1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AI CS3: Problem mit "gaußschen Weichzeichner"

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von kleinod*, 17.06.08.

  1. kleinod*

    kleinod* Granny Smith

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    17
    Hallo an Alle!

    Ich bin schon ziemlich verzweifelt und hoffe daß mir hier jemand von euch helfen kann.

    Kurz zur Vorgeschichte: Ich hab ein fertiges Logo (erstellt im Illustrator CS3) bekommen, in dem an einer Fläche der "gaußscher Weichzeichner" angewendet wurde.

    Wenn ich dieses Logo aber in InDesign platziere und dahinter eine farbige Fläche (oder Foto) hab, sieht man um die "weichgezeichnete" Fläche herum einen weißen Hintergrund.

    Woran könnte das liegen?

    Ich hab das auch selber ausprobiert und an einem beliebigen farbigen Objekt, im Illustrator, den gaußschen Weichzeichner angewendet und es dann im InDesign platziert und es passiert genau das gleiche. Direkt um das Objekt herum ist ein weißer Hintergrund. Wie bekommen ich diesen weg?

    Ich hoffe, daß das halbwegs verständlich erklärt ist … wenn nicht, einfach fragen.

    Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe!

    Babsi
     
  2. thyphon

    thyphon Granny Smith

    Dabei seit:
    04.06.08
    Beiträge:
    15
    Hallo Babsi,

    habe grade versucht, dein Problem zu rekonstruieren, aber bei mir wird die Transparenz korrekt interpretiert (Illustrator und InDesign CS3, AI-Datei in INDD platziert). Sind bei dem Logo die Transparenzen reduziert worden? Ist das weichgezeichnete Objekt noch ein Pfad oder ist das Objekt gerastert?

    Falls du das Logo nicht als AI-Datei platziert hast, könnte es sein, dass die Transparenzen automatisch reduziert wurden.
     
  3. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Also solche Logos würde ich schon sicherheitshalber in Photoshop rastern, wenn nichts auf Überdrucken steht.
     
  4. kleinod*

    kleinod* Granny Smith

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    17
    Danke … das Problem wurde gelöst ;)
     

Diese Seite empfehlen