ähnliches freewareprogi wie spark

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von groove-i.d, 16.02.10.

  1. apfelpot

    apfelpot Jonagold

    Dabei seit:
    19.02.10
    Beiträge:
    18
    ich kann so einen mix immer schön mit optimaler lautstärke aufnehmen. damits nicht übersteuert. wenn ich nur so 2 balken habe wie in anderen proggies, dann sieht man den eingangspegel einfach ned so gut, vor allem wenn das laptop irgendwo an der seite vom dj pult steht. :)

    @ zett:
    kann ich mit quicktime aufnehmen??
     
  2. groove-i.d

    groove-i.d Baumanns Renette

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    5.964
    bei spark gibt es so einen "ausschlag-meter" mit einem peaklämpchen für beide kanäle (stereo). mir hat das immer gereicht.
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    File » New Audio Recording

    Zettt mit 3 t bitte. Hab die Domain ja nicht umsonst gekauft. :D
     
  4. groove-i.d

    groove-i.d Baumanns Renette

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    5.964
    ich hab mich ganz gut in wavepad eingearbeitet und mit dem progi arrangiert.

    aaaber: gibt es denn keine simple lautstärken- / volumeregelung, die lediglich für die ad-hocnutzung greift? (also nicht dauerhaft, nach speichern. also keine normalizefkt. udgl.)