1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adressbuch(apple) und Adressetiketten

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von edyi, 19.02.08.

  1. edyi

    edyi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    249
    ich möchte mit adressbuch (apple) adressetiketten drucken.
    stelle ich alles ein, erscheinen auch die etiketten wie gewünscht.
    nur steht die anrede wie herr/frau/familie in der gleichen zeile wie vor/nachname.

    kann mir jemand sagen, ob oder wo die einstellung für den druckmodus umzustellen sind, so das ich das feld mit der anrede eine zeile höher bekomme.
    (da ich es für ca. 200 adressen benötige ist das umstellen à etikett von hand etwas umständlich und ja auch nicht im sinne des erfinders)

    dank euch
     
  2. Rowi

    Rowi Macoun

    Dabei seit:
    25.05.05
    Beiträge:
    116
    Hallo edyi
    da bist du nicht allein mit deinem Wunsch. Aber da das Adressbuch scheinbar nur für US-Amerikaner konstruiert wurde, kannst du die separate Anrede vergessen. Es gab einmal ein Programm namens iDress, das sowohl für Etiketten und direktem Couvertdruck alle diese Wünsche berücksichtigte. Leider hat diese Softwarefirma den Laden für immer geschlossen und iDress ist nicht mehr erhältlich. Ich arbeite immer noch mit diesem Superprogramm, das mir alle diesbezüglichen Wünsche erfüllt.

    Gruss, Robert
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Man kann aber auch über NeoOffice Etiketten drucken, und das ganz unkompliziert. Hier gab es einen Thread dazu.
     

Diese Seite empfehlen