1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adobe Flash-Player notwendig?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Stargoose, 04.07.09.

  1. Stargoose

    Stargoose Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    240
    Hallo AT-Gemeinde,

    ich hätte da mal eine Frage, auf die ich bisher noch keine Antwort bei Google & Co. finden konnte.
    Bisher habe ich immer den Adobe Flash Player installiert - aber unterstützt OS X auch ohne die explizite Installation Flash-Inhalte?

    Gruß Stargoose
     
  2. MacbookPro@Olli

    MacbookPro@Olli London Pepping

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2.044
    Nein, du musst ihn wie gewohnt von Adobe nachinstalliern:) .
    Meiner Meinung nach läuft Flash auf Windows übrigens stabiler....:(
     
  3. Stargoose

    Stargoose Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    240
    Das heisst, Apple liefert nativ keinen Support für Flash mit OS X?
     
  4. MacbookPro@Olli

    MacbookPro@Olli London Pepping

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2.044
    Nein, wie auch? Adobe hat die Rechte an Flash......
     
  5. Stargoose

    Stargoose Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    240
    Soweit ich mich noch an meine Linux-Zeiten erinnern kann, war dort aber je nach Distribution schon eine Flash Unterstützung "on board"...
     
  6. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Gibt ja auch ne Flash Version für Linux. Die war dann halt einfach vorinstalliert.
     
  7. MacbookPro@Olli

    MacbookPro@Olli London Pepping

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2.044
    So siehts aus, hätte Apple natürlich auch machen können, aber bei MacOS is halt anders als bei Linux keine Fremdware dabei.
     
  8. Stargoose

    Stargoose Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    240
    Dann gehe ich mal davon aus, dass man um die Adobe Software nicht herum kommt, sofern man nicht auf Flash-Inhalte verzichten möchte?
     
  9. MacbookPro@Olli

    MacbookPro@Olli London Pepping

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2.044
    Ja wir sagten das ja bereits....btw: was is daran so schlimm?
     
  10. Stargoose

    Stargoose Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    240
    Im Prinzip nichts...aber eine gewisse Konkurrenz war ja bekanntlich noch nie schlecht.
     
  11. MacbookPro@Olli

    MacbookPro@Olli London Pepping

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2.044
    Ja, Adobe hat da aktuell ein Monopol, aber wenn HTML5 kommt is Flash wohl sowieso platt von daher.......
     
  12. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Stimmt nicht ganz. Java ist ja auch dabei, und das gehört auch nicht Apple. Von daher spricht eigentlich nichts dagegen, dass Apple da mal einen Deal mit Adobe macht. Andererseits ist es ja auch wirklich kein Problem, das zu installieren…

    Quatsch. HTML5 unterstützt lediglich das Abspielen von Videos ohne Flash. Für alles andere braucht man weiterhin den Adobe Flash Player. Außerdem steht in den Sternen, ob überhaupt und wenn ja wann Microsoft HTML5 unterstützen wird. Daher wird uns der Flash Player sicher noch einige Jahre erhalten bleiben.
     
  13. MacbookPro@Olli

    MacbookPro@Olli London Pepping

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2.044
    Das Java von MacOs ist aber von Apple geschrieben und NICHT von Sun....was wohl auch seine erstaunliche Instabilität erklärt^^.

    Wenn, dann wird Flash noch für Onlinegames oder halt kleine Programme gebraucht werden. Weiß aber nicht, wie weit die Möglichkeiten von HTML5 da sind. Und wenn alle HTML5 benutzen wird MS das wohl oder übel auch beim IE einbaun müssen;)
     
  14. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Ich weiß ja nicht, was Ihr für Mac OS X Versionen habt, aber bei meinem Mac OS X war bisher immer Flash mit dabei. Musste ich noch nie nachinstallieren.

    MacApple
     
  15. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Es gibt ja noch andere Browser für Windows, die HTML5 können. Microsoft muss da mitziehen, sonst können sie den IE bald komplett einstampfen. Die Anwender kennen inzwischen Alternativen und scheuen sich auch nicht diese zu benutzen.

    MacApple
     
  16. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Ich schließe mich MacApple an - bei mir war (Leopard) immer Flash funktionell - ohne das ich Flash installieren musste. Bei Leopard wird ein Flash Plugin bereits mitgeliefert.

    Und um Gottes Willen sagt ihm jetzt nicht auch noch das er den Adobe Acrobat Reader auf seinem Mac installieren soll ;)
     
  17. MacbookPro@Olli

    MacbookPro@Olli London Pepping

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2.044
    Ich hab den Reader^^....die Vorschau is mir i.wie nich gut genug.
    Kann sein, dass Flash dabei is, aber im Regelfall natürlich nich in der aktuellsten Version, die man ja für manche Anwendungen braucht. Ich weiß nur, dass Flash bei mir in Opera anfangs NICHT ging, und Safari und Opera benutzen ja das selbe Flash.
     

Diese Seite empfehlen