1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

After Effects CS4: Nur noch für Intel-Macs

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 16.08.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Adobe Systems hat erste Details zu After Effects CS4 verkündet und bekanntgegeben, dass man nach reichlicher Überlegung zu dem Schluss gekommen sei, AE CS4 nur noch für Macs mit Intel-Prozessor anzubieten. Damit wäre zumindest im Bereich der Adobe-Videobearbeitung die Ära der PowerPC-Macs endgültig beendet: Bereits in der aktuellen Creative Suite 3 laufen die Applikationen Premiere, Encore und Soundbooth ausschließlich auf Geräten mit Intel-Prozessor.[/preview]

    „Die Ergebnisse unserer Untersuchungen und unsere Kunden teilen uns mit, dass die Adaption der Intel-Macs sehr schnell voranschreitet.‟, so After Effects-Produkt Manager Michael Coleman in einem offiziellem Adobe-Blog. „Der Großteil unserer Kunden wird After Effects bereits auf einem Intel-Mac nutzen, wenn wir die Creative Suite 4 ausliefern. Das ist aber auch wirklich nicht überraschend. Die Geschwindigkeitsvorteile von Intel-Prozessoren mit mehreren Kernen sind beeindruckend.‟

    Doch Coleman zeigt sich nicht nur euphorisch: So sei ihm sehr wohl bewusst, dass die Entscheidung einige Kunden hart treffen wird. Aus diesem Grund wollte er so früh wie möglich auf die kommende Inkompatibilität hinweisen und warnt gleichzeitig, dass AE CS3 nach der Veröffentlichung der Creative Suite 4 nicht mehr erhältlich sein wird.

    via Adobe Keyframes
     

    Anhänge:

  2. philipxD

    philipxD Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    532
    Die armen PPC-User...
     
    #2 philipxD, 16.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.08
  3. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Was soll das immer? Das nervt!
     
  4. MacMunic

    MacMunic Stechapfel

    Dabei seit:
    02.11.06
    Beiträge:
    160
    ja so ne 3 monats-sperre würd abhelfen...
     
  5. QTime

    QTime Macoun

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    123
    der hat ferien und weiß halt nichts mit seiner zeit anzufangen - ist also ein ganz normaler deutscher jugendlicher. seid also nicht so grob zu ihm.. der zahlt mal eure rente ( oder auch nicht.. )
     
  6. RiddleR

    RiddleR Carola

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    109
    Einfach auf die Ignorier Liste setzen.
    Dort befinden sich dieser und andere "Erste" schon einige Zeit bei mir :p
    Von solchen Clowns möchte ich sowieso keine Beiträge lesen.
     
    GunBound gefällt das.
  7. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Soeben hat's philipxD als #36 ebenfalls in meine Liste geschafft!

    Kleine Ergänzung aus anderer Quelle: Die Creative Suite 4 soll davon nicht betroffen sein. Photoshopper dürfen also auch auf eine PPC-Version von CS4 hoffen!

    *J*
     
  8. M.H

    M.H Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    902
    Kurze Verständnisfrage: Ist das nun gut oder nicht?

    Gut: Bessere Performance auf den Rechnern.
    Schlecht: Inkompatibilität zu alten Rechnern.

    Was ist wichtiger?
     
  9. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Wann ist denn ungefähr mit CS4 zu rechnen? Wenn es noch lange dauert gibt es doch eh nicht mehr viele die PPCs nutzen. Oder sehe ich das falsch? Obwohl... in Agenturen.... ach klärt mich auf ;)
     
  10. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369

    Also ich sehe da keine Performance-Vorteile. Der Code ist nicht "langsamer", wenn er Universal Binary ist. Er braucht nur (ein wenig!) mehr Platz auf der Festplatte. Gemessen an den Ressource-Dateien etc. ist das aber fast vernachlässigbar.

    Es ist für die Entwicklungsabteilung und den Support von Adobe einfacher - und damit billiger.

    *J*
     
  11. M.H

    M.H Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    902
    Ist es nicht sinnvoller sich auf den Code für Intel zu konzentrieren?
     
  12. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Es wäre bei Adobe *noch* sinnvoller, die Carbon-Zöpfe endlich mal abzuschneiden und auf Cocoa umzuschwenken. Aber das kommt ja zu teuer und Apple selbst ist beim Einmotten dieser Übergangstechnik ja leider auch nicht sehr konsequent.

    *J*
     
  13. M.H

    M.H Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    902
    Inwiefern?
     
  14. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Dass meines Wissens nach auch Leopard noch nicht 100% Carbon-frei ist.

    *J*
     
  15. APPELundnEI

    APPELundnEI Morgenduft

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    166
    15ter :p
    Nein jetzt mal Spaß beiseite.
    Weiss jemand ob sich diese Beschränkung jetzt nur auf AE beläuft oder auf alle kommenden Produkte der Suite?
    Dies hätte doch eigentlich den Effekt, dass CS4 deutlich kleiner werden müsste. (siehe Snow Leopard)
    Wann wird denn die Suite voraussichtlich erscheinen?
     
  16. Cyberratchet

    Cyberratchet Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    496
    Eigentlich könnte Adobe gleich die ganze CS4 auf Intel bringen,wenn nur die Hälfte für PPC ist o_O
    Aber irgendwann muss jeder auf Intel umsteigen,den nach 10.6 werden sicherlich wieder mehr Programme Intel-Only.
     
  17. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Ganz meiner Meinung !!!
    CS 3 ist ja nur ein Ding, zwischen G4und Intel Chip ! Wer alles nutzen will hat eh Intel Prozessor im Hause ...alleine schon wegen der performance her ...
     
  18. QTime

    QTime Macoun

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    123
    also ich finds gut.. klar, ppc ist tot - aber darum gehts nicht. mir gehts z.b. darum, dass die alten g5 usw. einfach hammer viel strom ziehen, dabei aber weniger leistung haben als nen aktueller imac, welcher gut und gerne mal 250W weniger verbraucht. das ist ein grund und meiner meinung nach ist das ein guter schritt.
     
  19. Ubu

    Ubu Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    29.07.07
    Beiträge:
    388
    Ich find' die Entscheidung auch gut - besonders bei einem Programm wie AE. Schließlich bieten die Intel-Maschinen deutlich mehr Leistung und da macht das Arbeiten mit einem Power-PC wahrscheinlich keinen Spass mehr.

    Ausserdem kann man (laut Adobe) dadurch, dass der PPC wegfällt, den Intel Code optimieren und neue Features einbauen (z.B.: Photoshop Integration). Aber die restliche CS4 ist davon nicht betroffen:


    [Link zum Blog]
     
  20. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    jop, und die armen 386-nutzer! was ist mit commodore64, warum entwickeln die da nich für?

    entweder man schleppt altlasten mit (so wie windows) oder man geht nach vorne (wie apple).

    was ist euch lieber?

    also, meckert nicht rum, die neuesten versionen der programme werden eh fast nur im professionellen bereich wirklich "gebraucht" (oder wo ist der unterschied zw. cs 3 und cs4 für den otto-normal-verbraucher?) - wo man meist schon umgestiegen ist.

    immer diese nostalgiker ;)
     

Diese Seite empfehlen