AirPods 2019 ab morgen in den Stores verfügbar

Schupunkt

Doppelter Melonenapfel
Mitglied seit
13.12.14
Beiträge
3.358
Besserer Klang? Tatsächlich? Hätte Apple das nicht (gebetsmühlenartig) erwähnt, wenn man hier Anpassungen vorgenommen hätte? Apple ist ja nun nicht gerade dafür bekannt sowas unerwähnt zu lassen :)
Ich kann mir vorstellen das der verbesserte Klang in den neuen AirPods daher kommt das die alten eben schon lange genutzt wurden. Ich will gar nicht wissen was sich mit der Zeit in diesen Teilen an Dreck gesammelt hat der auch die Lautsprecher etwas verstopft.
Auch ein Grund warum es wahrscheinlich gut ist das die Akkus nicht austauschbar sind, alleine schon wegen dem Schutz der Arbeitnehmer, wenn die die Teile nach zwei Jahren Nutzung öffnen müssten... :p
Man müsste es also mal mit neuen AirPods 1 vergleichen.
 
  • Like
Wertungen: xebero und Mr. Frog

staettler

Roter Astrachan
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
6.273
Du, ich hatte meine jetzt knapp 2 Jahre gehabt. Echt keine Ahnung wie schnell die damals gekoppelt haben.
Aber 3 Dinge sein erwähnt: Gekoppelt haben die neuen mit dem iPhone X in nullkommanix. Echt sehr schnell gegangen. Siri geht mir zwar im richtigen Leben am A... vorbei, aus Jux & Tollerei hab ich diese Funktion mit den neuen Airpods aber kurz ausprobiert. Funktioniert! Befehle werden zwar umgesetzt, in meinem Fall aber mit etwas Verzögerung. Egal, Siri ist aus meinem Haushalt bereits wieder verbannt.
Die für mich deutlichste Neuerung weil eigentlich unerwartet: der Klang! Quantensprung zum Vorgänger!!!
Wie ist der Wechsel von iPad zu iPhone. Das war bisher immer ein wenig nervig. Funktioniert das fliesend? Ohne 3-4x den Versuch zu starten?
 

xebero

Bismarckapfel
Mitglied seit
31.08.09
Beiträge
77
Meister, erstens hat Apple zu den AirPods2 gar nichts erwähnt, das ist zweitens bekannt und drittens ist die Warnehmung von Klang immer subjektiv.
Meister? Interessante Erziehung genossen offensichtlich.

Aber für Dich gerne in langsam: Apple hat eine Produktseite, auf welcher technische Verbesserungen normalerweise erwähnt werden - ist hier nicht der Fall. Und ja, Klang ist subjektiv, aber wenn technisch nichts verändert wurde, dann wird der Klang wohl unverändert sein - eben unabhängig davon, was Du - oder wer auch immer - hier meint zu hören. Deswegen frage ich ja, ob dort tatsächlich eine Änderung stattgefunden haben soll - denn wenn hier gesagt wird, dass da ein "großer Unterschied" wäre, dann ist die Frage wohl berechtigt.