirklich gelungen. Da sind die Zugriffszeiten einfach zu unbefriedigend...
     
  4. Pantalon

    Pantalon Granny Smith

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    16
    Ihr seid ja schneller als die Feuerwehr. Dann will ich mal zur Bestellung schreiten. Vielen Dank!

    Eine kleine Frage an die Experten hätte ich dann doch noch:
    iTunes sortiert A-Z dann 0-9, FrontRow sortiert 0-9 dann A-Z. Krieg ich das irgendwie gleich sortiert?
     
  5. marcel_r

    marcel_r Martini

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    654
    Also ich hab am Freitag mein MBP bekommen und auch gleich Airport Express mitbestellt. Bin davon aber nicht so begeistert:
    1. Reichweite ist kaum besser mit dem draft n, hab da nix bemerken können.
    2. Das Musik-Streaming ist nicht gut gelöst. Man muss so eine Sekunde bei jedem Spulen und Starten von Liedern warten, bis die Musik aus der Anlage kommt. Fühlt sich scheisse an
    3. Hab ichs iwie nicht hinbekommen das Gerät zum laufen zu bringen, wenn es nicht direkt am Modem sondern an nem andren Router hängt.

    ist das bei euch auch so? Hab gehört dass man das vll sogar nur an ein Modem direkt anschließen kann?
     
  6. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    1. Die Reichweite hängt auch stark von den Wänden und Möbeln ab. Bei einer Bleitür hilft der stärkste Sender nicht.
    2. Das Streaming läuft digital und muss gebuffert werden, sonst gäb's bei Signalschwankungen zu starke Aussetzer. Wenn du Echtzeit willst, musst du auf Analogfunk zurückgreifen.
    3. Ich habe mit meiner Express einfach mein WLAN erweitert (kann man im Dienstprogramm einstellen)
     
  7. marcel_r

    marcel_r Martini

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    654
    Ja gut aber müsste ja zumindest weiter sein als mit meinem alten WLAN, dies ist kaum der Fall. Die Umwelt hat sich ja nicht verändert.

    Ok also ist die Verzögerung bei allen so. Aber das stört mich leider ungemein - bis hin zur Unbrauchbarkeit. Ist ok wenn man mal ein Lied rein macht und das stundenlang durchhört. Aber wenn man ein bisschen durch die Sammlung "zappt" stört das arg.

    Ich denke vll über eine Bluetooth-Lösung nach. Brauch das ja auch nur innerhalb eines Raumes.
     
  8. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.244
    Draft-n erhoeht die Bandbreite, nicht die Reichweite.

    Das passiert eigentlich nur beim jeweils ersten Zugriff auf Airtunes, also beim Wechsel der Lautsprecher, beim Wechsel eines Albums oder der Playlist, oder beim Start von iTunes.

    Beim Direktanschluss am Router musst du die AE als Bridge betreiben.

    HTH,
    Dirk
     
  9. marcel_r

    marcel_r Martini

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    654
    Ok danke. Muss ich nochmal probieren mit dem Router. Vll behalt ich das auch, hab die Geschwindigkeit noch nicht getestet. Aber das:

    ist falsch

    [​IMG]

    Grafik von der Apple-Page

    Wikipedia Tabelle:
    http://de.wikipedia.org/wiki/IEEE_802.11n#Vergleich_der_IEEE-Standards
     
  10. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Evtl. sind deine Umgebungsumstände so schlecht, dass die Reichweitenerhöhung nicht greift. Ich habe eine Wand da bin ich 40 cm vom Router entfernt und ich habe fast keinen Empfang und das war bislang bei jedem Router so.
     
  11. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.244
  12. Pantalon

    Pantalon Granny Smith

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    16
    Ich habe die Airport Express heute in mein Time Capsule-Funknetz eingebunden, war kinderleicht! Airtunes läuft auch während der Datensicherung und Downloads absolut stabil. Die "Gedenksekunde" habe ich auch, stört mich aber nicht weiter.
     

Diese Seite empfehlen