1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aerogel! Wo kaufen?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Murcielago, 17.06.07.

  1. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    hallo AT'ler,

    ich hab mal grad im Netz gesurft, bin dabei auf Aerogel gestoßen ( http://de.wikipedia.org/wiki/Aerogel )

    Sieht ganz nett aus...
    *habenwill*

    [​IMG]

    Bei ebay.ch gibt es das Zeug, aber es kommt aus USA.
    Kennt jemand eine Bezugsquelle in Deutschland, die kleine Mengen verkauft?

    Oder hat jemand von euch sowas?
    Wie findet ihr es?
     
  2. gausz

    gausz Gast

    Das Zeug sieht sehr, sehr geil aus. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es das so frei im Handel gibt. Und wenn, dann wirds wahrscheinlich recht teuer sein.
     
  3. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    auf wiki steht doch das es hochporös ist.. also ich denke das ist ein fake ^^
     
  4. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
  5. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Ich gehe auch schwer von nem Fake aus, jedenfalls in dieser Form.
    Ich glaube schlichtweg nicht, dass bei der geringen dichte eine so hohe Stabilität entstehen kann.
     
  6. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Das kann man in dem gleichen Laden kaufen, in dem es auch Space-Shuttles gibt. Und wenn man zwei Space-Shuttles kauft, gibt es eine Tüte Aerogel kostenlos dazu!
     
  7. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    cooooooool :) kann ich bitte mal nen link dazu haben? Ein Space Shuttle wollte ich eh schon immer :) aber bitte mit intaktem Hitzeschild.
    PS: Kann man das Aerogel auch in die Haare schmieren?
     
  8. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Die Fotos stammen von der hochoffiziellen Website der NASA...

    allerdings vom 31. März 2005 (nur ein Tag vor dem 1. April)!
     
  9. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Ich als rational denkender bayrischer Physik GK-ler kann das aber nicht glauben :-D *arroganzmodusaus*
     
  10. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Ich hab meinen Beitrag oben gerade um eine Information (das Datum) ergänzt.
     
  11. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Jopi, habs gesehen :)
    Also ich denke das Thema wäre dann gegessen, oder?
     
  12. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Nee, doch nicht. Die NASA verlinkt (an anderen Tagen als dem 31. März) zu weiteren Seiten mit hochoffiziellem Charakter. Das Ganze wirkt sehr seriös. Ich glaube nicht, dass sich die NASA, die University of California und das Guinness Buch der Rekorde zu einer Verschwörung zusammentun würden.
     
  13. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
  14. Hotdogge

    Hotdogge Fießers Erstling

    Dabei seit:
    20.08.04
    Beiträge:
    129
    Nur ein bissel teuer, 30 Taler für einen Fingerhut großen Partikel.
     
  15. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Bei ebay.ch git es das Zeug ja auch, aber eine Platte von etwa 7cm Länge kostet 300$

    Kein Fake! Ist auch im Guinness Buch drin!

    In youtube gibt es Videos dazu..
     
  16. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Erinnert mich stark an eine Science Fiction Geschichte, die ich vor Jahrzehnten mal gelesen habe. Dort hatte ein Mann festgestellt, daß Toilettenpapier überall reißt, nur nie an der Perforation. Seine Überlegung war, daß das Perforieren das Papier an dieser Stelle besonders widerstandsfähig macht. Also hat er ein Material entwickelt, daß nur noch aus Perforation bestand. Es war sogar kugelsicher!
     
  17. Druide

    Druide Gast

    :-D;)
     
  18. ismail

    ismail Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    339
    also mein klopapier reisst immer an der perforation...
     
  19. Ulli

    Ulli Ontario

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    346
    DAS ist ein Widerspruch in sich selbst!;)
     
  20. Druide

    Druide Gast

    ......ausserdem ist man in Bayern im Physik-LK !!!!!!!

    *gg*
     

Diese Seite empfehlen