1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AirPort Express Basisstation mit AirTunes + USB Festplatte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Walemann, 12.04.09.

  1. Walemann

    Walemann Jonagold

    Dabei seit:
    08.01.09
    Beiträge:
    23
    Hallo Zusammen,

    ich überlege mir ob ich eine AirPort Express Basisstation mit AirTunes oder
    eine normale AirPort Extreme Basisstation kaufen soll.

    Ich benötige einen Wireless Access Point um meinen Imac, einen Laptop, einen WLAN Drucker und evt. eine USB Festplatte (die Festplatte nur als option sehen)verbinden zu können.
    Ich besitze ein Kabelmodem das nur ein LAN Port zu Verfügung stellt.

    Was ist besser für meinen zweck bzw. was genügt ??

    MFG Walemann
     
  2. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    für deine Zwecke ist die Airport Extreme am Besten geeignet, sie bringt nämlich die Router Funktionalität mit.
    Die Airport Express ist nämlich kein Router.

    Viele Grüße

    Timo
     
  3. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    doch, die express ist auch ein router. allerdings kannst du dort keine festplatte anschließen.
     
  4. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Davon hängt ab, ob du die Extreme benötigst oder auch die Express ausreicht. Auch wenn es schon einigen Leuten gelungen sein soll eine USB-Festplatte an der Express zum Laufen bekommen zu haben - vorgesehen ist der Anschluss nur für einen Drucker.
     
  5. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Generelle Verständnisfrage zum Thema "USB-Festplatten am Router" :
    Bremmst man damit die Übertragungsgeschwindigkeit nicht aus?
    Hat man ein Funknetz nach G-Standard können maximal 54 MBit/s übertragen werden, während USB 2.0 480 MBit/s schaffen würde.
    Oder sehe ich das falsch?
     
  6. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    Die 54 und 300 mbit/s sind sog. "brutto"-Transferraten. Netto, d.h. nutzbar bleibt davon weniger als die Hälfte. Das wiederum bedeutet, nur mit 802.11n kommt man wenigstens in die Größenordnung der Transferrate einer Festplatte.
     
  7. Walemann

    Walemann Jonagold

    Dabei seit:
    08.01.09
    Beiträge:
    23
    Aha,

    also wenn ich das richtig verstanden habe ist der AirPort Express auch ein Router.

    Das heißt ich schließe den AirPort Express an mein Kabelmodem an und kann iMac, Laptop und Drucker über den AirPort Express (WLAN) verbinden oder??

    Danke für Eure Hilfe.

    MFG Walemann
     
  8. daniel2402

    daniel2402 Cripps Pink

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    148
    Ja, soweit geht das alles.
    Du kannst aber keine Festplatte über USB an die Airport Express anschließen. Das geht nur bei der Airport Extreme.
     

Diese Seite empfehlen