1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Extrem oder Time Capsule

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von qub, 28.12.09.

  1. qub

    qub Jamba

    Dabei seit:
    25.10.09
    Beiträge:
    54
    Was meint ihr ist besser eine Time Capsule oder eine Airport Extreme mit einer zusätzlichen festplatte.

    Ich denke das die Festplatte Airport Variante günstiger ist und den vorteil hat das man die festplatt leicht austauschen kann.

    Was spricht für eine Time Capsule?
     
  2. el caramba

    el caramba Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.08.07
    Beiträge:
    441
    hatte gerade die selbe entscheidung.. habe mich für die airport extrem entschieden.

    Mit nem hub kannste da auch mehre platten anschließen. (die du willst größe form etc
    Sie ist viel kleiner und passt zum b eispeil super zum mac mini.
    und der preis.
    dazu kommt, das viele alte modelle irgendwann ausgestiegen sind... zu tausenden
     
  3. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    Laut Apple kann der USB-Port der AirportExpress nicht für Festplatten verwedet werden. Er ist für Drucker konzipiert...

    Was da allerdings mit zusätzlichen Hubs und Adaptern möglich ist, weiß ich nicht...
    Timecapsule ist mir ehrlich gesagt zu teuer. Dann Lieber einen Non-Apple-Router oder Accesspoint mit USB anschluss oder einfach eine Ethernetfestplatte (MyBook 1,5TB für um die 150€)...

    mfg
    Max
     
  4. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Airport Extreme != Airport Express

    Gruss,
    Dirk
     
  5. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    Ach Gott da hab ich mich verlesen, macht ungestört weiter :)
     
  6. Münsterländer

    Münsterländer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    253
    Ich habe arbeite seit knapp einem Jahr mit der Lösung Airport Extreme + Festplatte und bin sehr zufrieden.
     
  7. DoWenzl

    DoWenzl Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    248
    Ich schlisse mich an !
     
  8. peter hb

    peter hb Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    367
    - Optik/Platzbedarf
    - weniger Stromverbrauch (zus. Netzteil für die externe Festplatte)
    - ew. Probleme/Wartezeit beim Aktivieren der ext. Festplatte aus standby Modus

    Gruß

    Peter
     
  9. qub

    qub Jamba

    Dabei seit:
    25.10.09
    Beiträge:
    54
    vielen dank für die schnellen antworten.
     
  10. captainfuture

    captainfuture Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    788
    gibts von apple irgendeine externe raidlösung?
     
  11. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Der Unterschied zur TC ist dabei genau welcher?

    Gruss,
    Dirk
     
  12. jetfish74

    jetfish74 Jamba

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    57
    Hallo zusammen,

    ich stehe im Moment auch vor der Entscheidung "Airport Extrem oder Time Capsule".

    Folgendes Setup habe ich:
    Mac-Mini mit über FW400 angeschlossener externer HD 1 TB, Mini über LAN-Kabel mit DSL-Modem/WLAN Router von Vodafone verbunden. IPhone 3G über WLAN eingebunden. Hinzu kommt demnächst ein aktuelles Macbook Pro, welches ebenfalls auf die externe Festplatte zugreifen soll (hier liegt mein ITunes-Archiv und sonstiges Mediamaterial wie Filme, Fotos etc.).

    Da ich mit der Leistung des mitgelieferten Vodafone WLAN-Routers (derzeit i. V. m. meinem IPhone) nicht zufrieden bin (mangelnde Reichweite, teilweise Totalausfälle), überlege ich, mir eine Airport Extreme zu kaufen. Idee wäre dann, die Airport Extreme über LAN-Kabel mit dem Mini zu verbinden (dieser hängt an meinem LCD im Wohnzimmer), über WAN mit dem VF-Modem und an den USB-Port die externe HD. Da aber in absehbarer Zeit eh eine zusätzliche HD fällig ist, stelle ich mir die Frage, ob ich nicht gleich auf eine 1GB Time Capsule setzen soll, käme preislich in Summe in etwa auf das gleiche hinaus. Die externe HD könnte ich ja dann an die TC hängen und ggf. mittels eines USB-Hubs noch weitere.

    Zudem frage ich mich, wie ich die Backup-Lösung aufsetzen soll. Derzeit sichere ich ausschließlich die HD des Mini mittel Time Machine auf die externe HD. Darüberhinaus möchte ich jedoch auf meine sämtlichen Medieninhalte (derzeit ca. 700 GB) sichern. Wie kann hier ein sinnvolle Architektur aussehen? Primärer Datenbestand auf der ersten an die Airport Extreme angeschlossenen HD mit Sicherung (über Time Machine) auf eine zweite HD, ebenfalls über USB angeschlossenen? Oder vielleicht den primären Datenbestand (samt Sicherung der internen HD des Mini) auf einer TC mit vollständigem Backup auf einer per USB an die TC angeschlossenen externen Festplatte. Ach und last but not least wäre es perfekt, wenn ich von extern über Internet noch auf die Inhalte zugreifen könnte. Soll ja nach Angaben von Apple mit einer MobileMe-Mitgliedschaft gehen (ist vorhanden).

    Fragen über Fragen... Ich hoffe ihr habt da ein paar Tipps für mich...

    Vielen Dank im voraus, jetfish!
     
  13. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Ja: Suchfunktion benutzen.

    Gruss,
    Dirk
     
  14. jetfish74

    jetfish74 Jamba

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    57
    Ja, besten Dank auch für die prima Auskunft. :mad:

    Es ist ja nicht so, als ob ich mich nicht vor Verfassen meines Posts nicht ausführlich im AT-Forum umgesehen hätte... :( Die Einrichtung des externen Zugriffs / Freigabe der HD über MobileMe werde ich mir schon irgendwie zusammensuchen. Zu den anderen Punkten, AE oder TC, sowie den Einsatz einer bzw. mehrerer externer Platten an diesen beiden WIFI-Lösungen, und generell die Datenhaltung und -sicherung mit einem eingebundenen MacMini als Mediacenter, würde ich gerne auf euren, sicherlich umfangreichen, Erfahrungsschatz zurückgreifen. Wäre schön, wenn der ein oder andere seine konstruktiven Ansichten kundtut! ;)
     
  15. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Glaub' ich nicht. Deine Fragen wurden alle bereits hunderte Mal beantwortet.

    Gibt's 'nen eigenen Thread zu.

    Irgendetwas, was in diesem Thread nicht bereits besprochen wurde? Falls ja: Es gibt noch einige dutzend Threads zum gleichen Thema.

    Siehe oben.

    Zum Thema Backup gibt es hunderte von Threads. Zum Thema mini als Mediaserver gibt es einen eigenen ausführlichen Thread.

    Das tun wir. Warum aber sollten wir zu den hunderten Beiträgen in all den anderen Threads immer noch einen 101. Beitrag gleichen Inhalts schreiben??

    Gruss,
    Dirk
     
  16. jetfish74

    jetfish74 Jamba

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    57
    Vergiss es einfach!
     
  17. skappley

    skappley Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    720
    Das ist doch nicht nötig, einen Link auf einen vorhandenen guten Thread zu posten wäre vollkommen ausreichend (wenn du einen solchen kennst). Eine Antwort wie "dazu gibt es bereits einen Thread" hat so gut wie keinen Wert, da hättest du dir die Antwort eigentlich auch gleich sparen können ;).
     
  18. jetfish74

    jetfish74 Jamba

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    57
    Danke skappley, dem kann ich mich nur anschließen! :)

    Nun gut, ich habe mir jetzt sämtliche relevanten Antworten aus den diversen Threads zusammengesucht und mich für die Lösung mit einer 1TB Time Capsule per Ethernet am Mini und als WLAN-Router für das bald anstehende MBP entschieden. Die TC wird dann als Backup-Medium für den Mini dienen (interne 120 GB HD) und vorwiegend die Mediainhalte (Filme, Musik und Fotos) vorhalten. Zudem kann ich dann über die bereits vorhandene externe 1 GB HD, angeschlossen an der TC ein regelmäßiges Backup der TC erstellen. Man weiß ja nie und ich habe einige Quellen gegoogelt, in denen die Rede von defekten TC nach 17-19 Monaten ist.... Hoffe dieses Schicksal ereilt mich dann nicht.

    Grüße, jetfish
     
  19. skappley

    skappley Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    720
    Ich habe keine TC, wenn ich mir so eine Lösung bauen würde, dann würde ich aber eher zur Airport Extreme tendieren. Die Ausfälle bei der TC sind anscheinend wirklich sehr häufig, es gibt sogar einen Friedhof... irgendwie doch beunruhigend.
     
  20. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Du kannst dir ja anhand meiner Beiträge in den zitierten threads ein Bild davon machen, ob ich einen solchen thread "kenne". Ansonsten findet man die links problemlos - man muss nur die Suchfunktion benutzen:

    Na also, geht doch.

    Gruss,
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen