AirPods 2019 ab morgen in den Stores verfügbar

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.259
AirPods 2019 ab 26. März in den Stores verfügbar



Vergangenen Dienstag hat Apple eine neue Version der AirPods vorgestellt, ab morgen werden sie ausgeliefert. Während die Lieferzeiten langsam steigen, könnt ihr morgen vielleicht Glück haben. Die neue Version der Kopfhörer soll auch in den Stores verfügbar sein.

In der ursprünglichen Ankündigung sprach Apple nur davon, dass die AirPods diese Woche in den Stores verfügbar sein sollen - meine eigene Nachfrage im Apple Store wurde jetzt aber mit Dienstag beantwortet. Ebenso erreichen uns Zuschriften von Lesern, auch dort hat Apple Dienstag zugesichert.
AirPods 2019 ab Dienstag im Store


Während einige sicher morgen ihr Glück versuchen werden, erhalten die ersten Nutzer seit dem Wochenende die Versandbestätigungen, ab morgen wird es die ersten Zustellungen dann auch geben. Das gilt auch für all jene, die ihre AirPods gravieren ließen (so wie ich).

Am Ende bleibt eine große Frage, deren Antwort wir heute Abend erst bekommen werden: Startet morgen vielleicht auch schon der Verkauf von AirPower? Die lange angekündigte Ladematte wäre ein ideales Zubehör.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

nachdenker

Aargauer Weinapfel
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
748
wird so langsam Zeit für die Softwareupdates... is schon recht spät...
...sonst kommen morgen die AirPods... und 12.2 fehlt:p
 

schnuffelschaf

Melrose
Mitglied seit
28.03.07
Beiträge
2.481
iOS 12.2 ist seit gestern Abend freigeben.
Und meine AirPods 2 befinden sich grad auf einem DHL Express-Fahrzeug. :D
 

T-Bone90

Murer Reinette
Mitglied seit
01.02.10
Beiträge
1.639
Hat irgendwer von euch schon mal im Store gefragt?
Ich habe heute früh in Dresden gefragt aber keine AirPods da. Können jederzeit kommen meinte er...aber die haben keinerlei Infos. Kann auch gut und gerne noch mehrere Tage dauern.
 
Mitglied seit
29.11.18
Beiträge
115
AirPods 2 früh am Morgen per UPS bekommen. Setup ohne Probleme. Bedienung wie gewohnt!
 
Mitglied seit
29.11.18
Beiträge
115
Irgendwelche Unterschiede bemerkt? Koppeln sie sich wirklich schneller?
Du, ich hatte meine jetzt knapp 2 Jahre gehabt. Echt keine Ahnung wie schnell die damals gekoppelt haben.
Aber 3 Dinge sein erwähnt: Gekoppelt haben die neuen mit dem iPhone X in nullkommanix. Echt sehr schnell gegangen. Siri geht mir zwar im richtigen Leben am A... vorbei, aus Jux & Tollerei hab ich diese Funktion mit den neuen Airpods aber kurz ausprobiert. Funktioniert! Befehle werden zwar umgesetzt, in meinem Fall aber mit etwas Verzögerung. Egal, Siri ist aus meinem Haushalt bereits wieder verbannt.
Die für mich deutlichste Neuerung weil eigentlich unerwartet: der Klang! Quantensprung zum Vorgänger!!!
 
  • Like
Wertungen: Chasper

Hughes68

Erdapfel
Mitglied seit
02.10.15
Beiträge
5
Ich habe meine auch bekommen. Sie verbinden sich wirklich sehr schnell mit dem IP, Mac oder IPad. Jetzt fehlt nur noch watch OS.....
Der Klang ist besser aber jetzt nicht so extrem wie ich finde. Wireless C. klappt auch und Siri kenne ich nicht......;)
 

enux

Ribston Pepping
Mitglied seit
04.12.13
Beiträge
295
Vielen Dank!
Mich nervt es zuweilen, wenn ich zwischen iPad und iPhone hin- und herwechsle. Dauert schon ein paar Sekündchen, bis das geschehen ist. Daher die Frage.
Dass der Klang sich so bemerkbar verbessert hat, erstaunt mich jetzt, ehrlich gesagt. Ich habe am Klang der 1. Gen im Grunde nichts auszusetzen, aber neugierig macht mich das schon.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
16.073
Die für mich deutlichste Neuerung weil eigentlich unerwartet: der Klang! Quantensprung zum Vorgänger!!!
Respekt
Da der Quantensprung im atomaren Bereich stattfindet, ist er einzeln nicht einmal mit bloßem Auge wahrzunehmen oder sonstwie spürbar. Selbst Physiker können einen solchen Sprung nicht wahrnehmen, sondern „nur“ an Hand von Modellen, Berechnungen und Experimenten nachweisen.
 
Mitglied seit
29.11.18
Beiträge
115
Vielen Dank!
Mich nervt es zuweilen, wenn ich zwischen iPad und iPhone hin- und herwechsle. Dauert schon ein paar Sekündchen, bis das geschehen ist. Daher die Frage.
Dass der Klang sich so bemerkbar verbessert hat, erstaunt mich jetzt, ehrlich gesagt. Ich habe am Klang der 1. Gen im Grunde nichts auszusetzen, aber neugierig macht mich das schon.
Das mit dem Klang ist immer subjektiv. Mag sein, dass mein Gehör meinem Alter um nichts nachsteht, oder aber meine 1-er AirPods nach 2 Jahren einfach schon Qualität eingebüsst haben. Warte noch ein paar Kommentare ab...
 

Keb

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
15.01.10
Beiträge
462
Habe meine auch heute erhalten. Der Deckel des Ladecases hat leichtes seitliches Spiel im Scharnier. Das konnte Apple mal besser. Ist mir bei den alten AirPods nie aufgefallen; schon verkauft, somit kein Vergleich möglich.
 

xebero

Bismarckapfel
Mitglied seit
31.08.09
Beiträge
77
Besserer Klang? Tatsächlich? Hätte Apple das nicht (gebetsmühlenartig) erwähnt, wenn man hier Anpassungen vorgenommen hätte? Apple ist ja nun nicht gerade dafür bekannt sowas unerwähnt zu lassen :)
 
  • Like
Wertungen: Frapple
Mitglied seit
29.11.18
Beiträge
115
Besserer Klang? Tatsächlich? Hätte Apple das nicht (gebetsmühlenartig) erwähnt, wenn man hier Anpassungen vorgenommen hätte? Apple ist ja nun nicht gerade dafür bekannt sowas unerwähnt zu lassen :)
Meister, erstens hat Apple zu den AirPods2 gar nichts erwähnt, das ist zweitens bekannt und drittens ist die Warnehmung von Klang immer subjektiv.
 

XS°XR

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
22.11.18
Beiträge
552
Du, ich hatte meine jetzt knapp 2 Jahre gehabt. Echt keine Ahnung wie schnell die damals gekoppelt haben.
Aber 3 Dinge sein erwähnt: Gekoppelt haben die neuen mit dem iPhone X in nullkommanix. Echt sehr schnell gegangen. Siri geht mir zwar im richtigen Leben am A... vorbei, aus Jux & Tollerei hab ich diese Funktion mit den neuen Airpods aber kurz ausprobiert. Funktioniert! Befehle werden zwar umgesetzt, in meinem Fall aber mit etwas Verzögerung. Egal, Siri ist aus meinem Haushalt bereits wieder verbannt.
Die für mich deutlichste Neuerung weil eigentlich unerwartet: der Klang! Quantensprung zum Vorgänger!!!
Wie muss ich mir das mit Siri vorstellen? Ist jetzt vielleicht eine blöde Frage, aber ehrlich gesagt frage ich mich was an diesem Hey Siri jetzt das tolle Feature im Bezug auf die AirPods 2 ist? Also nur mal so zum besseren Verständnis. Ich hatte bisher weder AirPods noch habe ich Siri benutzt.

Wenn ich die AirPods im Ohr habe und ich sage "Hey Siri", dann öffnet sich Siri auf dem iPhone bzw. auf der Apple Watch. Ist das richtig? Wieso gibt es diese Funktion nicht mit den AirPods der ersten Generation? Das sollte doch nur eine Softwaresache sein.

Oder verstehe ich mal wieder nichts?
 

jensche

Seestermüher Zitronenapfel
Mitglied seit
27.10.04
Beiträge
6.140
Wenn ich die AirPods im Ohr habe und ich sage "Hey Siri", dann öffnet sich Siri auf dem iPhone bzw. auf der Apple Watch. Ist das richtig? Wieso gibt es diese Funktion nicht mit den AirPods der ersten Generation? Das sollte doch nur eine Softwaresache sein.
Ist eine Strom und Hardwaresache. die Airpods sind sozusagen immer offen und warten auf "Hey Siri".
Dann kann man z.b. easy Lautstärke per Siri verändern usw.
 
Mitglied seit
29.11.18
Beiträge
115
Wie muss ich mir das mit Siri vorstellen? Ist jetzt vielleicht eine blöde Frage, aber ehrlich gesagt frage ich mich was an diesem Hey Siri jetzt das tolle Feature im Bezug auf die AirPods 2 ist? Also nur mal so zum besseren Verständnis. Ich hatte bisher weder AirPods noch habe ich Siri benutzt.

Wenn ich die AirPods im Ohr habe und ich sage "Hey Siri", dann öffnet sich Siri auf dem iPhone bzw. auf der Apple Watch. Ist das richtig? Wieso gibt es diese Funktion nicht mit den AirPods der ersten Generation? Das sollte doch nur eine Softwaresache sein.

Oder verstehe ich mal wieder nichts?
Öffnen tut sich gar nichts. Du rufst ‚ Hey Siri‘, sagst was du willst und ärgerst dich weil dieser Sprachassistent eh ein Witz ist und nicht wirklich viele Kommandos versteht. Also nur dieser Funktion wegen würde ich gar nichts von Apple kaufen. Abgesehen davon funktionieren aber d. AirPods 2 einwandfrei. Für mich das beste Appleprodukt seit vielen Jahren.
 
  • Like
Wertungen: Frapple

XS°XR

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
22.11.18
Beiträge
552
Öffnen tut sich gar nichts. Du rufst ‚ Hey Siri‘, sagst was du willst und ärgerst dich weil dieser Sprachassistent eh ein Witz ist und nicht wirklich viele Kommandos versteht. Also nur dieser Funktion wegen würde ich gar nichts von Apple kaufen. Abgesehen davon funktionieren aber d. AirPods 2 einwandfrei. Für mich das beste Appleprodukt seit vielen Jahren.
Bei mir kommt dieser KnightRider (Siri) Klon auf dem iPhone bzw. auf der AW, wenn das iPhone aus ist.
 

ChavezDing

Neuer Berner Rosenapfel
Mitglied seit
25.03.11
Beiträge
1.976
Meister, erstens hat Apple zu den AirPods2 gar nichts erwähnt, das ist zweitens bekannt und drittens ist die Warnehmung von Klang immer subjektiv.
Ich denke er meint in der Produktbeschreibung, da wird dann schon auf sowas hingewiesen.

"Mit dem neuen Apple H1 Chip haben die AirPods eine schnellere und stabilere kabellose Verbindung zu deinen Geräten – bis zu 2x schneller, wenn du zwischen aktiven Geräten wechselst, und eine bis zu 1,5x schnellere Verbindung für Anrufe."

Es wird also definitiv ein Vergleich zur alten Generation gezogen.